Werbung

Nachricht vom 14.12.2013    

Anteilscheine bis 31. Dezember einlösen

Im Jahr 1963 sammelte der Wissener Schützenverein mit Anteilscheinen, auch Bausteine genannt, Geld für den Bau eines neuen Schießstandes. Jetzt tauchte nach 50 Jahren ein solcher Anteilschein auf, der Besitzer erhielt sein Geld. Nun soll aber die Verjährung einsetzen, bis Jahresende können solche Anteilscheine eingelöst werden.

Repro: Schützenverein

Wissen. Groß war die Überraschung beim Vorstand des Wissener Schützenvereins, als kürzlich ein Bürger aus dem Stadtteil Schönstein einen der Anteilscheine, die der Verein im Jahre 1963 im Wert von je 25 Mark zur Finanzierung seines Schießstandbaues auf dem Alserberg ausgestellt hatte, zur Einlösung vorlegte.

Der heutige Gegenwert wurde umgehend zurückgezahlt, dem Anspruchsteller wunschgemäß Anonymität zugesichert und das über 50 Jahre alte „Wertpapier“ der Vereinschronik beigefügt.
Sollten, so Vereinsvorsitzender Hermann-Josef Dützer, noch weitere Anteilscheine, damals auch Bausteine genannt, im Umlauf sein, wird der Besitzer um Vorlage derselben bei Vereinskassierer Burkhard Brück spätestens bis zum Jahresende gebeten.
Nach diesem Zeitpunkt möchte der Verein endgültig die „Verjährungskarte“ ziehen und damit die Aktion zum Abschluss bringen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Anteilscheine bis 31. Dezember einlösen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Förderprogramm wurde Erfolgsgeschichte

Kirchen. Kühl- und Gefriergeräte sowie Waschmaschinen sind in nahezu jedem Haushalt zu finden. Sie verursachen dort zusammen ...

Polizei bittet um Mithilfe

Betzdorf. Nach einer Einbruchserie im Bereich Mudersbach, Kirchen und Betzdorf im Herbst 2012 konnten seinerzeit mehrere ...

Happy Christmas in der Kreuzkirche

Die Wintertournee der „Glory Gospel Singers“ aus den USA wird diese charismatische Gruppe am 22. Dezember, um 18.00 Uhr in ...

Lotsenpunkt Wissen offiziell eröffnet

Wissen. Mit dem neuen Lotsenpunkt in Wissen steht Bürgerinnen und Bürgern aus der Region ab sofort eine Anlaufstelle für ...

Landesregierung tritt Bürgerwillen mit Füßen

Kreisgebiet/Mainz. „Kopfschütteln aller Orten: Die rot-grüne Mehrheit im Landtag hat nicht nur das Gesetz zur Zwangsfusion ...

„Kettenbrief“ über WhatsApp verunsichert Jugendliche und Eltern

Der WhatsApp Messenger, ein Anwendungsprogramm für internetfähige Mobiltelefone zum Austausch von Nachrichten, wird derzeit ...

Werbung