Werbung

Nachricht vom 24.12.2013    

Weihnachtspäckchen für Tafelkinder

Am Freitag vor dem Weihnachtsfest gab es für die Kinder der Wissener Tafel noch einmal eine Überraschung. Der Elternbeirat der Adolph-Kolping Kindertagsstätte hatte rund 130 Pakete mit kindgerechten Geschenken gesammelt und abgeliefert.

Für viele Mädchen und Jungen sorgen die Weihnachtspäckchen für eine Überraschung. Foto: pr

Wissen. Mit einer besonderen Überraschung konnten die Kinder der Wissener Tafel in die Weihnachtswoche gehen. Der Elternbeirat der Kindertagesstätte Adolph Kolping hatte mehr als 130 Pakete gesammelt, die vor der letzten Ausgabe an die Tafel überreicht wurden.
Die Geschenke wurden von Bruno Schultheis und Pfarrer Marcus Tesch für die Kinder entgegengenommen. Mittlerweile sind die Geschenke verteilt und sorgen für strahlende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum.

Mit den Weihnachtspaketen erhalten die Kinder und ihre Familien ein wenig Weihnachtsfreude, ohne diese Spenden wäre es nicht möglich. In Wissen werden freitags rund 70 Kinder von der Tafel versorgt, in den Familien gibt es Geschwisterkinder, somit ist die Zahl deutlich höher. Sie sind oftmals in den Schulen und können nicht regelmäßig kommen. Das Wissener Tafel Team kennt aber die Familien uns stellte die Verteilung sicher.

Der Dank des Tafel-Teams geht an die Spender der Pakete, denn es zeigt auch, das Menschen über den eigenen Tellerrand schauen, und die wachsende Armut wahrnehmen. Und viele wissen: Freude schenken ist ganz einfach.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtspäckchen für Tafelkinder

1 Kommentar

Wichtige Einrichtung gerade für die Kinder.
#1 von Frank Hinz, am 24.12.2013 um 18:14 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Prunksitzung der KG Altenkirchen: Gelungener Start in die tollen Tage

In Altenkirchen begannen am Samstag, 15. Februar, die „tollen“ Tage. Die Karnevalsgesellschaft hatte zur großen Prunksitzung eingeladen. Zahlreiche Närrinnen und Narren waren der Einladung gefolgt und freuten sich auf ein rund fünfstündiges Programm. Ehrengäste waren neben dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich und dem Bürgermeister der Kreisstadt Matthias Gibhardt Heijo Höfer (MdL) und Erwin Rüddel, als Vertreter der Rheinischen Karnevals Kooperationen (RKK).


„Kölsche Nacht“ der KG Wissen ließ das Kulturwerk schunkeln

Die KG Wissen ließt am Samstag, 15. Februar, im Kulturwerk die „Raketen“ steigen. Die Verantwortlichen um Sitzungspräsident Jürgen Thielmann hatten wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonderen Wert legen die Karnevalisten aus der Siegstadt darauf, die eigenen sowie Kräfte aus der Region zu präsentieren.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


TuS Horhausen schenkt VG Altenkirchen-Flammersfeld Defibrillator

Vertreter des TuS Horhausen (Vorsitzender Friedrich Stahl und Schatzmeisterin Doris Lehnard) übergaben jetzt den sich im Eigentum des TuS Horhausen befindlichen Defibrillator in der Raiffeisenhalle in Güllesheim offiziell an die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld.




Aktuelle Artikel aus Region


Es sind noch Plätze frei: TV-Studio-Backstage-Tour in Köln

Montabaur/Neuwied/Altenkirchen. Los geht es mit der Besichtigung der MMC Film & TV Studios Cologne, der Heimat vieler beliebter ...

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Kreis Altenkirchen. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Jetzt bewerben: Girls' Day bei der Polizei in Betzdorf

Betzdorf. Eine klischeefreie Berufs- und Studienorientierung ist das Ziel von Girls'Day und Boys'Day. "Der Tag setzt seit ...

Grundschüler lernen Leben im Rollstuhl kennen

Betzdorf. Herr Holzem berichtete den Schülern über sein Leben vor seinem Unfall als junger Mann und wie er es danach schaffte, ...

Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Altenkirchen. Natürlich dreht sich im bundesdeutschen Gesundheitssystem alles ums liebe Geld. Das DRK-Verbundkrankenhaus ...

Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Herdorf. Neue Mannschaft – altbewährtes Karnevalfest. Der Eventspezialist OKAY-Veranstaltungen tritt in den Hintergrund und ...

Weitere Artikel


Weihnachtsgeschichten aus dem Kreis

Kreis Altenkirchen. Weihnachten ist für viele Menschen ein ganz besonderes Fest. Wie unterschiedlich dieses Fest auch im ...

Unsere kleine Weihnachtsgeschichte

Cedriks Engel

von Andrea Fürstenberg

Cedrik kritzelte auf seinem Block herum. Ich warf ihm einen Blick über die Schulter: ...

Handball-Jugend genoss Bundesligaspiel

Wissen/Betzdorf. Der diesjährige Jahresabschluss der JSG Betzdorf/Wissen führte alle Mannschaften gemeinsam am vergangenen ...

Drei Ortsgemeinden erhalten EU-Mittel

Kreis Altenkirchen. Vorweihnachtliche Stimmung im Kreishaus und zur Jahreswende: Die drei Ortsgemeinden Katzwinkel, Roth ...

Jana Ueckerseifer zeigte tolles Engagement

Wissen. "Das macht total viel Spaß und die Kunden mögen die Aktion", lachte Jana Ueckerseifer am letzten Tag ihrer Aktion ...

Selbstverteidigung erlernt

Kirchen-Wehbach. Unter fach- und sachkundiger Anleitung von Roland Neumann und Hartmut Lehnert (beide 1. Dan Ju-Jutsu) vom ...

Werbung