Werbung

Nachricht vom 26.01.2014    

Forscherkids in der Kita besucht

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte in Fürthen die Kindertagsstätte "Die Phantastischen Vier", im Mittelpunkt stand die Zertifizierung "Haus der Kleinen Forscher".

In der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" war MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Gast und schaute den Forscherkids zu. Foto: Kita

Fürthen. Die Bundestagsabgeordnete Frau Sabine Bätzing—Lichtenthäler schaute kürzlich in Fürthen vorbei, um sich über die pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte zu informieren.

Ihr Hauptinteresse lag bei allen Angebot der Forscherkids.Bätzing-Lichtenthäler informierte sich über die Möglichkeiten der Zertifizierung zum „ Haus der kleinen Forscher“. Über Inhalte und Ziele des Projektes.
Gemeinsam mit den Forscherkids wurde geforscht und experimentiert. Sie versprach den Kindern nach einem so aufregenden Vormittag, gerne noch mal vorbeizukommen. Und auf Ihrer Arbeit in Berlin von den Forscherkids der „Phantastischen Vier“ zu berichten.

Zur Zeit forschen die Forscherkids daran, ihre neuen Ideen und Versuche zum Thema Zeit " Wer hat an der Uhr gedreht?" zu dokumentieren und damit die Verlängerung der Zertifikation zu beantragen.
Diese muss alle zwei Jahre beim Haus der Kleinen Forscher in Berlin neu beantragt und mit einen schriftlich dokumentierten Projekt belegt werden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Forscherkids in der Kita besucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Wissener Schüler beim Bogenturnier erfolgreich

Wissen. In der IGS Hamm/Sieg fand Ende Dezember das erste Westerwälder Bogenschützenturnier statt, an dem die Realschule ...

Musikverein Brunken hatte ein gutes Jahr

Brunken. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Patrick Bell zahlreiche Mitglieder des Musikvereins ...

Sau-Preisschießen beginnt

Wissen. Ausschreibung für das Sau-Preisschießen 2014
Das Sau-Preisschießen 2014 findet ab Mittwoch, 29. Januar statt.

Schießzeiten: ...

Franz Becher erhielt Ehrenmitgliedschaft

Birken Honigsessen. Wer in den heimischen Gefilden mit Männerchorgesang vertraut ist, kennt ihn seit vielen Jahren als ein ...

Gelungene Premiere der Wissener Bühnenmäuse

Wissen. Mit einer wahrhaft meisterlichen Leistung brachten die Laienschauspieler der Wissener Bühnenmäuse die Premiere der ...

Kulinarische Filmwelt im Seniorenzentrum

Windeck-Dattenfeld. Der vergangene Mittwoch war im Seniorenzentrum St. Josef in Windeck-Dattenfeld als Thementag „Kulinarische ...

Werbung