Werbung

Nachricht vom 01.02.2014    

Bauamt jetzt wieder im Rathaus

Die Hammer Bauverwaltung ist ab Montag, 3. Februar, wieder im Rathaus zu finden. Das provisorische Domizil wurde geräumt, und jetzt geht es für die sechs Bauamt-Mitarbeiter in den neuen Räumen weiter.

Büromöbel ausrichten und Einräumen heißt es zurzeit für die Bediensteten des Hammer Bauamtes, so auch für Petra Hensch und Tanja Zimpelmann (rechts). Foto: Rolf-Dieter Rötzel

Hamm. Nach dem sich in den vergangenen Wochen die Handwerker bei den Hammer Rathaus-Umbaumaßnahmen teilweise die „Klinke“ in die Hand gaben, stand für die Bauverwaltung zur Zeit der Umzug vom jetzigen Standort in der Lindenallee 8 in die im „Rathaus-Stammhaus“ aufgestockte Etage in der Lindenallee 2 an.

Ab Montag, 3. Februar, versehen die Bauamt-Bediensteten in den neu errichteten Büroräumen der oberen Etage, die bequem mit dem Personenaufzug zu erreichen ist, ihren Dienst.

Seit einiger Zeit wurde die Standort-Verlegung durch die sechs Bediensteten des Bauamtes vorbereitet; Aktenkartons gepackt und Archivierungen vorgenommen. Gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sollen keine „Schnittstellen“ im alltäglichen Arbeitsablauf entstehen. Sollten diese jedoch einmal eintreten, wird um Nachsicht und Verständnis gebeten.

Telefonisch ergeben sich keine Umstellungen; die bisherigen Telefonnummern bleiben alle bestehen: Knut Eitelberg (02682/9522-23/Fax: 9522923), Lutz Weber (Durchwahl 22/Fax: 9522922), Christoph Trapp (24), Uwe Roth (25), Petra Hensch (21) und Tanja Zimpelmann (20). (rö)




Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bauamt jetzt wieder im Rathaus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Vatertag: Gut gelaunte Wandergruppe im AK-Land

Wisserland. Losmarschiert war die Gruppe in Höhe der Firma Dalex im Nistertal. Den ersten Zwischenstopp gab es in einer Gaststätte ...

Weitere Artikel


Spende aus Fußballturnier übergeben

Kroppach/Altenkirchen. Ein voller Erfolg für die Teilnehmer und Veranstalter war der 11. Intersport Hammer Cup. Drei Tage ...

Besonderes Klassik-Konzert im Hüttenhaus Herdorf

Herdorf. Der Kreis der Kulturfreunde Herdorf e.V. und die Volksbank Herdorf als Mitveranstalter präsentieren das Hába-Streichquartett ...

Jugendzentrum Hamm erhielt das "Gut drauf" Zertifikat

Hamm. Seit April 2012 ist das Jugendzentrum Gut-Drauf-Partner und wurde Ende Oktober des vergangenen Jahres durch die BZgA ...

Kritische Töne bei der Einweihung der Kita "Schatzkiste"

Rott. Bürgermeister Josef Zolk begrüßte zur Einweihung der Kindertagesstätte Landrat Michael Lieber, MdL Dr. Peter Enders ...

SPD Wissen lehnt Satzungsänderung für die Stadt ab


Wissen. Die „plötzliche Genesung“ des Bürgermeisterkandidaten Michael Wagener hat viele Bürger und nicht zuletzt die Anhänger ...

145 neue junge Fachkräfte in die Berufswelt entlassen

Betzdorf/Kirchen. Mit dem Tag der Zeugnisübergabe an der BBS Betzdorf/Kirchen konnten nun 145 junge Leute aus dem gesamten ...

Werbung