Werbung

Nachricht vom 25.01.2014    

Karl-Heinz Henn ist neuer Vorsitzender

Im Rahmen der Vorstandssitzung des Wissener Schützenvereins wurde Karl-Heinz Henn zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter wurde Schießmeister Burkhard Müller. Nach dem Rücktritt von Schützenoberst und Ehrenvorsitzenden Hermann-Josef Dützer ist der Vorstand des Vereins jetzt wieder komplett.

Karl-Heinz Henn ist neuer Vorsitzender des Wissener Schützenvereins. Fotos: Verein

Wissen. Wenige Tage nach der Jahreshauptversammlung des Wissener Schützenvereins und dem Rücktritt des jetzigen Ehrenvorsitzenden Hermann-Josef Dützer traf sich am Donnerstag, 23. Januar, der Vereinsvorstand zu seiner ersten Vorstandssitzung im neuen Geschäftsjahr.

Es galt unter anderem die vakante Position des ersten Vorsitzenden neu zu besetzen. Der bisherige zweite Vorsitzende Karl-Heinz Henn wurde vorgeschlagen, er stellte sich dem Gremium zur Wahl und wurde einstimmig zum ersten Vorsitzenden des SV Wissen gewählt.
Durch die Wahl von Henn zum ersten Vorsitzenden musste ebenfalls die Position des zweiten Vorsitzenden neu besetzt werden. Burkhard Müller, momentan auch Schießmeister im Verein, wurde vorgeschlagen. Auch er stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Schießmeister bleibt Müller in Personalunion weiterhin.

Harald Seidel, am 18. Januar neu in den Vorstand des Vereins gewählt stellte sich als zweiter Kassierer zur Wahl. Auch diese erfolgte einstimmig. Somit ist der Wissener Schützenverein wieder komplett aufgestellt und kann die vor ihm stehenden Aufgaben angehen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Karl-Heinz Henn ist neuer Vorsitzender

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Weitere Artikel


Die DB informiert zu anstehenden Bauarbeiten

Region. Auf der Hohenzollernbrücke zwischen den Bahnhöfen Köln Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz müssen zwischen dem 7. März ...

Engagement für Taifun-Opfer

Wissen. Bereits vor den Weihnachtsferien gab die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen anlässlich der Tragödie auf den ...

CDU startet 1. Wirtschaftsdialog in Betzdorf

Betzdorf. Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland gewinnt an Fahrt. Nach den eher etwas stagnierenden Jahren 2012 ...

Lautzert feiert urig

Lautzert. Bereits zum vierten Mal präsentiert die Spielvereinigung Lautzert/Oberdreis das urige Après-Ski-Feeling mitten ...

Noch Einsendungen möglich für Wettbewerb "Traumbilder"

Hachenburg/Region. Der Countdown läuft: In knapp vier Wochen ist Einsendeschluss für die Teilnahme am 44. Internationalen ...

Fahndung nach Räuber jetzt mit Fotos

Region. Die Polizei Betzdorf gibt zur Öffentlichkeitsfahndung nach einem bislang unbekannten Räuber folgendes bekannt:
Nach ...

Werbung