Werbung

Nachricht vom 31.01.2014    

Festival der Currywurst - ein Erfolgsrezept

Gute-Laune-Wetter und gute Curry-Wurst ergänzten sich bei der Eröffnung des Neuwieder Festivals der Currywurst am Freitag (31. Januar) hervorragend. Die Wurstbratereien beweisen Kreativität. Am Wochenende gibt es noch mehr Wurstkreationen.

Kurz nach der Eröffnung schon anstehen für eine Currywurst. Fotos: Helmi Tischler-Venter

Neuwied. Das Stadtmarketing-Konzept geht offensichtlich auf: Es war nicht genau auszumachen, ob die Currywurst-Fans die Gelegenheit zum Einkauf nutzten oder ob die Käufer einen Wurst-Stop einlegten. Auf alle Fälle tummelten sich viele Menschen auf dem Luisenplatz.

Die Kreativität der Wurstanbieter scheint schier unerschöpflich, sowohl was die Namensgebung ihrer Stände als auch die Vielfalt der Wurstangebote betrifft. Curry-Rakete, Bratwerk, Altes Backhaus, Curry Bombe, Holzblockhütten, Partyzelte und Imbisswagen konkurrieren miteinander.

Das Warenangebot ist noch vielfältiger: Von der normalen Bratwurst, Rindswurst, Krakauer, Wildwurst und Ur-Wurst vom Holzkohlengrill oder aus der Fettpfanne über „Winterzauber“ und „Jäger Art“ bis zu internationalen Varianten gibt es die gefeierten Würste. Der Neuwieder Schärjer-Teller oder Currywurst nach Amerikanischer Art, Typus „Hawaii“ und „Pizza Griller“ verlocken ebenso wie die Currywurst „Hugo“ oder die Currywurst mit Totenkopfsymbol „ab 18 – schärfer als erlaubt“.



Die Qual der Wahl wird noch größer durch Angebote wie „Festival-Teller, Wurst mit drei Soßen, Currywurst-Pasta und „original VW-Currywurst to go“. Ganz exotisch, geschmacklich wie optisch wird die Wurst mit Himbeersoße oder Tropicana – Cocktail.

Wie man ein Stadtproblem in ein regelrechtes Erfolgsrezept umwandeln kann, beweist Sternekoch Florian Kurz im „Essplatz“-Zelt mit seiner extrem leckeren, eigens für das Festival kreierten „Baustellen-Currywurst“, deren Zutaten aus der Region kommen. Regionalen Bezug, Flexibilität und Geschäftssinn beweisen auch Anbieter von vegetarischen Alternativen und Glühwein. Am Wochenende sollen noch mehr Currywurst-Rezepturen zum Verkauf gelangen, wie Angebotstafeln ankündigen. Helmi Tischler-Venter



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
   


Kommentare zu: Festival der Currywurst - ein Erfolgsrezept

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Wissen. Laut Polizeidirektion Neuwird ereignete sich der Unfall am Samstag, dem 14. Mai. Das Wohnmobil parkte dessen Fahrzeugführer ...

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Herdorf. Am Montag, den 16. Mai, hatte die Polizei gegen 10 Uhr eine Mitteilung erhalten, wonach in einer Arztpraxis in Herdorf ...

Weitere Artikel


145 neue junge Fachkräfte in die Berufswelt entlassen

Betzdorf/Kirchen. Mit dem Tag der Zeugnisübergabe an der BBS Betzdorf/Kirchen konnten nun 145 junge Leute aus dem gesamten ...

SPD Wissen lehnt Satzungsänderung für die Stadt ab


Wissen. Die „plötzliche Genesung“ des Bürgermeisterkandidaten Michael Wagener hat viele Bürger und nicht zuletzt die Anhänger ...

Kritische Töne bei der Einweihung der Kita "Schatzkiste"

Rott. Bürgermeister Josef Zolk begrüßte zur Einweihung der Kindertagesstätte Landrat Michael Lieber, MdL Dr. Peter Enders ...

Keine Windkraft auf dem Stegskopf (aktualisiert)

Daaden. Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth: „Ich begrüße die Entscheidung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, ihre ...

Kultursommer 2014 wird in Hachenburg eröffnet

Hachenburg. Die Kulturministerin Doris Ahnen kam am Freitagnachmittag, 31. Januar, nach Hachenburg, um persönlich das Hachenburger ...

SPD Betzdorf veranstaltet Informationsfahrt nach Madeira

Betzdorf. Die malerische Blumeninsel Madeira, idyllisch gelegen im Atlantik mit ihrer artenreichen Fauna, den wunderschönen ...

Werbung