Werbung

Nachricht vom 04.12.2013    

BC Smash Betzdorf ist Herbstmeister

In der Rheinlandliga konnte der Badmintonclub BC Smash Betzdorf nun die Herbstmeisterschaft an der Mosel feiern. Mit sieben Siegen in sieben Spielen konnte sich die Mannschaft von der Sieg den Titel sichern.

Betzdorf. Sieben Spiele, sieben Siege – das ist die Bilanz der ersten Mannschaft des BC Smash Betzdorf, die sich damit den Titel des „Herbstmeisters“ in der Rheinlandliga gesichert hat. Im letzten Spiel der Hinrunde mussten die Sieg-Heller-Städter am vergangenen Sonntag bei der zweiten Mannschaft des BC Trier antreten. Die Betzdorfer nahmen die weite Anfahrt zum Anlass, schon am Samstag in die Römerstadt zu reisen um dann am Sonntagmorgen ausgeschlafen zum Spiel anzutreten.

Beim bis dahin punktlosen Tabellenschlusslicht ließ das Team um Kapitän Kevin Straßer dann auch nichts anbrennen. Lediglich das Damendoppel ging über die volle Länge von drei Sätzen. Am Ende setzten sich Melanie Schulz und Nina Stahl mit 20:22, 21:12 und 21:17 gegen die gut aufgelegten Gegner, Sarah Uder und Sarah Thelen, durch.

Alle anderen Partien gingen in zwei Sätzen an das Betzdorfer Team. Nina Stahl und Thomas Knaack hatten in ihren Einzeln jeweils im ersten Satz mit harter Gegenwehr zu kämpfen, siegten aber schließlich beide mit 22:20 und 21:12. Die restlichen Partien wurden alle deutlich gewonnen, viele Sätze sogar einstellig. Der Endstand hieß 8:0 für Betzdorf.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: BC Smash Betzdorf ist Herbstmeister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Lagerhallen am Betzdorfer Bahnhof standen in Flammen

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juli, sind die abbruchreifen, leerstehenden
Lagerhallen der Deutschen Bahn in der Betzdorfer Ladestraße in Brand geraten. Am Morgen dauerten die Löscharbeiten noch an.


„Neowise“ über dem Westerwald: Hellster Komet seit 23 Jahren

GASTBEITRAG | Er entstammt den äußeren Regionen unseres Sonnensystems, in seinem tiefgefrorenen Kern von etwa 5km Größe sind reichlich Gas und Staub vereinigt, die infolge der Erwärmung durch die Sonne und unter deren Strahlungsdruck zu einem riesigen Schweif freigesetzt werden. Sein Name ist „Komet NEOWISE“ nach der Raumsonde, die ihn am 27. März 2020 entdeckt hat. Am 23. Juli steht der Komet der Erde am nächsten.


Positiver Corona-Test in Niederfischbacher Seniorenheim

Eine Bewohnerin des Seniorenheims Haus Mutter Teresa in Niederfischbach ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Darüber informiert das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen aktuell.


Spezialist für Metallbau bezieht neue Betriebsstätte in Betzdorf

Die ms-industrieservice GmbH mit Sitz in Betzdorf ist ein meistergeführtes Familienunternehmen, das auf Metallbauarbeiten aus Stahl-, Aluminium- und Edelstahl sowie Blecharbeiten jeglicher Art spezialisiert ist. Kürzlich besuchten Landrat Dr. Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises, den Betrieb, der vor rund einem halben Jahr seine neu errichtete Produktionshalle am Rangierberg in Betzdorf bezogen hat.


Region, Artikel vom 15.07.2020

Feuer zerstört Wohnhaus in Weitefeld

Feuer zerstört Wohnhaus in Weitefeld

In Weitefeld ist am Mittwoch, 15. Juli, ein Feuer in einem Zweifamilienhaus ausgebrochen. Die 73-jährige Bewohnerin alarmierte selbst noch die Feuerwehr, bevor sie sich in Sicherheit brachte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das Haus bereits in Vollbrand.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Neue Schaukel am Sportplatz des SV Mittelhof

Mittelhof. Nachdem durch die Sammelaktionen „Scheine für Vereine“ von Rewe und „Aktion Heimatliebe“ der Sparkasse das Schaukelgerüst ...

Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Weitere Artikel


MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert

Birken Honigsessen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen lädt zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 22. Dezember, um 17 ...

Musikalische Weihnachtsgeschichte begeisterte das Publikum

Wissen. Die Konzerte zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit in der Pfarrkirche Wissen sind immer etwas Besonderes. In diesem ...

Bleibt die Ortsumgehung Steineroth ein Wunsch?

Steineroth/Mainz. Keine guten Nachrichten der Landesregierung erhielt MdL Dr. Peter Enders (CDU) auf eine parlamentarische ...

Förderpreis für Suchtpräventionsprojekt

Kreis Altenkirchen/Erfurt. Kürzlich wurde auf einer Stiftungsgala im Erfurter Kaisersaal dem Projekt „Das sind wir! – Angebote ...

BVMW Siegen: Qualität und schlanke Prozesse sind keine Widersprüche

Siegen. Jung regte an, die Arbeitsweise im Unternehmen regelmäßig darauf zu überprüfen, ob sie noch zeitgemäß und optimal ...

Lebende Tiere als Weihnachtsgeschenk ungeeignet

Kreisgebiet. Weihnachten naht wieder. Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Bescherung. Manche Eltern oder Großeltern möchten ...

Werbung