Werbung

Nachricht vom 27.01.2014    

Kirchens Faustballerinnen dominieren am vierten Spieltag

Ungeschlagen konnten sich die beiden Damenmannschaften, Frauen wie auch Jugend U18, am vierten Spieltag in Weisel über zahlreiche Siege und wichtige Saisonpunkte freuen. Uneinholbar belegt die U18 Mannschaft den ersten Tabellenplatz. Die Damen befinden sich aktuell auf Platz zwei.

Lilly Schuh leitet mit der Abwehraktion direkt den nächsten Angriff ein: Jacqueline Böll, Pia Thiel, Lilly Schuh (v.l.). (Fotos: Frank Schuh)

Kirchen/Weisel. Am vergangenen Samstag wurde der vierte Spieltag der Frauen und Jugend in Weisel ausgetragen. Dabei konnte der VfL Kirchen sehr gute Ergebnisse erzielen.

Zu Beginn traf die U18 des VfL auf die U16 Mannschaft des TuS RW Koblenz. Der erste Satz verlief spannend und ausgeglichen, doch die VfL Spielerinnen hatten das Glück auf ihrer Seite und konnten den Satz mit 12:10 für sich entscheiden. Der zweite Satz fiel dann deutlicher aus und endete mit 11:6 für den VfL (2:0).

Im nächsten Spiel traf die Frauenmannschaft des VfL Kirchen auf die zweite Mannschaft des TV Weisel. Durch konzentriertes Spiel und gute Abwehraktionen gingen beide Sätze mit 11:7 an die Siegstadt Kirchen (2:0).

Anschließend war wieder die U18 Mannschaft des VfL gefragt. Die Gegnerinnen diesmal waren die U16 Spielerinnen aus Weisel. Im ersten Satz dominierte die ältere Mannschaft aus Kirchen, was sich auch im Ergebnis (11:5) wiederspiegelte. Im zweiten Satz konnte Weisel dann öfter Punkten, doch den VfL Damen gelang es zwei Punkte mehr zu machen und auch diesen Satz mit 11:9 zu gewinnen (2:0).

Im folgenden Spiel spielten die Frauen des VfL gegen die U16 Mannschaft des TV Dörnberg. Im ersten Satz hatte der VfL die Nase vorn und gewann diesen mit 11:7. Den zweiten Satz wollte der TV Dörnberg dann nicht kampflos hergeben und so endete dieser nur knapp und mit etwas Glück mit 15:14 Bällen für den VfL (2:0).

Das nächste Spiel bestritt die U18 Mannschaft des VfL Kirchen gegen die Frauenmannschaft des TuS RW Koblenz. In beiden Sätzen war der Sieg des VfL nicht gefährdet und so gingen diese Punkte verdient an den VfL Kirchen (2:0, 11:7, 11:8).

Auch im Spiel der VfL Frauen Mannschaft gegen den TV Weisel U16 hatten die Spielerinnen des VfL Kirchen das Heft stets in der Hand. Beide Sätze gingen deutlich mit 11:2 und 11:3 an den VfL (2:0).

Das letzte Spiel des Tages sollte nun auch das spannendste von allen werden. Die erste Frauenmannschaft aus Weisel trat gegen die Kirchener U18 Mannschaft an. Im ersten Satz wechselte die Führung stetig wobei Weisel am Ende das glücklichere Händchen hatte und diesen mit 10:12 Bällen gewinnen konnte. Im Zweiten Satz legten sich alle Spielerinnen des VfL noch einmal richtig ins Zeug und konnten diesen mit 11:7 gewinnen. Der entscheidende dritte Satz war hart umkämpft. Zu Beginn konnte der TV Weisel in Führung gehen und diese auch bis zum Spielstand von 4:6 halten. Bis zu diesem Punkt sah es so aus als würden die Weiselerinnen den Satz und das Spiel gewinnen, doch die Spielerinnen des VfL ließen den TV nicht mehr ins Spiel kommen. Am Ende konnte der VfL den Satz mit 11:7 gewinnen und damit zwei weitere Punkte auf seinem Konto verbuchen.

Damit endet eine erfolgreiche Saison für die Damen des VfL Kirchen. Da der letzte Spieltag am 02. Februar wegen des parallel laufenden Bundesliga-Spieltags für die Frauen und Jugendlichen des VfL ausfallen muss, war dieser nun der letzte Spieltag der Saison. Die U18 des VfL steht uneinholbar mit 28:0 Punkten auf Platz eins. Die Frauen Mannschaft des VfL steht momentan mit 18:10 Punkten auf Platz zwei, doch diese können noch vom TV Weisel I eingeholt und sogar überholt werden.

