Werbung

Region |


Nachricht vom 20.04.2008    

K 17 erhält neuen Anschluss

Die K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt verläuft in Zukunft nicht mehr auf die B 256. In einigen Tagen schon wird der Anschluss der Kreisstraße an die L 276 erfolgen.

neuer anschluss k 17

Orfgen. Die Gemeinde Orfgen erhält eine neue Anbindung der K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt. Bis vor einigen Tagen erfolgte die Zufahrt noch auf die B 256. Das ist nun Vergangenheit. Momentan fahren die Verkehrs-Teilnehmer noch ein kurzes Stück auf einem stillgelegten Teilstück der alten B 256. In einigen Tagen wird die Schlaufe, der Anschluss der K 17 an die L 276 erfolgen. Die ersten Arbeiten, der obere Erdabtrag, sind bereits getätigt und zeigen, wie in Zukunft der Straßenverlauf sein wird. (diwa)
xxx
In einer separaten Schlaufe wird die Anbindung der K 17 getrennt von der L 276 und B 256, so dass der Verkehr aus Orfgen nicht unmittelbar auf die neue Kreuzung mündet. Foto: wowaTeam



Kommentare zu: K 17 erhält neuen Anschluss

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Fuß- und Radweg zwischen Eschelbach und ICE-Park ist fertig

Eschelbach. Die Stadt Montabaur hat die Wegeverbindung zum ICE-Park neu anlegen lassen. Die bisherige Strecke führte in einer ...

Die 10 schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald 2021

Westerwald. Genau ein Jahr ist es her, dass wir die zehn schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald des Jahres ...

Was "dreht" denn da in Wissen? Charity-Aktion für "Mein neuer Alter"

Wissen. Ohne zu viel zu verraten: In Wissen laufen aktuell die Vorbereitungen auf Hochtouren rund um eine Charity-Aktion, ...

Glänzende Kinderaugen: Flüchtlingspaten luden ins Kirchener Spielparadies

Kirchen. Der auch in der kalten Jahreszeit geöffnete Indoorpark ist das ideale Ziel für kleine wie auch größere Kinder. Entsprechend ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen kooperiert mit Kreisvolkshochschule

Fensdorf/Region. Am Ende des Lehrganges waren sich alle über einen gelungenen Lehrgang einig. Jeder Teilnehmer hatte am Ende ...

Wissen: Willkommenstag der "generealistischen Ausbildungspioniere" der GFO

Wissen. Tiefgehende Einblicke in die Bereiche der drei Einrichtungen der GFO in Wissen erhielten die sechs Auszubildenden ...

Weitere Artikel


Firma Buchen feierte 105. Geburtstag

Wissen. Rolf und Christiane Buchen strahlten: Nicht nur schönes Wetter am Tag der offenen Tür der Firma Landtechnik Buchen ...

Handwerk ist Motor für Wachstum

Region/Koblenz. "Dies ist Ihr Tag und wir sind stolz auf Sie. Genießen Sie diese unvergesslichen Momente." Mit diesen Worten ...

Feuerwehrleute wurden befördert

Flammersfeld. Eine Reihe von Verpflichtungen und Beförderungen in der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, Löschzug Flammersfeld, ...

Junge Union besuchte Hofgut Höfer

Wissen. Zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders hat die Junge Union Wissen das Hofgut Höfer in Obergüdeln ...

Langjährige Mitglieder geehrt

Obernau. Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung ehrte der Vorsitzende des Sozialverband Deutschland (SoVD,) Ortsverband ...

HCE ehrte treue Mitglieder

Obererbach. Die Hobby-Carnevalisten-Erbachtal mit Stammsitz Obererbach ehren einmal im Jahr Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft. ...

Werbung