Werbung

Region |


Nachricht vom 19.04.2008    

Wieder musikalische Grundausbildung

Die musikalische Grundausbildung vermittelt Basiswissen für Schulkinder. Auch im nächsten Schuljahr bietet die Kreismusikschule wieder entsprechende Kurse an.

musikalische grundausbildung

Kreis Altenkirchen. Fürs Musikmachen ist es nie zu spät! Für alle Schulkinder, die keine Vorerfahrung in der Musikalischen Früherziehung sammeln konnten, bietet die Kreismusikschule auch im nächsten Schuljahr wieder Kurse für Musikalische Grundausbildung an. Wer im Sommer ins 2. oder 3. Grundschuljahr kommt, ist hier genau richtig: Innerhalb eines Jahres erleben die Schüler in kompakter Form die Wunderwelt der Musik und lernen dabei eine ganze Menge. Für Qualität sorgen dabei die Pädagogen der Kreismusikschule: Michael Wagner und Sigrid Geldsetzer bringen viel Erfahrung mit und vermitteln anhand des Unterrichtswerkes "Oktala", wie viel Spaß Noten- und Rhythmuslehre, das Spiel auf Orff-Instrumenten und Melodikas, Tanzen und Singen machen können. Wer würde nicht gerne auf eine spannende Piratenfahrt gehen und sich dabei ein gutes Basiswissen für eine spätere Instrumentalausbildung erwerben?
Die Kurse finden derzeit in Wissen (in Kooperation mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle), in Betzdorf/Kirchen und in Altenkirchen statt, bei Bedarf und genügend Anmeldungen auch in weiteren Orten des Kreises. Weitere Infos zur Grundausbildung erteilen die Kreismusikschule (02681/812 283) oder das Internet unter www.kreismusikschuleak.de (Ausdruck von Anmeldeformularen möglich). Übrigens: auch in den MUKI-Kursen ab 18 Monaten und der Musikalischen Früherziehung sind ab Sommer wieder Plätze frei.



Kommentare zu: Wieder musikalische Grundausbildung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Region


Katastrophe im Ahrtal: Betroffene des Klimawandels?

Wisserland/Ahrtal. Vor wenigen Tagen berichteten wir von Michaela und Martin aus Antweiler, die einige Tage auf dem Hof unserer ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Verletzten wurden durch Mitglieder verschiedener First-Responder ...

Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Altenkirchen. Die schlimmen Bilder und die Not der Opfer machen die Menschen betroffen, darum war schnelle Hilfe angesagt. ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Katzwinkel. Mitte Juli empfingen insgesamt zwei Mädchen und zwei Jungen aus der Ortsgemeinde Katzwinkel ihre erste heilige ...

Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Mittelhof. Am Samstag, 31. Juli, gegen 13 Uhr, war Beamten der Polizeiwache Wissen ein Opel Kadett aufgefallen, der auf einem ...

Weitere Artikel


Chancen der "Realschule plus" nutzen

Region/Koblenz. Welche Rolle sollen Berufsorientierung, die berufliche Bildung und die individuelle Förderung von Jugendlichen ...

G. Werkhausen singt seit 55 Jahren

Neitersen. Vor 55 Jahren, 1953, begann Günter Werkhausen seine sängerische Laufbahn als Chorsänger beim MGV Hüttenhofen. ...

Für Tina hat es nicht ganz gereicht

Köln/Freusburg. Christina Maria Brenner aus Freusburg schaffte es nicht zum Musical Show Star 2008 des ZDF auf das Siegertreppchen. ...

80-jährige Frau wird vermisst

Kirchen. Seit Freitagnachmittag, 18. April, gegen 17.15 Uhr, wird die 80-jährige Anna Samen aus dem Altenpflegeheim in Kirchen, ...

Fahrzeug lichterloh in Flammen

Steinebach. Am Freitag, 18. April, um 17.06 Uhr, wurde der Löschzug I zu einem Fahrzeug-Brand im Industriegebiet in Steinebach ...

Ausreißer unversehrt aufgegriffen

Hövels. Offenbar nach einem Streit ist am Freitag ein 11-jähriger Junge nach der Schule von zuhause weggelaufen. Zuerst suchen ...

Werbung