Werbung

Region |


Nachricht vom 20.04.2008    

K 17 erhält neuen Anschluss

Die K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt verläuft in Zukunft nicht mehr auf die B 256. In einigen Tagen schon wird der Anschluss der Kreisstraße an die L 276 erfolgen.

neuer anschluss k 17

Orfgen. Die Gemeinde Orfgen erhält eine neue Anbindung der K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt. Bis vor einigen Tagen erfolgte die Zufahrt noch auf die B 256. Das ist nun Vergangenheit. Momentan fahren die Verkehrs-Teilnehmer noch ein kurzes Stück auf einem stillgelegten Teilstück der alten B 256. In einigen Tagen wird die Schlaufe, der Anschluss der K 17 an die L 276 erfolgen. Die ersten Arbeiten, der obere Erdabtrag, sind bereits getätigt und zeigen, wie in Zukunft der Straßenverlauf sein wird. (diwa)
xxx
In einer separaten Schlaufe wird die Anbindung der K 17 getrennt von der L 276 und B 256, so dass der Verkehr aus Orfgen nicht unmittelbar auf die neue Kreuzung mündet. Foto: wowaTeam



Kommentare zu: K 17 erhält neuen Anschluss

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Nordhofen. Hilfreich könnte sich für die Feuerwehren der Umstand erweisen, dass gerade zurzeit ein mittleres Unwetter mit ...

Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Betzdorf. Am Montag, 16. Mai, kam es zwischen 13 und 13.30 Uhr auf dem Parkdeck der Ladestraße in Betzdorf zu einer verbalen ...

Horhausen: Ortsbürgermeister Thomas Schmidt zu Besuch bei Pflegeselbsthilfe

Horhausen. Die Teilnehmer berichteten dem Ortsbürgermeister von ihren Sorgen und Nöten. Thomas Schmidt bedankte sich über ...

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Herdorf. Etwa gegen 15.10 Uhr befuhr die 19-jährige Fahrzeugführerin den Kreisverkehrsplatz in der Schneiderstraße im Stadtgebiet ...

KG Wissen: Sommer - Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Fast ein Jahr ist vergangen, dass die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V. (KG) erstmals zur Sommerparty geladen ...

Weitere Artikel


Firma Buchen feierte 105. Geburtstag

Wissen. Rolf und Christiane Buchen strahlten: Nicht nur schönes Wetter am Tag der offenen Tür der Firma Landtechnik Buchen ...

Handwerk ist Motor für Wachstum

Region/Koblenz. "Dies ist Ihr Tag und wir sind stolz auf Sie. Genießen Sie diese unvergesslichen Momente." Mit diesen Worten ...

Feuerwehrleute wurden befördert

Flammersfeld. Eine Reihe von Verpflichtungen und Beförderungen in der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, Löschzug Flammersfeld, ...

Junge Union besuchte Hofgut Höfer

Wissen. Zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders hat die Junge Union Wissen das Hofgut Höfer in Obergüdeln ...

Langjährige Mitglieder geehrt

Obernau. Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung ehrte der Vorsitzende des Sozialverband Deutschland (SoVD,) Ortsverband ...

HCE ehrte treue Mitglieder

Obererbach. Die Hobby-Carnevalisten-Erbachtal mit Stammsitz Obererbach ehren einmal im Jahr Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft. ...

Werbung