Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 27.01.2014    

Kinder ab jetzt für die Sommerferienbetreuungen anmelden

Kreisweit werden in den Sommerferien im Rahmen der Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter 16 verschiedene Angebote an unterschiedlichen Standorten angeboten. Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten erhalten Interessierte bei der Kreisverwaltung Altenkirchen.

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen sind für die Sommerferienbetreuung von Kindern im Grundschulalter wieder zahlreiche Angebote von kommunalen und freien Trägern für Ferienbetreuungen vorbereitet worden.

An insgesamt 16 Standorten werden jeweils ein- bis dreiwöchige Ferienbetreuungen durchgeführt. Die tägliche Betreuung erfolgt jeweils mindestens acht Stunden täglich von montags bis freitags.
Interessierte Eltern können sich über die kreisweiten Angebote sämtlicher Anbieter individuell beim Jugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen beraten lassen.

Bereits ab jetzt sind Anmeldungen zu folgenden Ferienbetreuungswochen möglich:
- in Molzhain (Thema: Kleine Forscher, 28. Juli bis 1. August),
- in Bruche (Thema: Indianer, 4. bis 8. August),
- in Niederdreisbach (Thema: Abenteuer im Räuberwald, 11. bis 15. August) und
- in Reiferscheid (11. bis 29. August)

Anmeldemöglichkeit und nähere Auskünfte gibt es bei der Kreisverwaltung Altenkirchen bei Horst Schneider, unter der Telefonnummer (02681) 81-2543 oder per E-Mail an horst.schneider@kreis-ak.de.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kinder ab jetzt für die Sommerferienbetreuungen anmelden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weihnachtsmarkt in Schönstein 2019: Romantik im Schlosshof

Wissen-Schönstein. Ausgesuchte Marktstände mit regionalem und qualitativ hochwertigem Angebot bieten ein überzeugendes Sortiment, ...

46-Jähriger rastet auf Arbeit aus, bedroht Kollegen und flüchtet

Zu einem Fall von Körperverletzung, Bedrohung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr kam es am Freitag, dem 6. Dezember gegen ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Weitere Artikel


Faustballer schaffen es mit letzter Kraft aufs Treppchen

Kirchen/Diez. Auch zum letzten Spieltag der Faustball-Verbandsliga Männer musste der VfL Kirchen krankheitsbedingt ohne zwei ...

Handballherren sichern sich wichtige Saisonpunkte

Wissen. Während die Herren des SSV95 Wissen sich mit einem Sieg gegen Puderbach behaupten konnten, unterlagen die Damen im ...

Kirchens Faustballerinnen dominieren am vierten Spieltag

Kirchen/Weisel. Am vergangenen Samstag wurde der vierte Spieltag der Frauen und Jugend in Weisel ausgetragen. Dabei konnte ...

DRK Hamm ehrte Blutspender

Hamm. Der DRK Ortsverein Hamm ehrte die langjährigen Blutspender im Rahmen einer Feierstunde. Die Schallgrenze mit einhundert ...

MGV "Sangeslust" hat auch 2014 viel vor

Birken-Honigsessen. Zur der vom 1. Vorsitzenden Wilfried Reifenrath ordnungsgemäß eingeladenen Jahreshauptversammlung waren ...

AK-Kurier Team lädt zum Bürgertreff ein

Wissen. Unser Ziel: Wir wollen für die Regionen noch attraktiver werden. Dafür rufen wir Sie, unsere Leser, auf, sagen Sie ...

Werbung