Werbung

Nachricht vom 05.12.2013    

MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert

Der 4. Sonntag im Advent ist traditionell für den MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen Anlass auf das Weihnachtsfest mit einem Konzert einzustimmen. In diesem Jahr kommt das Klarinetten-Ensemble "Chalumeau" aus Wehbach und der MGV "Eintracht" aus Rosenheim als Gäste zum Weihnachtskonzert.

Das Ensemble "Chalumeau" aus Wehbach. Fotos: Veranstalter

Birken Honigsessen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen lädt zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in die St. Elisabeth-Kirche ein.
Der 4. Adventssonntag ist alle zwei Jahre ein fester Bestandteil für die Sänger um ihre Freunde, Interessierte und Gönner auf das bevorstehende Fest einzustimmen.
Auch diesmal ist es dem Verein gelungen, mit dem sechsfachem Meisterchor "Eintracht" Rosenheim unter Leitung von Norbert Buhrmann einen weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Männerchor zur Teilnahme zu gewinnen.

Als Gegenpart zum Gesang wurde erstmals ein Klarientten-Ensemble zur Mitwirkung eingeladen. Die neun Musiker aus Wehbach mit dem Namen "Chalumeau" mit ihrem Leiter Jörg Wellnitz generieren aus fünf verschiedenen Klarinettenarten ein in dieser Form selten zu hörendes Klangbild. Beginnend bei der hochtönigen Es-Klarinette bis hin zur mehr als zwei Meter großen Kontrabass-Klarinette umfasst der Tonumfang Lagen von sechs Oktaven.

Konzertkarten gibt es bei allen Sängern, dem Buchladen, Maarstr. 12, Wissen, Nahkauf Birken Honigsessen und beim Vorsitzenden Wilfried Reifenrath, Mobil: 0178/3528218.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Aus für Christliches Jugenddorf in Wissen im kommenden Jahr

In einem Gespräch mit Bürgermeister Berno Neuhoff gaben Vertreter des Christlichen Jugenddorfes am Montag (6. Juli) bekannt, dass die Standorte in Wissen ab dem kommenden Jahr geschlossen werden. Damit verliert Wissen nicht nur eine Entwicklungschance für Jugendliche über die Landesgrenzen hinaus, sondern auch rund 70 Arbeitsplätze in der Region. Ein Sozialplan wird aufgestellt.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.


Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus neuer Bezirksbeamter in Wissen

Der 59-jährige Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus ist seit dem 1. April neuer Bezirksbeamter der Polizeiwache Wissen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde er jetzt im Kuppelsaal der Stadt Wissen, vom Bürgermeister Berno Neuhoff und dem Wachleiter der Polizeiwache Wissen, Polizeihauptkommissar Rainer Greb, in sein neues Amt eingeführt und der Öffentlichkeit vorgestellt.


Weltpremiere in der Gefäßchirurgie am Siegener Jung-Stilling

Absolute High-Tech-Medizin und Weltpremiere im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen: Gefäßchirurg Dr. Ahmed Koshty hat erstmals einem Patienten mit einem Aorten-Aneurysma zwischen Brustkorb und Bauchraum eine neuartige Spezialprothese implantiert. Das Besondere an der Prothese, die Koshty mit entwickelt hat: Sie ist derart konzipiert, dass sie bei fast allen Patienten passt.




Aktuelle Artikel aus Kultur


„Street Life“-Sommerkonzert: sicher vor Ort oder im Livestream

Wissen. Die Gäste können in kleinen Gruppen am Bistrotisch, in Reihenbestuhlung mit Abstand oder per Livestream zuhause ein ...

Tag des offenen Denkmals 2020 geht auch bei uns digital

Altenkirchen. „Denkmale digital entdecken“ – so lautet der Aufruf der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Konsequenz auf ...

Tag der offenen Tür im Raiffeisenmuseum: Entdecke, was in ihm steckt

Hamm. Entdecke, was in ihm steckt! So könnte das Motto lauten, wenn am Sonntag, 12. Juli, das Raiffeisenmuseum in Hamm für ...

Peter Lindlein zeigt, wie es „Auf dem Westerwald“ ist

Wissen. „Auf dem Westerwald“ mussten sich mit der Modernisierung der Landwirtschaft und dem Ausklingen des Bergbaus die Lebensgrundlagen ...

Klostergelände in Marienthal wurde zur Open-Air-Bühne

Selbach/Marienthal. Die Reihe der Konzerte, die im Rahmen des „KulturGenussSommer“ der Verbandsgemeinde Hamm stattfinden, ...

Klara trotzt Corona, XXXV. Folge

Kölbingen. 35. Folge vom 2. Juli
Klara lief von einem Zimmer zum anderen. „Ja, wo fang ich denn da am besten an?“, führte ...

Weitere Artikel


Musikalische Weihnachtsgeschichte begeisterte das Publikum

Wissen. Die Konzerte zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit in der Pfarrkirche Wissen sind immer etwas Besonderes. In diesem ...

Bleibt die Ortsumgehung Steineroth ein Wunsch?

Steineroth/Mainz. Keine guten Nachrichten der Landesregierung erhielt MdL Dr. Peter Enders (CDU) auf eine parlamentarische ...

Keine Müllumladestation im IPS Etzbach

Etzbach. Die Industriepark Etzbach GmbH (IPS), als gemeindeeigene Firma, versucht neben der Vermietung und Vermarktung der ...

BC Smash Betzdorf ist Herbstmeister

Betzdorf. Sieben Spiele, sieben Siege – das ist die Bilanz der ersten Mannschaft des BC Smash Betzdorf, die sich damit den ...

Förderpreis für Suchtpräventionsprojekt

Kreis Altenkirchen/Erfurt. Kürzlich wurde auf einer Stiftungsgala im Erfurter Kaisersaal dem Projekt „Das sind wir! – Angebote ...

BVMW Siegen: Qualität und schlanke Prozesse sind keine Widersprüche

Siegen. Jung regte an, die Arbeitsweise im Unternehmen regelmäßig darauf zu überprüfen, ob sie noch zeitgemäß und optimal ...

Werbung