Werbung

Region |


Nachricht vom 19.04.2008    

80-jährige Frau wird vermisst

Seit Freitagnachmittag wird eine 80-Jährige, die im Altenheim in Kirchen lebt, vermisst. Eine erste Suchaktion von Polizei und Feuerwehr verlief am Abend und in der Nacht ergebnislos. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz.

anna samen

Kirchen. Seit Freitagnachmittag, 18. April, gegen 17.15 Uhr, wird die 80-jährige Anna Samen aus dem Altenpflegeheim in Kirchen, Austraße, vermisst. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hat sich die Frau vermutlich zu Fuß zum Bahnhof in Betzdorf begeben, um mit einem Zug in ihren Heimatort Herdorf zu kommen.
Die Vermisste wird wie folgt beschrieben: Altersgemäßes Aussehen, 162 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Sie hat hellbraunes, leicht krauses Haar, ist bekleidet mit einem roten Pulli und blauer Hose und dürfte keine Sachen, Taschen oder Ähnliches mitführen. Über dem roten Pulli trägt die Frau eine weiße, vermutlich dreiviertellange Weste.
Die Vermisste braucht dringend ärztliche Hilfe. Hinweise werden an die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 erbeten. Bei Antreffen der Frau soll die Polizei sofort benachrichtigt werden.
Die Suchmaßnahmen dauerten auch am Samstagnachmittag noch an, wie die Kripo gegen 13.50 Uhr mitteilte.
xxx
Foto: Anna Samen wird seit Freitagnachmittag vermisst.



Kommentare zu: 80-jährige Frau wird vermisst

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Steigende Zahl illegaler Entsorgungen: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Wissen/Region. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass auch unsachgemäß entsorgte Gartenabfälle dem empfindlichen Ökosystem ...

Lionsclub Westerwald: Andreas Reingen ist neuer Präsident

Betzdorf. Bis Oktober 2020 konnten Veranstaltungen noch in Präsenz stattfinden, danach gab es bedingt durch die Pandemie ...

Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 24 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Region. Alle Einreisenden ab 12 Jahren müssen ab Sonntag, 1. August, ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Wer ...

Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Kisselmühle Alpakatrekking
Inmitten des schönen Rheingaus gelegen und nicht allzu weit vom Westerwald entfernt, findet ...

"Allein unter Geiern!": La Signora auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. ...

Weitere Artikel


Wieder musikalische Grundausbildung

Kreis Altenkirchen. Fürs Musikmachen ist es nie zu spät! Für alle Schulkinder, die keine Vorerfahrung in der Musikalischen ...

Chancen der "Realschule plus" nutzen

Region/Koblenz. Welche Rolle sollen Berufsorientierung, die berufliche Bildung und die individuelle Förderung von Jugendlichen ...

G. Werkhausen singt seit 55 Jahren

Neitersen. Vor 55 Jahren, 1953, begann Günter Werkhausen seine sängerische Laufbahn als Chorsänger beim MGV Hüttenhofen. ...

Fahrzeug lichterloh in Flammen

Steinebach. Am Freitag, 18. April, um 17.06 Uhr, wurde der Löschzug I zu einem Fahrzeug-Brand im Industriegebiet in Steinebach ...

Ausreißer unversehrt aufgegriffen

Hövels. Offenbar nach einem Streit ist am Freitag ein 11-jähriger Junge nach der Schule von zuhause weggelaufen. Zuerst suchen ...

Wissen erhält "flag of honour"

Wissen/Straßburg. Riesenfreude in Wissen: Der Siegstadt ist am Donnerstag in Straßburg gemeinsam mit 18 weiteren Städten, ...

Werbung