Werbung

Nachricht vom 29.01.2014    

Piratenpartei bietet Hilfestellung

Die Piratenpartei Altenkirchen will sich in den nächsten Monaten verstärkt dem Thema: Soziale Lage und Brennpunkte im Kreis" beschäftigen. Außerdem bieten die Piraten Hilfestellungen für all Jene an, die Probleme mit Sozialbehörden oder dem Jobcenter haben.

Betzdorf. Die Piratenpartei Altenkirchen beschäftigt sich in den nächsten Monaten
verstärkt mit dem Thema "Soziale Lage und Brennpunkte in Betzdorf und
im Landkreis Altenkirchen". Dazu laden die Piraten an jedem ersten
Dienstag im Monat zu ihrem offenen Stammtisch ein.
Treffpunkt ist in der Gaststätte "Zum Grünen Baum", Hellerstraße 11 in Betzdorf.

Betroffene können dort Erfahrungen mit dem Jobcenter und anderen Sozialbehörden in der Region teilen, um gemeinsam politische Lösungsvorschläge daraus zu erarbeiten.

Zusätzlich bieten die Piraten außerhalb dieser Termine eine Telefonsprechstunde mit Manfred Wolter an. Ziel dieser Gesprächsstunde ist die aktive Hilfe zur Lösung von Problemen und drohenden Sanktionen seitens der Bundesagentur für Arbeit.

"Wir wollen den Menschen in der Region einen Ansprechpartner in der Politik geben, der für ihre Sorgen und Nöte ein offenes Ohr hat und bei dem sie nicht als Bittsteller auftreten", so Manfred Wolter, stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Altenkirchen. "Ein Ergebnis dieses Erfahrungsaustauschs kann zum Beispiel eine Empfehlung sein, in welchen Fällen und wie eine drohende, unberechtigte Stromsperre verhindert oder eine schon erfolgte beendet werden kann."

Wolter begleitet Antragsteller zum Jobcenter Betzdorf sowie zum Sozialamt. Als erfahrener ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Initiative "Wir gehen mit", verfügt er über die nötige Erfahrung in behördlichen Angelegenheiten.
Die Sprechstunde für alle Betroffene ist donnerstags von 17 Uhr bis
19 Uhr unter der Telefonnummer 02741 / 97 33 0 33 zu erreichen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Piratenpartei bietet Hilfestellung

1 Kommentar

Das ist doch mal was erfreuliches, das es noch politisch Aktive gibt, die Menschen helfen wollen und dann auch werden, anstatt nur auf die im System überfahrenen zu schimpfen!
#1 von TomTom, am 30.01.2014 um 07:09 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Arbeitskreis Kultur spendet Einnahmen an Jugendfeuerwehr

Daaden. „Der erfolgreichste Kreativmarkt seit Beginn dieser Veranstaltung fand statt, so viele Leute waren da, Bratwurst, ...

Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Mensch möchte zwar im Einklang mit der Natur leben. Doch wenn der gestresste Mitbewohner Mensch ...

First-Responder Altenkirchen ziehen Bilanz der ersten 100 Tage

Altenkirchen. Die First-Responder Gruppe Altenkirchen ist seit dem 1. September im Dienst und hat seither rund 160 Einsätze ...

Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Weitere Artikel


IT-Sicherheit im Mittelstand

Altenkirchen. „Cyberkriminalität“ ist im Mittelstand angekommen – immer öfter werden auch kleine Unternehmen Opfer von Hackern ...

Besonderes Projekt "Junge Riesen erzählen" im AK-Land gestartet

Friesenhagen. Bei eisigem Wind und Sonnenschein trafen sich Schüler der Projektgruppe „Pegasus“ der 6. Klasse der IGS-Betzdorf-Kirchen ...

Ministerin Doris Ahnen spricht beim Jahresempfang

Wissen. Der diesjährige Neujahrsempfang der Wissener SPD findet statt am Donnerstag, den 6. Februar um 19 Uhr im Foyer des ...

Zainab Molsberger wiedergewählt

Kirchen. In der jüngsten Jahreshauptversammlung der Kirchener SPD wurde Zainab Molsberger einstimmig erneut zur Vorsitzenden ...

Bundesliga Faustballdamen erkämpfen zweiten Platz zurück

Kirchen. Am vergangenen Sonntag fand der siebte Spieltag der Bundesliga West der Frauen beim TV Bleidenstadt statt. Hier ...

Ruanda AG besuchte das Land der tausend Hügel

Wissen/Ruanda. Es waren spannende und eindrucksvolle Tage, die die Ruanda AG des Kopernikus Gymnasiums Wissen vom 3. bis ...

Werbung