Werbung

Nachricht vom 30.01.2014    

Gebhardshain: 64-Jähriger starb an Unfallstelle

Es war ein Alleinunfall, der einem 64-jährigen Mann am Donnerstagnachmittag das Leben kostete. Der Unfall ereignete sich laut Polizei Betzdorf auf einem Waldweg zwischen Gebhardshain und Weiselstein. Bei einem Wendemanöver stürzte der Traktor um.

Symbolfoto: Archiv

Gebhardshain. Am Donnerstagnachmittag, 30. Januar, gegen 14.05 Uhr kam es auf einem Waldweg zwischen Gebhardshain und Weiselstein zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 64-jähriger Fahrzeugführer befuhr den Waldweg, um in diesem Waldbereich Holzarbeiten durchzuführen. Nach bisherigen Ermittlungen wollte der Fahrer auf diesem Waldweg sein Fahrzeug wenden; dabei stürzte der Traktor zur Seite um.

Bei diesem Sturz geriet der Fahrer unter den Schlepper und erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Dies teilte die Polizei Betzdorf zum Unfallgeschehen mit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weitere Artikel


Kamillus Klinik unter neuer kaufmännischer Leitung

Asbach. Die Kamillus Klinik wurde bekanntlich am 1. Januar von der DRK Trägergesellschaft Süd-West übernommen. Im Rahmen ...

Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Januar

Kreisgebiet. Wie zu dieser Jahreszeit üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar deutlich angestiegen. Im Gesamtbezirk ...

3000 Euro für Kinderkrebshilfe Gieleroth

Wissen. Die Firma Brendebach Ingenieure GmbH aus Wissen spendete bereits vor Weihnachten 3000 Euro an die Freunde der Kinderkrebshilfe ...

Computerschulungen an der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Mit Beginn des neuen Semesters startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ab Ende Februar die zertifizierten ...

Hospizbesuch an der Pestalozzi Grundschule

Altenkirchen. Oft kennen Kinder den Tod nur in Verbindung mit Gewalt aus dem Fernsehen oder von Videospielen. Bei einem realen ...

Darstellungsprobleme im Internet – Woran liegt es?

Region. Aktualisierungen von Windows XP sollen nach unseren Informationen Mitte dieses Jahres eingestellt werden. Bereits ...

Werbung