Werbung

Nachricht vom 05.12.2013 - 08:37 Uhr    

MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert

Der 4. Sonntag im Advent ist traditionell für den MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen Anlass auf das Weihnachtsfest mit einem Konzert einzustimmen. In diesem Jahr kommt das Klarinetten-Ensemble "Chalumeau" aus Wehbach und der MGV "Eintracht" aus Rosenheim als Gäste zum Weihnachtskonzert.

Das Ensemble "Chalumeau" aus Wehbach. Fotos: Veranstalter

Birken Honigsessen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen lädt zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in die St. Elisabeth-Kirche ein.
Der 4. Adventssonntag ist alle zwei Jahre ein fester Bestandteil für die Sänger um ihre Freunde, Interessierte und Gönner auf das bevorstehende Fest einzustimmen.
Auch diesmal ist es dem Verein gelungen, mit dem sechsfachem Meisterchor "Eintracht" Rosenheim unter Leitung von Norbert Buhrmann einen weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Männerchor zur Teilnahme zu gewinnen.

Als Gegenpart zum Gesang wurde erstmals ein Klarientten-Ensemble zur Mitwirkung eingeladen. Die neun Musiker aus Wehbach mit dem Namen "Chalumeau" mit ihrem Leiter Jörg Wellnitz generieren aus fünf verschiedenen Klarinettenarten ein in dieser Form selten zu hörendes Klangbild. Beginnend bei der hochtönigen Es-Klarinette bis hin zur mehr als zwei Meter großen Kontrabass-Klarinette umfasst der Tonumfang Lagen von sechs Oktaven.

Konzertkarten gibt es bei allen Sängern, dem Buchladen, Maarstr. 12, Wissen, Nahkauf Birken Honigsessen und beim Vorsitzenden Wilfried Reifenrath, Mobil: 0178/3528218.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Tickets zu gewinnen

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Weitere Artikel


Musikalische Weihnachtsgeschichte begeisterte das Publikum

Wissen. Die Konzerte zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit in der Pfarrkirche Wissen sind immer etwas Besonderes. In diesem ...

Bleibt die Ortsumgehung Steineroth ein Wunsch?

Steineroth/Mainz. Keine guten Nachrichten der Landesregierung erhielt MdL Dr. Peter Enders (CDU) auf eine parlamentarische ...

Keine Müllumladestation im IPS Etzbach

Etzbach. Die Industriepark Etzbach GmbH (IPS), als gemeindeeigene Firma, versucht neben der Vermietung und Vermarktung der ...

BC Smash Betzdorf ist Herbstmeister

Betzdorf. Sieben Spiele, sieben Siege – das ist die Bilanz der ersten Mannschaft des BC Smash Betzdorf, die sich damit den ...

Förderpreis für Suchtpräventionsprojekt

Kreis Altenkirchen/Erfurt. Kürzlich wurde auf einer Stiftungsgala im Erfurter Kaisersaal dem Projekt „Das sind wir! – Angebote ...

BVMW Siegen: Qualität und schlanke Prozesse sind keine Widersprüche

Siegen. Jung regte an, die Arbeitsweise im Unternehmen regelmäßig darauf zu überprüfen, ob sie noch zeitgemäß und optimal ...

Werbung