Werbung

Region |


Nachricht vom 18.04.2008    

Ausreißer unversehrt aufgegriffen

Große Aufregung am Freitagnachmittag in Hövels: Ein 11-jähriger Junge wird vermisst. Große Erleichterung am frühen Abend um acht. Der Junge ist bei Mittelhof von Feuerwehrleuten nach umfangreicher Suche aufgegriffen worden. Und er ist wohlauf.

suche nach 11-Jährigem erfolgreich

Hövels. Offenbar nach einem Streit ist am Freitag ein 11-jähriger Junge nach der Schule von zuhause weggelaufen. Zuerst suchen Eltern und Nachbarn im Ort nach ihm. Aber er bleibt spurlos verschwunden. Zuletzt wird er am Spielplatz in Niederhövels gesehen. Danach verliert sich seine Spur. Die hinzugezogene Polizei hilft bei der Suche. Der Polizeihubschrauber "Sperber" wird angefordert, kreist über der Gegend. Aber die Besatzung kann den 11-Jährigen ebenfalls nicht ausmachen. Schließlich wird die Feuerwehr gegen 18.30 Uhr alarmiert. Die kommt mit den drei Löschzügen der VG-Feuerwehr Wissen, später stoßen die Hundestaffel der Feuerwehr des Kreises und die des DRK aus Hamm hinzu, machen sich bereit zum Einsatz. Insgesamt sind über 70 Kräfte vor Ort - 61 von der VG-Feuerwehr Wissen, vier von der Hundestaffel, neun von der DRK-Hundestaffel aus Hamm mit ihren Suchhunden.
Die Suchmannschaften schwärmen breitflächig aus, da man nicht weiß, wo man gezielt suchen soll. Abgesucht wird das Areal längs der alten Poststraße in Richtung Wissen und Katzwinkel, die Siegufer, die Gegend um den Steckensteine Kopf auf der anderen Siegseite im Bereich Mittelhof. Kurz nach acht geht dann über Funk die erlösende Nachricht bei der Einsatzzentrale ein: Der Junge ist gefunden.
Matthias Groß vom Löschzug Schönstein und sein Kamerad Dirk Vierbuchen hatten den Ausreißer nahe eines Weges zum Steckensteiner Kopf entdeckt, nachdem ihnen Anwohner einen entsprechenden Tipp gegeben hatten. Die Rettungshunde brauchen nicht mehr eingesetzt zu werden. Alle Einsatzkräfte sind erleichtert, dass der Junge noch vor Einbruch der Dunkelheit gefunden worden ist. Wehrleiter Roman Rüth nach dem glücklichen Ausgang: "Das war wie die Suche nach einer Stecknadel im Heuhaufen." (rs)
xxx
Matthias Groß (vorne 2. von rechts) und Dirk Vierbuchen (vorne rechts) fanden den 11-jährigen Ausreißer nahe Mittelhof-Steckenstein. Fotos: Reinhard Schmidt


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ausreißer unversehrt aufgegriffen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Region


Katastrophe im Ahrtal: Betroffene des Klimawandels?

Wisserland/Ahrtal. Vor wenigen Tagen berichteten wir von Michaela und Martin aus Antweiler, die einige Tage auf dem Hof unserer ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Verletzten wurden durch Mitglieder verschiedener First-Responder ...

Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Altenkirchen. Die schlimmen Bilder und die Not der Opfer machen die Menschen betroffen, darum war schnelle Hilfe angesagt. ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Katzwinkel. Mitte Juli empfingen insgesamt zwei Mädchen und zwei Jungen aus der Ortsgemeinde Katzwinkel ihre erste heilige ...

Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Mittelhof. Am Samstag, 31. Juli, gegen 13 Uhr, war Beamten der Polizeiwache Wissen ein Opel Kadett aufgefallen, der auf einem ...

Weitere Artikel


Fahrzeug lichterloh in Flammen

Steinebach. Am Freitag, 18. April, um 17.06 Uhr, wurde der Löschzug I zu einem Fahrzeug-Brand im Industriegebiet in Steinebach ...

80-jährige Frau wird vermisst

Kirchen. Seit Freitagnachmittag, 18. April, gegen 17.15 Uhr, wird die 80-jährige Anna Samen aus dem Altenpflegeheim in Kirchen, ...

Wieder musikalische Grundausbildung

Kreis Altenkirchen. Fürs Musikmachen ist es nie zu spät! Für alle Schulkinder, die keine Vorerfahrung in der Musikalischen ...

Wissen erhält "flag of honour"

Wissen/Straßburg. Riesenfreude in Wissen: Der Siegstadt ist am Donnerstag in Straßburg gemeinsam mit 18 weiteren Städten, ...

"Running for children 2008"

Windhagen/Kreis Neuwied. Am Sonntag, 4. Mai, findet der 2. Windhagen-Marathon "Running for Children 2008 "statt. Veranstalter ...

Infotag für Existenzgründer in Wissen

Wissen/Kreis Altenkirchen.Die "regionale Existenzgrün­dungsoffensive" führt am Samstag, 26. April, erneut einen Info-Tag ...

Werbung