Werbung

Nachricht vom 17.12.2013    

BI Molzberg schmückte Weihnachtsbaum

Die Bürgerinitiative (BI) Molzberg schmückte auch in diesem Jahr einen Weihnachtsbaum, um den Forderungen, das Waldgebiet als Naherholungsgebiet auszuweisen. Außerdem soll ein Wanderwegeanschluss an den Natursteig Sieg geschaffen werden.

Den Protest-Weihnachtsbaum geschmückt. Foto: pr

Kirchen. Alle Jahre wieder schmückt die Bürgerinitiative den Weihnachtsbaum auf dem Molzberg an exponierte Stelle, um damit der Forderung den Molzberg als Naherholungsgebiet und die über hundert Jahre alte Eiche am „Eisernen Tor“ als Naturdenkmal auszuweisen, Nachdruck zu verleihen.

Auch wenn der Molzberg in den Köpfen einiger Kommunalpolitiker immer noch als Gewerbegebiet herumspukt und sie von sprudelnden Gewerbesteuereinnahmen träumen, dürfte dieses Gebiet als Naherholungsgebiet einen viel größeren Stellenwert besitzen, der nicht in Euro und Cent zu bewerten ist.

Deshalb fordert die BI:
-den Molzberg im zur Zeit laufenden Änderungsverfahren zum Flächennutzungsplan als Naherholungsgebiet auszuweisen.



-einen Anschluss an der Wanderweg Natursteig Sieg zu planen und vorzulegen. Es mutet wie ein schlechter Witz an, ein derartiges Gebiet mit Sportplatz, Schwimmbad, Kinderspielanlage bei einer Planung zu ignorieren.

-endlich die von der BI geforderten und zugesagten Wanderwegemarkierungen wieder anzubringen sowie Ruhebänke an markanten Stellen zu errichten.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: BI Molzberg schmückte Weihnachtsbaum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zahlreiche Pkw-Fahrer mit Potpourri an Drogen unterwegs

Altenkirchen. Dienstagnacht (7. Februar) kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen einen PKW, der mit ...

Zu Besuch beim "Weißen Ring" Westerwald: Beistand für die Opfer nach einer Straftat

Steinefrenz. Nachdem Dirk Schindowski, der Leiter der Außenstelle Westerwald, die Landesvorsitzende herzlich begrüßte, stellte ...

SGD Nord schützt beliebte Rastplätze der Zugvögel

Koblenz/Region. Aufgrund der milden Winter der vergangenen Jahre müssen die Kraniche nicht mehr so weit in den Süden fliegen, ...

MVZ-Zweigstelle in Altenkirchen muss zum 31. März schließen

Altenkirchen. Es hat sich mittlerweile nicht nur unter Eltern herumgesprochen: Die kinderärztliche Versorgung im Landkreis ...

Kinder der Kita "Kleine Hände" Wissen lernen von Brandschutzexperten

Wissen. Angehörige des Kita-Teams erklärten den Kindern anhand von Bildkarten und einem kurzen Videofilm, wie Feuer entstehen ...

Brachbacher Künstlerin Nina Niederhausen stellt in Freudenberg aus

Brachbach/Freudenberg. Die Vernissage bekam auch ein Stück weit den Charakter eines Familientreffens. Denn ihr Bruder Kai ...

Weitere Artikel


Betzdorf macht den Elchtest

Betzdorf. Bis zum 24. Dezember heißt es jetzt: „Betzdorf macht den Elchtest“.
Seit im vergangenen Jahr erstmals ein großer ...

Adventskaffee für Jung und Alt der Ortsgemeinde Forst

Forst. Seit einigen Jahrzehnten ist die vom Frauenchor Forst, MGV „Glück Auf“ Forst und der Ortsgemeinde Forst alle zwei ...

EHC Neuwied feiert nach überragender Serie Regionalliga-Meisterschaft

Es ist wahr! Der EHC Neuwied sicherte sich mit einem bärenstarken 7:2 (2:1, 1:1, 4:0)-Erfolg vor rund 120 mitgereisten Fans ...

AWO-Betreuungsvereine feierten Advent

Region. Die Betreuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen verbrachten mit ihren Mitgliedern, ehrenamtlichen Betreuern ...

Jahresrückblick der Rettungshundestaffel

Eichen. Die diesjährigen Alarmierungen der Rettungshundestaffel Wes­terwald e.V. aus den umliegenden Kreisen erfolgte reibungslos. ...

SSV Weyerbusch ehrte Mitglieder

Weyerbusch. Der SSV Weyerbusch feierte kürzlich seinen Gemütlichen Abend. Dazu lud der SSV alle Mitglieder, Freunde und Gönner ...

Werbung