Werbung

Region |


Nachricht vom 22.04.2008    

Tolle Stimmung beim Ringtennis

Eine tolle Stimmung herrschte beim Ringtennisturnier der sechsten Klassen der gemeinsamen Orientierungsstufe von Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und Geschwister-Scholl-Realschule in Betzdorf.

ringtennisturnier betzdorf

Betzdorf. Ohrenbetäubender Lärm in der neuen Turnhalle des Gymnasiums, zwei Klassen und weitere Fans, die alles geben, um ihrem Team zum Sieg zu verhelfen. So muss man sich die Stimmung beim Finale des Ringtennis-Turniers der sechsten Klassen zwischen den "Fantastischen 4" aus der 6h und "Family Guy" aus der 6e der gemeinsamen Orientierungsstufe von Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und Geschwister-Scholl-Realschule vorstellen.
Das Turnier begann mit der Vorrunde, bei der 58 Teams in 13 Gruppen spielten. Davon qualifizierten sich 20 Teams für die Endrunde. Hier mussten sich die beiden Finalteilnehmer zunächst gegen je vier andere Teams durchsetzen um das Halbfinale zu erreichen. In beiden Halbfinals musste die Verlängerung entscheiden: So siegten die "Fantastischen 4" (6h) mit 3:2 gegen "Die 4 Nifis" aus der 6f und "Family Guy" (6e) mit dem gleichen Ergebnis gegen "Die Wilden Vier" aus der 6i. Auch wenn die Fangruppen beider Finalteilnehmer absolut gleichwertig waren, siegte "Family Guy" deutlich mit 4:0.
Anspruchsvolle Organisations- und Schiedsrichteraufgaben hatten die Helfer aus der Klasse 10c2 zu bewältigen, denn die Vorrunde dieses Großturniers wurde zum ersten Mal parallel in beiden Turnhallen des Gymnasiums ausgetragen. Doch ebenso wie die sportlichen Leistungen der Turnierteilnehmer, die vor allem deutliche Verbesserungen in der Wurftechnik gegenüber dem Vorjahresturnier zeigten, waren auch die organisatorischen Leistungen spitze.
Den Schülerinnen und Schülern, die ihre Techniken weiter verfeinern wollen, bietet die Ringtennis-AG immer Montags von 13.15 Uhr bis 14.15 Uhr die Möglichkeit dazu. Es sind noch wenige Plätze frei. Interessierte wenden sich bitte an Studienrat Peter Meyer.
xxx
Foto: Die Siegermannschaft (Family Guy, 6e)



Kommentare zu: Tolle Stimmung beim Ringtennis

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Region


Katastrophe im Ahrtal: Betroffene des Klimawandels?

Wisserland/Ahrtal. Vor wenigen Tagen berichteten wir von Michaela und Martin aus Antweiler, die einige Tage auf dem Hof unserer ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Verletzten wurden durch Mitglieder verschiedener First-Responder ...

Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Altenkirchen. Die schlimmen Bilder und die Not der Opfer machen die Menschen betroffen, darum war schnelle Hilfe angesagt. ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Katzwinkel. Mitte Juli empfingen insgesamt zwei Mädchen und zwei Jungen aus der Ortsgemeinde Katzwinkel ihre erste heilige ...

Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Mittelhof. Am Samstag, 31. Juli, gegen 13 Uhr, war Beamten der Polizeiwache Wissen ein Opel Kadett aufgefallen, der auf einem ...

Weitere Artikel


"Liederkranz" stellt Weichen

Kirchen. Der Gemischte Chor "Liederkranz" Offhausen lädt die singenden Mitglieder seines "Projektchors Druidenstein" ...

Gerätehaus muss renoviert werden

Flammersfeld. Bis auf wenige Ausnahmen waren die aktiven Mitglieder des Löschzuges Flammersfeld auf der Jahresversammlung ...

Chor besuchte Kinderstation in Kirchen

Birnbach/Kirchen. Die Mitglieder des Kinderchores Birnbach besuchten das DRK Krankenhaus in Kirchen. Bepackt mit großen Kisten ...

Farbschmierer werden gesucht

Friedewald. In der Nacht vom Dienstag, 15. April, auf Mittwoch, 16. April, wurden von bisher unbekannten Tätern an einer ...

"Karibu" stellt Hunde im TV vor

Hamm/Köln. Für Mensch und Tier war der Besuch der WDR-Studios in Köln–Bocklemünd ein großes Erlebnis. Mitglieder des neuen ...

Eine Kuh für den Kindergarten?

Fürthen. Der Fürthener Kindergarten bekommt eine Kuh! Oder besser doch nicht? Die Kinder des Kindergartens "Die phantastischen ...

Werbung