Werbung

Region |


Nachricht vom 21.04.2008    

Feuerwehrleute wurden befördert

Eine ganze Reihe von Verpflichtungen und Beförderungen standen jetzt beim Löschzug Flammersfeld der VG-Feuerwehr an. Bei dieser Gelegenheit beglückwünschte Bürgermeister Josef Zolk den Löschzug zu seiner recht jungen, motivierten Mannschaft.

brandmeister

Flammersfeld. Eine Reihe von Verpflichtungen und Beförderungen in der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, Löschzug Flammersfeld, nahmen Bürgermeister Josef Zolk, Verbandsgemeinde-Wehrleiter Hans-Dieter Lehnard und Wehrführer Dirk Schüler im Ausbildungsraum des Flammersfelder Feuerwehr-Gerätehauses vor. Bürgermeister Zolk beglückwünschte den Flammersfelder Löschzug zu seiner recht jungen Mannschaft. Mit den fünf Verpflichtungen, allesamt Nachwuchs aus der eigenen Jugendfeuerwehr, habe man den richtigen Weg eingeschlagen. Verpflichtet zu Feuerwehrmannanwärtern wurden Sascha Krüschet (Flammersfeld), Daniel Kaufmann (Seelbach), Marcel Klein (Ahlbach), Phillip Krämer und Benedikt Müller (beide Rott). Befördert zu Feuerwehmännern wurden Daniel Kaufmann und Sascha Krüschet. Zu Oberfeuerwehrmänner wurden befördert: Fabian Schmidt und Marcel Grewe. Hauptfeuerwehrmann wurde Daniel Krämer und Brandmeister wurden Kai Baumann und Stefan Krämer. (wwa)
xxx
Brandmeister wurden im LZ Flammersfeld Stefan Krämer (links) und Kai Baumann (rechts). Fotos: Wachow


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Feuerwehrleute wurden befördert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wäller Helfen: Die große Jahresabschluss-Spendengala

Enspel. "Der Stöffelpark in Enspel bildet den passenden Rahmen und das richtige Ambiente für solch eine Veranstaltung", erklärt ...

Delegation der englischen Partnerstadt besucht Betzdorf

Betzdorf. "Städtepartnerschaften sind gelebte Demokratie, denn sie beruhen auf der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. ...

Wissener Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Wissen/Kausen. Lehrgangsziel ist der Erwerb der Waffensachkunde für Sportschützen mit Zusatzangebot: Erwerb der Sach- und ...

Ortsgemeinde Pracht lud Senioren zum unterhaltsamen Nachmittag ein

Pracht. Nach zwei Jahren Pandemie hat die Ortsgemeinde wieder ein Treffen der Senioren organisiert. Vierzig Senioren waren ...

Vortrag in Windeck: Wie blickten Exilautoren auf das Dritte Reich?

Windeck-Rosbach. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe bietet die Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg“ allen Interessierten ...

Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"

Region. Autos, die im Oktober beim kostenlosen Licht-Test in den Kfz-Betrieben überprüft werden, sind auf der sicheren Seite. ...

Weitere Artikel


Manfred Winkler ist neuer Kaiser

Orfgen. 17 ehemalige Könige und eine Königin traten beim KKSV (Kleinkaliber Schützenverein) Orfgen zum Kaiserschießen an. ...

Dirk Schüler ist neuer Wehrführer

Flammersfeld. In der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, Löschzug Flammersfeld, gab es jetzt einen offiziellen Führungswechsel. ...

Neue Presbyter in Amt eingeführt

Schöneberg. In einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schöneberg wurden nun die neu gewählten Mitglieder des Presbyteriums ...

Handwerk ist Motor für Wachstum

Region/Koblenz. "Dies ist Ihr Tag und wir sind stolz auf Sie. Genießen Sie diese unvergesslichen Momente." Mit diesen Worten ...

Firma Buchen feierte 105. Geburtstag

Wissen. Rolf und Christiane Buchen strahlten: Nicht nur schönes Wetter am Tag der offenen Tür der Firma Landtechnik Buchen ...

K 17 erhält neuen Anschluss

Orfgen. Die Gemeinde Orfgen erhält eine neue Anbindung der K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt. Bis vor einigen Tagen erfolgte ...

Werbung