Werbung

Nachricht vom 02.01.2014    

Elchtest-Gewinner stehen fest

Beim Betzdorfer Elchtest galt es, versteckte Elche in den Geschäften der Siegpassage und der Wilhelmstraße zu finden, zu zählen und dann an der Verlosung teilzunehmen. 213 Elche lautete das Ergenis. Die Voristzende der Aktionsgemeinschaft Ines Eutebach zog am 31. Dezember die Gewinner.

Aus mehr als 100 Teilnahmekarten zog Ines Eutebach die fünf Gewinner. Foto: pr

Betzdorf. Beim Betzdorfer Elchtest galt es in sechs Geschäften in der Wilhelmsgasse und der Siegpassage dort versteckte Elche aus Holz zu zählen. Weit über einhundert Teilnehmer machten mit. Die richtige Anzahl lautete: 213.

Da aber einige der Geschäfte ebenfalls Elche als Weihnachtsdekoration in ihren Schaufenstern ausgestellt hatten, wurden auch die Lösungen berücksichtigt, die mehr als 213 Elche gefunden hatten.
Am 31. Dezember zog die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. aus den richtigen Lösungen die Gewinner.

Einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50 Euro haben gewonnen:
Sarah Steinseifer, Siegen; Ursula Halbe, Grünebach; Martina Gerhardt, Betzdorf; Eva Maria Schumacher, Wallmenroth; Mandy Dick, Mittelhof.
Die Gewinner können ihre Gutscheine können im „oos Betzdorf“, Decizer Straße 19 in Betzdorf abholen.

Die Gutscheine können in den teilnehmenden Geschäften (Raumausstattung Schumann, Einrichtungshaus Schumann, Schuh Mann, Strunk-Elektronik, Friese–Mode für Mollige und Ausdauer Shop) eingelöst werden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Elchtest-Gewinner stehen fest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ehemalige GHS-Halle an zwei Familienbetriebe verkauft

Niederfischbach. Die ehemaligen Bürohallen in Niederfischbach haben eine lange Geschichte. Diese reicht von einem großen ...

BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Montabaur. Zur Begründung wird genannt, das Unternehmen hatte keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen ergriffen, ...

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

LEADER-Projekt startet: Ein Forum für Hofläden und Co.

Linkenbach/Region. „Westerwaldgenuss – Regionale Produkte und Direktvermarktung“ ist der Titel einer Veranstaltung im Außerschulischen ...

Ximaj IT-Solutions – Maßgeschneiderte Lösungen von A bis Z

Luckenbach. Wir vom Verlag haben uns mit Lineira Herrmann von Ximaj IT-Solutions GmbH unterhalten und Antworten auf die wichtigsten ...

Neues Vorstandsmitglied der Maler- u. Lackierer-Innung Altenkirchen

Altenkirchen. So berichtete der Obermeister über im vergangenen Jahr stattgefundenen Aktivitäten der Innung (wie z.B. der ...

Weitere Artikel


Hebammen bekommen mehr Geld

„Das Hauptproblem sind die seit Jahren kontinuierlich gestiegenen Haftpflichtprämien. Die Prämien für die Berufshaftpflicht ...

Gute Vorsätze 2014 - Haben Sie an Ihre Sicherheit gedacht?

Region. Die guten Vorsätze sind da vielfältig: Endlich abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, weniger Stress, mehr Zeit für ...

Wiedereinstieg ist Gewinn für Frauen und Betriebe

Neuwied. Das sind nur drei von vielen Lebenssituationen, in denen Frauen eine auf ihre ganz persönlichen Belange zugeschnittene ...

Jahresabschluss auf ehrenamtliche Art bescherte Freude

Wissen. Zum „Rollstuhleinsatz“ trafen sich am letzten Sonntag des alten Jahres einige auf Rollstühle angewiesene Bewohnerinnen ...

Zwei mutige Schwimmer wagten sich an Neujahr in die Sieg

Betzdorf. Am Nachmittag des Neujahrstages hatten die Aktionsgemeinschaft Betzdorf, unter Mitwirkung des DLRG-Ortsvereins, ...

Großer Andrang beim "Kränze Würfeln" in Bitzen

Bitzen. Seit über 20 Jahren hat das "Kränze Würfeln" in Bitzen nun schon Tradition. Gestartet im damaligen Vereinslokal ...

Werbung