Für den VfL spielten: Michaela Hammer, Kristin Cremer, Anna Rommersbach, Pia Thiel, Lilly Schuh, Jacqueline Böll und Josefine Pfeifer.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kirchens Faustballerinnen dominieren am vierten Spieltag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.


Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Die nackten Zahlen heben eine Leistung heraus, die ihresgleichen sucht: In zehn Jahren des Bestehens eröffnete die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch (Kroppach/64) 369 Schulen in 47 Ländern. 16 Millionen Euro wurden investiert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Im dreiteiligen Exklusivinterview mit den Kurieren offenbart der Stiftungsgründer viele private Aspekte. Lesen Sie im ersten Teil über Meutschs Abschied vom Unternehmen "Berge & Meer", über eine neue Charaktereigenschaft und wie er lernte, sich in höchsten Politikkreisen und in der High Society zu bewegen.


Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

In Flammersfeld hat am Sonntag, 26. Januar 2020, der Anbau einer Scheune gebrannt. Die Einheiten der Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen wurden gegen 14.40 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort „Feuer 3 Scheunen Vollbrand“ in den Einsatz geschickt.


SUV-Fahrer überholt an roter Ampel und rast in Kurve

Zu einem Fall von Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung im Straßenverkehr kam es am Freitagmorgen in Herdorf, als der Fahrer eines SUV an einer roten Ampel überholte und in eine Kurve raste. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.


Region, Artikel vom 26.01.2020

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Im Kreis Altenkirchen sind in dieser Woche zwei BMW gestohlen worden, die mit dem Keyless Go System ausgestattet sind, in Gieleroth und in Reiferscheid. Vermutlich nutzen die Täter einen technischen Trick. Die Polizei bittet um Hinweise.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg wählten neuen Vorstand

Hamm. Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde von Schriftführerin Iris Niederhausen vorgetragen. Den Kassenbericht trug ...

Jahreshauptversammlung des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Nachdem er die ordnungsgemäße Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung angesprochen hatte, erhob sich die ...

Jahreshauptversammlung der SG Altenkirchen bringt Veränderung

Altenkirchen. Am Samstag (25. Januar) trafen sich rund 75 Mitglieder der Schützengesellschaft (SG) Altenkirchen im Schützenhaus. ...

Senioren feiern Karneval in Horhausen mit buntem Programm

Horhausen. Im Rahmen der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und den Vorsitzenden der Seniorenakademie, Rolf ...

SV Elkhausen-Katzwinkel: Königinnentreffen bereitete viel Spaß

Elkhausen/Katzwinkel. Am Sonntag (12. Januar) trafen sich die ehemaligen Königinnen vom Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel ...

Vorverkauf für Karnevalstage mit der KG Wissen hat begonnen

Wisse. Los geht es an Altweiber, dem 20. Februar 2020 um 13.11 Uhr mit der großen Rathausstürmung, der eine Faschingsparty ...

Weitere Artikel


Beim Neujahrsempfang Bachpatenschaft unterzeichnet

Hamm/Wissen. Im Kulturhaus Hamm fand der erste Neujahrsempfang des Ortsverbandes der Grünen Hamm/Wissen statt und mit Resonanz ...

Wandern und Kegelpartie beim TuS Bitzen

Bitzen. In der Jahresversammlung informierte AH-Obmann Markus Gümpel die Fußballer über das abgelaufene Jahr und aktuelle ...

Firma F.K. Schmidt am neuen Standort

Betzdorf. Die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft (AG) Betzdorf, Ines Eutebach, überbrachte dem Inhaber des Betzdorfer Traditionsunternehmens ...

Handballherren sichern sich wichtige Saisonpunkte

Wissen. Während die Herren des SSV95 Wissen sich mit einem Sieg gegen Puderbach behaupten konnten, unterlagen die Damen im ...

Faustballer schaffen es mit letzter Kraft aufs Treppchen

Kirchen/Diez. Auch zum letzten Spieltag der Faustball-Verbandsliga Männer musste der VfL Kirchen krankheitsbedingt ohne zwei ...

Kinder ab jetzt für die Sommerferienbetreuungen anmelden

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen sind für die Sommerferienbetreuung von Kindern im Grundschulalter wieder zahlreiche ...

Werbung