Werbung

Nachricht vom 24.04.2008    

Majestäten schossen auf Ehrenscheibe

Gut zwei Dutzend ehemaliger Majestäten trafen sich jetzt auf dem Schießstand des Kleinkaliber-Schützenvereins Orfgen zum Ehrenscheiben-Schießen.

ehrenscheibenschießen orfgen

Orfgen. Die Sonne lachte vom blauen Himmel, als sich in Orfgen auf dem Schießstand des Kleinkaliber Schützen-Vereins Orfgen gut zwei Dutzend ehemalige Majestäten, Könige und Königinnen, trafen, um die vom Verein gestiftete Ehrenscheibe auszuschießen. Mit dem Kleinkalibergewehr wurde unmittelbar auf die Ehrenscheide, auf der ein stolzer Hirsch zu sehen war, bei einer Distanz von 50 Metern geschossen. Jede Majestät hatte einen Schuss zur Verfügung. Andreas Hassel (Foto), der 2001 Orfgener Schützenkönig war, hatte seinen Treffer fast zum Blattschuss platziert. (wowa) Foto: wowaTeam



Kommentare zu: Majestäten schossen auf Ehrenscheibe

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Vereine


KG Wissen: Ehrenvorsitzender Michl wird 75

Wissen. Der Jubilar erhielt zu seiner großen Überraschung eine Collage aus Fotos, Bildern, Presseartikeln und weiteren Erinnerungen ...

"Kleines Schützenfest" zum Johannitag

Altenkirchen. Im Anschluss ging es zum Schönsteiner Schützenhaus, wo ein gemütlicher Biergarten bei schönem Wetter zum geselligen ...

Sportliche Prüfungen gehen auch online

Altenkirchen. Die vom olympischen Dachverband genehmigten Maßnahmen zur Erhöhung der Graduierung motivierten einige Sportler, ...

Rhönradturnen, Reaktives Walken und Boule bei der DJK Wissen-Selbach

Wissen / Selbach. Rhönradturnen: Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die es lieben, zu turnen, könnte Rhönradturnen ein ...

Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Quirnbach. „Unsere in Vergessenheit geratenen Buchenwälder repräsentieren nicht nur unser nationales Naturerbe, sondern ein ...

Zum Goldjubiläum des MGV Horhausen: Probebetrieb läuft wieder an

Horhausen. Doch das, was viele im Home Office Arbeitende feststellen, gilt auch für die Online-Proben: Es geht vieles, aber ...

Weitere Artikel


Jugendwehr ist äußerst aktiv

Flammersfeld. Jugendfeuerwehrwart Stefan Krämer stellte in Flammersfelder Feuerwehrgerätehaus in der Jahresversammlung die ...

Kinder entdecken Sanders Welt

Altenkirchen. Für Kinder und Jugendliche ihres Kinderateliers und weitere interessierte Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ...

Wehner unterstützt Milchbauern

Mainz/Kreis Altenkirchen. Thorsten Wehner, Milchexperte der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied im Landwirtschaftsausschuss ...

Siegperle nach Bockenau

Kirchen. Zur Tagesreise der "Siegperle" Kirchen am Sonntag, 27. April, stehen im doppelstöckigen Bus noch acht Plätze zur ...

Pfadfinder-Spende für kranke Kinder

Schürdt. Vor vier Jahren hatten die DPSG, Deutsche Sankt Georgs Pfadfinder Schürdt/Oberlahr, Stamm Isenburg, damit begonnen, ...

Ein großer Strauß an Erfahrungen

Region/Hachenburg. Auf vier Jahrzehnte Berufstätigkeit können heute immer weniger Zeitgenossen zurück blicken. Reinhard Brück ...

Werbung