Werbung

Nachricht vom 05.12.2013    

Gewinner sind ermittelt

Gebhardshainer Gold gab es für drei Gewinner, die beim Schätzspiel der Volksbank Gebhardshain und der "meine-Energie eG" mitgemacht hatten. Gerade püntlich zum Weihnachtseinkauf.

Die Gewinner freuten sich. Foto: Voba

Gebhardshain. Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtseinkäufe wurden die Gewinner des Schätzspiels der "meine-Energie eG" mit Gebhardshainer Gold bedacht. Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in Gebhardshain informierte die "meine-Energie eG" als Partner der Volksbank Gebhardshain über ihre Strom- und Gastarife und bot ein Gewinnspiel an.

119 Teilnehmer warfen ihre Teilnahmekarten in die Losbox. Daraus wurden drei Gewinner gezogen, die sich über Gebhardshainer Gold freuen durften. 25 Goldmünzen als ersten Preis im Wert von 125 Euro konnte Sabine Hüsch-Quartier aus Gebhardshain in Empfang nehmen.
Obwohl viele auswärtige Gäste mitgemacht hatten, war die Glücksgöttin auch bei den weiteren Preisen den Gebhardshainern hold. 15 Goldmünzen im Wert von 75 Euro gingen an Werner Meurer und 10 Goldmünzen im Wert von 50 Euro wurden Jovan Rokvic von der "meine-Energie eG" überreicht.

Ganz herzlich gratulierten von Seiten der Volksbank Gebhardshain eG Stefan Kronimus, Manuel Weber und Bruno Seibert.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gewinner sind ermittelt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

In Herdorf kam es in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar 2020, zu einer handfesten Auseinandersetzung. Gegen 3.49 wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsweg gerufen. Strafverfahren wurden eingeleitet.


Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Großer Erfolg für Jacqueline Lölling: Die 24-jährige Winterbergerin hat sich mit einem Bahnrekord den Sieg beim Skeleton-Weltcup in Innsbruck geholt. Gebürtig kommt Lölling aus Brachbach im Kreis Altenkirchen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Wissen. Als erste große Herausforderung wurde die IT-Sicherheit diskutiert. Die zahlreichen aktuellen Beispiele in der Presse ...

Westerwald Bank: Gute Bilanz trotz schwierigem Umfeld

Ransbach-Baumbach. Nach dem chinesischen Horoskop stand das Jahr 2019 im Zeichen des Schweines und galt somit in der fernöstlichen ...

Meldepflicht für Betriebe: Beschäftigung von Schwerbehinderten

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2019 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Mit lernen, wann und wo man will, zum Wirtschaftsfachwirt

Koblenz. Das neue Lehrgangsformat mit internationaler Ausrichtung ist für alle interessant, die bereits in einem international ...

Meat&Love: App vereinfacht Einkauf beim heimischen Metzger

Betzdorf. „Die Idee dahinter ist, direkter bei unseren Kunden zu sein, und ihnen neue Möglichkeiten zu bieten“, beschreibt ...

Gastgeberverzeichnis 2020 erschienen

Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeitangeboten sowie Hinweise auf die Artikel, die im Westerwald-Shop ...

Weitere Artikel


Sturm "Xaver" sorgt für gesperrte Straßen

Region. Die Folgen des Sturms hielten sich im nördlichen Rheinland-Pfalz weitestgehend in Grenzen. In der Mehrzahl waren ...

Taekwondo-Sportler trainierten mit koreanischer U21 Nationalmannschaft

Wissen/Nistertal. Erlebnisreiche, prägende und unvergessliche Eindrücke gab es für knapp 40 Taekwondo-Sportler des VfB Wissen, ...

Grundschulkinder schmückten Weihnachtsbaum im Rathaus

Kirchen/Herkersdorf. Rechtzeitig zum ersten Advent waren jetzt die Grundschulkinder der Grundschule Herkersdorf/Offhausen ...

Polizei warnt vor Internet-Nebenjobs

Region. Es fing alles so gut an. Im Internet wurde ein Job als Betreiber eines Internetversandshops angeboten. Das Angebot ...

Keine Müllumladestation im IPS Etzbach

Etzbach. Die Industriepark Etzbach GmbH (IPS), als gemeindeeigene Firma, versucht neben der Vermietung und Vermarktung der ...

Bleibt die Ortsumgehung Steineroth ein Wunsch?

Steineroth/Mainz. Keine guten Nachrichten der Landesregierung erhielt MdL Dr. Peter Enders (CDU) auf eine parlamentarische ...

Werbung