Werbung

Region |


Nachricht vom 21.04.2008    

Über Vereine und Schulen informiert

Einen Besuch stattete die Kreistagsfraktion der SPD den Genossen in Herdorf ab. Vor Ort informierte man sich über die Aktivitäten der Vereine und diskutierte danach noch über die Schullandschaft.

spd kreistagsfarktion in herdorf

Herdorf. Gemeinsam mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Herdorf, der Stadtratsfraktion und dem Kreisvorstand informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion auf der Ludwig-Wolker-Sportanlage in Herdorf über die Aktivitäten der Vereine vor Ort und die Angebote an Sportstätten. Der 1. Vorsitzende der TuS DJK Herdorf, Michael Stark (3. von rechts), gab einen Einblick in die vielfältigen Angebote des im Kreis größten Sportvereins. In verschiedensten Abteilungen werden Sportangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ermöglicht. Die Anlage in Herdorf, die auch mit Landes- und Kreismitteln in ihren hervorragenden Zustand versetzt wurde, wird gut genutzt. Davon konnten sich die Politiker überzeugten, da gleich mehrere Mannschaften parallel trainierten.
In einem sich der Ortsbesichtigung anschließenden Gespräch mit Herdorfer SPD-Politikern ging es um politisch Tagesaktuelles im "Städtchen", insbesondere aber um die Zukunftsperspektiven der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden und der Don-Bosco-Schule in Herdorf mit Blick auf die sich veränderten Schullandschaften. Foto: Petra Stroh



Kommentare zu: Über Vereine und Schulen informiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Nordhofen. Hilfreich könnte sich für die Feuerwehren der Umstand erweisen, dass gerade zurzeit ein mittleres Unwetter mit ...

Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Betzdorf. Am Montag, 16. Mai, kam es zwischen 13 und 13.30 Uhr auf dem Parkdeck der Ladestraße in Betzdorf zu einer verbalen ...

Horhausen: Ortsbürgermeister Thomas Schmidt zu Besuch bei Pflegeselbsthilfe

Horhausen. Die Teilnehmer berichteten dem Ortsbürgermeister von ihren Sorgen und Nöten. Thomas Schmidt bedankte sich über ...

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Herdorf. Etwa gegen 15.10 Uhr befuhr die 19-jährige Fahrzeugführerin den Kreisverkehrsplatz in der Schneiderstraße im Stadtgebiet ...

KG Wissen: Sommer - Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Fast ein Jahr ist vergangen, dass die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V. (KG) erstmals zur Sommerparty geladen ...

Weitere Artikel


MGV sang für Hedwig Harrer

Altenkirchen. Seit Jahrzehnten ist die 95-jährige Hedwig Harrer aus Obernau Mitglied im MGV Wiedbachtal Neitersen. Jetzt ...

Stefan Müller als Vorsitzender bestätigt

Obernau. Stefan Müller ist weiterhin Vorsitzender des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Weyerbusch. Neuer stellvertretender ...

Songbegleitung ist der Renner

Kreis Altenkirchen. "Liedbegleitung auf der Gitarre" - ein richtiger Dauerbrenner. Seit langem erfahren die beliebten Instrumentalkurse ...

Neue Presbyter in Amt eingeführt

Schöneberg. In einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schöneberg wurden nun die neu gewählten Mitglieder des Presbyteriums ...

Dirk Schüler ist neuer Wehrführer

Flammersfeld. In der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, Löschzug Flammersfeld, gab es jetzt einen offiziellen Führungswechsel. ...

Manfred Winkler ist neuer Kaiser

Orfgen. 17 ehemalige Könige und eine Königin traten beim KKSV (Kleinkaliber Schützenverein) Orfgen zum Kaiserschießen an. ...

Werbung