Werbung

Nachricht vom 09.12.2013    

Weihnachtliche Musik mal ganz anders

Das Duo "Cassard" musizierte im Hammer Kulturhaus, und brachte weihnachtliche Klänge mit ungewöhnlichen Instrumenten aus ganz Europs zu Gehör. Das Publikum war begeistert.

Das Duo "Cassard" begeisterte im Hammer Kulturhaus. Foto: pr

Hamm. Weihnachtslieder mit dem Dudelsack, zum durchdringenden Klang der bretonischen Bombarde, geht den so was?
Christoph Pelgen (Gesang, Dudelsack, Mandoline, Bombarde, Low whistle) und Johannes Mayr (Akkordeon, Schlüsselfiedel, Orgel, Gesang) bewiesen eindrucksvoll: Es geht!

Die zahlreichen Besucher wurden in die musikalische Weihnachtswelt anderer europäischer Regionen entführt. Griechenland, Schweden, Irland, die Bretagne, Bräuche und Melodien standen in einem reizvollem Kontrast zu den heimischen Weihnachtsliedern, und beide verstanden es in Wort und Klang die Zuhörer mit zu nehmen.
„Standing ovations“ gab es am Ende vom Publikum, das sich noch reichlich Zugaben erklatschte.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtliche Musik mal ganz anders

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Sience Slam mit Johannes Hinrich von Borstel in der Kulturwerkstatt

Kircheib. Am Samstag, den 14.12.19 um 20.00 Uhr gibt sich der "unterhaltsamste Medizinstu-dent Deutschlands" (Markus Lanz) ...

Vergnügliche Lesestunde im Studio Levanah in Hamm

Hamm. Mony Mürr schilderte dabei in satirisch amüsanter Weise, wie Welten aufeinanderprallen und von Verständnisschwierigkeiten ...

Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Hamm. Dort präsentiert er mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den wunderschönen "Papillons" (Schmetterlinge) ...

Weitere Artikel


Wenn der Fuchs Geschenke bringt …

Altenkirchen. Nicht der Nikolaus und auch nicht der Weihnachtsmann brachten den Kindern der evangelischen Kindertagesstätte ...

DRK übernimmt Kamillus Klinik Asbach

Der bisherige Träger der Klinik, die Genossenschaft der Töchter des heiligen Kamillus, hielten schon länger nach einem verlässlichen ...

Weihnachtsmarkt Betzdorf lockte viele Besucher

Betzdorf. Trotz des wenig freundlichen Wetters, kamen unzählige Besucher auf den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus. Neben einem ...

Wissener Schützenverein lädt zum Heimwettkampf ein

Wissen. Zum Heimwettkampf in der 2. Bundesliga West in die Konrad-Adenauer-Sporthalle am Sonntag, 15. Dezember, ab 10 Uhr ...

Besuch in Aachen war erfolgreich

Wissen. Einen Informationsbesuch im Rahmen der Suchtkrankenhilfe statteten Mitglieder des Vorstands des „Freundeskreis in ...

War es der letzte Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain?

Gebhardshain. Ganz schön „bedröppelt“, so wie das Wetter, schauten Ortsbürgermeister Heiner Kölzer, Marktmeister Frank Menzel, ...

Werbung