Werbung

Region |


Nachricht vom 18.04.2008    

"Running for children 2008"

Am 4. Mai startet in Windhagen "Running for children 2008". Der Erlös des 2. Windhagen-Marathons geht an die Aktionsgruppe Kinder in Not e.V.

Windhagen/Kreis Neuwied. Am Sonntag, 4. Mai, findet der 2. Windhagen-Marathon "Running for Children 2008 "statt. Veranstalter ist der SV "Eintracht" Windhagen. Austragungsort: Stadion Windhagen, Sportpark und Sportplatz und eine Laufstrecke durch die Verbandsgemeinde Asbach. Schirmherr ist Georg "Schorsch" Hackl, mehrfacher Olympiasieger und Weltmeister im Rennrodeln sowie Botschafter der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. Windhagen. Ausgetragen werden die Wettbewerbe Marathon, Halbmarathon (21.100 m) , Mini-Marathon (10.600 m) , Jedermannlauf (5000 m) , Schülerlauf (1200 m) und Bambinilauf (400 m); Nordic Walking (5000 und 10.000 m) und Walking (5000 und 10.000 m). Der Landschafts-Erlebnislauf führt auf befestigten Waldwegen und asphaltierten Wirdschaftswegen entlang des Pfaffenbachs und des Hallerbachs. Im Ausläufer des Westerwalds und Siebengebirges sind beim Marathon 523 Höhenmeter und beim Halbmarathon 267 Höhenmeter zu bewältigen auf einer tollen und auch anspruchsvollen Strecke.
Startgeldfür Marathon: 25 Euro, Halbmarathon: 15 Euro, Minimarathon, 10 km Walking und Nordicwalking: 10 Euro; 5 km Jedermannlauf, Walking und Nordic Walking: 5 Euro; Schülerlauf 1200 m: 1 Euro; Bambinilauf: frei. Der Erlös ist für die Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. Windhagen bestimmt. Meldeschluß ist der 30. April, 20 Uhr. Anmeldungen sind unter www.windhagen-marathon.de möglich. Nachmeldung gegen einen Aufpreis von 3 Euro am Samstag, 3. Mai von 15 bis 19 Uhr und im Ausnahmefall am Veranstaltungstag bis 8 Uhr.
Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Samstag, 3. Mai, von 15 bis 19 Uhr und am Veranstaltungstag ab 7 Uhr. Die jeweils fünf besten Damen und Herren in der Gesamtwertung Marathon und Halbmarathon erhalten Preisgelder. Alle Teilnehmer erhalten bei dem Zieleinlauf eine Medaille. Der SV Windhagen lädt alle zur Teilnahme an Running for Children 2008 ein. Auskünfte auch unter Telefon 02645/45 68 und 02645/974 936 oder unter den E-Post-Adressen josefkonrads@aol.com und guenter.soost@cranebank.com.



Kommentare zu: "Running for children 2008"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.


Altenkirchener Traditionsgaststätte Hirz wird abgerissen

Es wird bald aus dem Stadtbild verschwunden sein: Das Haus in der Altenkirchener Rathausstraße mit der Gaststätte Hirz in Parterre fällt in den kommenden Tagen der Baggerschaufel zum Opfer. Die Erinnerungen an die traditionsreiche Schankwirtschaft aber werden weiterleben.




Aktuelle Artikel aus Region


Steigende Zahl illegaler Entsorgungen: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Wissen/Region. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass auch unsachgemäß entsorgte Gartenabfälle dem empfindlichen Ökosystem ...

Lionsclub Westerwald: Andreas Reingen ist neuer Präsident

Betzdorf. Bis Oktober 2020 konnten Veranstaltungen noch in Präsenz stattfinden, danach gab es bedingt durch die Pandemie ...

Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 24 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Region. Alle Einreisenden ab 12 Jahren müssen ab Sonntag, 1. August, ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Wer ...

Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Kisselmühle Alpakatrekking
Inmitten des schönen Rheingaus gelegen und nicht allzu weit vom Westerwald entfernt, findet ...

"Allein unter Geiern!": La Signora auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. ...

Weitere Artikel


Wissen erhält "flag of honour"

Wissen/Straßburg. Riesenfreude in Wissen: Der Siegstadt ist am Donnerstag in Straßburg gemeinsam mit 18 weiteren Städten, ...

Ausreißer unversehrt aufgegriffen

Hövels. Offenbar nach einem Streit ist am Freitag ein 11-jähriger Junge nach der Schule von zuhause weggelaufen. Zuerst suchen ...

Fahrzeug lichterloh in Flammen

Steinebach. Am Freitag, 18. April, um 17.06 Uhr, wurde der Löschzug I zu einem Fahrzeug-Brand im Industriegebiet in Steinebach ...

Infotag für Existenzgründer in Wissen

Wissen/Kreis Altenkirchen.Die "regionale Existenzgrün­dungsoffensive" führt am Samstag, 26. April, erneut einen Info-Tag ...

Jetzt auch Kirchen im RK-Namen

Wissen/Kirchen/Mudersbach. Da freuten sich kürzlich die Grindeler Schützen über den Antrittsbesuch der Reservisten-Kameradschaft ...

Gespräch über eine Hotellegende

Marienthal. Brenners Parkhotel & Spa in Baden-Baden ist eine Hotel-Legende. Anlässlich einer Reise in die Ortenau im letzten ...

Werbung