Werbung

Region |


Nachricht vom 23.04.2008    

Chor besuchte Kinderstation in Kirchen

Eine große Freude bereitete der Kinderchor Birnbach den Kindern im DRK-Klinikum Kirchen. Nicht nur, dass sie Spielsachen mitgebracht hatten, auch mit einem kleinen Konzert erfreuten sie die Insassen der Kinderstation.

kinder besuchten kinderstation

Birnbach/Kirchen. Die Mitglieder des Kinderchores Birnbach besuchten das DRK Krankenhaus in Kirchen. Bepackt mit großen Kisten überraschten sie die Jungen und Mädchen auf der Kinderstation. In den Kisten hatten die Birnbacher Kinder Spielzeug, Bücher und Spiele. Initiator dieser Aktion war der Vorsitzende des Birnbacher Kinderchores, Uwe Gerke. Unterstützt wurden die Birnbacher dabei von der Firma HABAKUK und Rainhard Adolf, Schreibwaren Hermes. Auf der Kinderstation wurden die Gäste von der Vertreterin des DRK Krankenhauses, Abteilungsleiterin im Pflegedienst Beate Orthen, empfangen und von den Stations-Kindern freudig begrüßt. Die Birnbacher hatten aber nicht nur die Spielespenden mitgebracht, sondern erfreuten unter der Leitung von Raimund Häveker mit lustigen und munteren Liedern. Der Chorleiter hatte sich verkleidet und die Birnbacher Kinder zeigten, dass man sich auch im Gesang bewegen kann.
Der Gesang kam so gut an, dass der Kinderchor gebeten wurde, im ersten Geschoss ihr kleines Konzert zu wiederholen. Der Kinderchor nimmt zurzeit eine CD auf und wird am 15. Juni in Birnbach zum 120-jährigen Bestehen des Kirchenchores Birnbach auftreten. Weiterhin nimmt er am Kinder- und Jugendchorkonzert in der Betzdorfer Stadthalle teil. (wowa)
xxx
Mit Spielen und Spielzeug überraschten die Birnbacher Kinder die Kinderstation. Fotos: wowaTeam


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Chor besuchte Kinderstation in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Region


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Verletzten wurden durch Mitglieder verschiedener First-Responder ...

Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Altenkirchen. Die schlimmen Bilder und die Not der Opfer machen die Menschen betroffen, darum war schnelle Hilfe angesagt. ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Katzwinkel. Mitte Juli empfingen insgesamt zwei Mädchen und zwei Jungen aus der Ortsgemeinde Katzwinkel ihre erste heilige ...

Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Mittelhof. Am Samstag, 31. Juli, gegen 13 Uhr, war Beamten der Polizeiwache Wissen ein Opel Kadett aufgefallen, der auf einem ...

Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Altenkirchen. Am Sonntagmorgen, 1. August, löste ein Feuermelder in einem Mehrfamilienhaus in Altenkirchen (Westerwald) einen ...

Weitere Artikel


Löschzug und DRK arbeiten zusammen

Steinebach. Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes, Bereitschaftszug Elkenroth, und die Aktiven der Feuerwehr Steinebach ...

Altenheime unter einem Dach

Kreis Altenkirchen. Der Kirchenkreis Altenkirchen hat die Zeichen der Zeit erkannt. Während immer mehr private Alteneinrichtungen ...

25.000 Euro für Dorferneuerung

Gieleroth/Busenhausen. Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2008 des Landes Rheinland-Pfalz wurden insgesamt 25.269 Euro für zwei ...

Gerätehaus muss renoviert werden

Flammersfeld. Bis auf wenige Ausnahmen waren die aktiven Mitglieder des Löschzuges Flammersfeld auf der Jahresversammlung ...

"Liederkranz" stellt Weichen

Kirchen. Der Gemischte Chor "Liederkranz" Offhausen lädt die singenden Mitglieder seines "Projektchors Druidenstein" ...

Tolle Stimmung beim Ringtennis

Betzdorf. Ohrenbetäubender Lärm in der neuen Turnhalle des Gymnasiums, zwei Klassen und weitere Fans, die alles geben, um ...

Werbung