Werbung

Nachricht vom 26.01.2014    

Sau-Preisschießen beginnt

Am Mittwoch, 29. Januar startet das beliebte Sau-Preisschießen des Wissener Schützenvereins. Dann geht es um Braten, Schinken, Kotelett und mehr. Am Sonntag, 23. März ist das Finale und am Samstag, 29. März findet die Preisverleihung statt.

Wissen. Ausschreibung für das Sau-Preisschießen 2014
Das Sau-Preisschießen 2014 findet ab Mittwoch, 29. Januar statt.

Schießzeiten:
Samstags: 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Sonntags: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mittwochs: 17.00 Uhr - 21.00 Uhr


Klasseneinteilung: Klasse I, bis einschließlich 15 Jahre, Klasse II, 16 bis einschließlich 20 Jahre, Klasse III, Damenklasse, Klasse IV, alle Schützen ab 21 Jahre

Mindesteinsatz: Klasse I und II = 6 Euro, Klasse III = 7 Euro, Klasse IV = 10,50 Euro.

In den Klassen III + IV werden die Teiler mittels der elektronischen Anlage in den Farben schwarz, rot und blau ermittelt. Die Farbenunterscheidung ergibt sich durch die farblich unterschiedlichen Vorsatzscheiben.
In den Klassen I + II wird mittels Ringwertung auf die elektronische Anlage geschossen (jeweils 3 Schuss pro Los).



Lospreise: Klasse I + II = 0,30 Euro pro Los (3 Schuss), Klasse III + IV = 0,70 Euro pro Los (3 Schuss)


Sieger: Bei der Teilerwertung wird der beste Schuss der jeweiligen Farbe addiert. Das niedrigste Gesamtergebnis ermittelt den Sieger.
In den Klassen I + II entscheidet das höchste Losergebnis.

Stechen: In den Klassen III + IV besteht das Stechlos aus einem Schuss auf eine blaue Vorsatzscheibe. In den Klassen I + II besteht das Stechlos aus je einem Schuss auf die elektronische Anlage. Beispiel 5 x 30 Ringe = fünf Stechlose.

Durchführung: nach Absprache im Wechsel.

Beendigung des Sau-Preisschießens: Sonntag, 23. März 2014

Preisverleihung und Wurstessen: Samstag, 29. März 2014 ab 19.30 Uhr


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sau-Preisschießen beginnt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Hamm. Im ersten Spiel konnte man mit 1:0 gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus Ingelbach drei Punkte einfahren. Den Siegtreffer ...

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Region/Holler. Seit dem 18. November 2021 steht das amtliche Ergebnis fest: Mehlschwalbe, Bluthänfling, Feldsperling und ...

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Region. Die großflächigen Schäden in den deutschen Fichtenforsten ergeben eine dramatische Situation, bieten aber gleichzeitig ...

Weitere Artikel


Notarkammer RLP warnt vor falschen Notaren

Region. Betrüger ziehen derzeit den Bürgern ihr Geld aus der Tasche, indem sie diese dazu bewegen, Gelder ins Ausland zu ...

CDU nominierte die Kandidaten für die Kreistagswahl

Rosenheim. Genau vier Monate vor der Kommunalwahl am 25. Mai traf sich die CDU des Kreises Altenkirchen im Rosenheimer Bürgerhaus ...

Disco-Besucher schlägt nach Polizisten

Zwei zur Hilfe eilende Freunde des Pärchens wurden ebenfalls mit Schlägen durch diese Personen traktiert und verletzt. Bei ...

Musikverein Brunken hatte ein gutes Jahr

Brunken. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Patrick Bell zahlreiche Mitglieder des Musikvereins ...

Wissener Schüler beim Bogenturnier erfolgreich

Wissen. In der IGS Hamm/Sieg fand Ende Dezember das erste Westerwälder Bogenschützenturnier statt, an dem die Realschule ...

Forscherkids in der Kita besucht

Fürthen. Die Bundestagsabgeordnete Frau Sabine Bätzing—Lichtenthäler schaute kürzlich in Fürthen vorbei, um sich über die ...

Werbung