Werbung

Nachricht vom 25.11.2013    

Liederjan muss wiederkommen

Das Publikum im Hammer Kulturhaus war restlos begeistert und forderte immer wieder Zugaben. Die Formation "Liederjan" mit ihrem Wilhelm-Busch-Programm sorgte in einem furiosen Unterhaltungsabend im Hammer Kulturhaus für die Forderung nach Wiederholung dieser genialen Kleinkunst.

"Liederjan" bot eine rasanten und unterhaltsamen Streifzug durch die Werke Wilhelm Buschs. Foto: pr

Hamm. Was war Das nun? Ein Literaturabend, ein Konzert, Kabarett, Theater, Slapstick, Instrumentenkunde, Zeitkritik, Folk-Nostalgie? Es war alles!

Ein Kaleidoskop im Sauseschritt, virtuos dargeboten von Jörg Ermisch mit Gitarre, Bandanion, Querflöte, Krummhorn, Hanne Balzer mit Akkordeon und Tuba, Michael Lempelius mit diversen Saiteninstrumenten, nur eine kleine Instrumentenauswahl, ergänzt durch diverse Klangkörper und Requisiten.

So kennt man Liederjan in Hamm seit 2001 im legendären KuKuK-Saal. Die zahlreichen Gäste im gut gefüllten Kulturhaus erlebten einen abwechslungs- und temporeichen Streifzug durch Leben und Werk von Wilhelm Busch. Der Bogen spannte sich von einem „Buschrap“ vom überheblichen Frosch, der seine Grenzen überschätzt und geplättet wird, bis hin zu „Buschido“, flachste Michael Lempelius, und zu einer burlesken Opernpersiflage. Selbst ein gereimtes Rezept zu einem Obstauflauf hatte das Trio vertont. Und die Vorzüge der Einsamkeit pries ein wackerer Junggeselle. Lebensstationen Buschs wurden facettenreich und humorvoll angetippt, und Jörg Ermisch gab dem Publikum Nachhilfe in Instrumentenkunde z.B. dem Krummhorn, dem „Saxophon für Arme“.



Auch das Publikum wurde ins Geschehen einbezogen und ließ Liederjahn nicht ohne zahlreiche Zugaben im Sauseschritt ziehen. Mit dem Konzert harmonierte kongenial die Präsentation der vierten Staffel von Alfred Hrdlickas Radierungszyklus zur 48-er Revolution, von der auch Busch geprägt wurde.
Einhelliger Tenor des Publikums: Kommt wieder, aber nicht erst in zwölf Jahren!


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Liederjan muss wiederkommen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Konzert mit Santino de Bartolo abgesagt: Italienischer Abend in Hamm entfällt

Hamm. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wann genau das Konzert nachgeholt wird, ist aktuell noch nicht bekannt. ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Geschichtsverein Betzdorf: Filmvorführung "Die Sünderin" wird nachgeholt

Betzdorf. 1951 sorgte ein Kinofilm mit der Hauptdarstellerin Hildegard Knef allerorten für viel Wirbel: "Die Sünderin". Auch ...

"KulturSalon" in Neitersen schlägt neues Kapitel auf

Altenkirchen. Die Vorbereitungen, aus der Wiedhalle in Neitersen einen attraktiven "KulturSalon" zu kreieren" laufen, wie ...

Betzdorfer Geschichtsverein lässt sich von Herausforderungen nicht entmutigen

Betzdorf. Wie andere Vereine auch musste der BGV seine Jahreshauptversammlung aufschieben aufgrund der Pandemie. Die letzte ...

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Streithausen / Abtei Marienstatt. Hochrangige Künstler auf der Bühne, gesetzt in einem Raum mit wunderbarer Akustik- so ...

Weitere Artikel


Förderverein der "Villa Kunterbunt" startete erste Aktion

Wissen. Im März gründete sich der Förderverein der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Wissen und startete jetzt die ...

Durchwachsene Ergebnisse für Wissens Handballteams

Wissen. Nicht allzu gut verliefen die Spiele für die Handballmannschaften des SSV95 Wissen als auch für die Jugendmannschaften ...

Sparkassenüberfall: 64-jähriger Täter in U-Haft

Horhausen. Der Raubüberfall auf die Kreissparkasse Horhausen ist aufgeklärt. Der Tatverdächtige wurde festgenommen, räumte ...

Wallmenroth lädt wieder zur Adventszeit ein

Wallmenroth. Auch in diesem Jahr soll die Adventszeit in Wallmenroth wieder besonders gestaltet werden. So gibt es wieder ...

Jennifer Kohl im Finale in Berlin

Wissen/Berlin. Jennifer Kohl aus Wissen hat es geschafft, sie gehört zu den 70 Finalisten des „Bundeswettbewerbes Gesang“, ...

Für die Treue zum Kirchenchor geehrt

Birken Honigsessen. Vorsitzender Walter Leidig konnte bei seiner Begrüßungsrede auf einen vollbesetzten Saal im katholischen ...

Werbung