Werbung

Nachricht vom 02.02.2014    

Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Im Rahmen eines Tags der offenen Türe konnte Interessierte kürzlich die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg besuchen und sich über das pädagogische Konzept, die Räumlichkeiten und Anmeldemodalitäten informieren. Anmeldeschluss für das kommenden Schuljahr ist die erste Februarwoche.

Organisationsleiter Henner Mattheus führte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler durch das Schulgebäude. (Fotos: Diana Hedwig)

Hamm/Sieg. Gut besucht war er, der Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg. Zahlreiche Eltern sowie Schülerinnen und Schüler kamen im Foyer der Schule zusammen, um einen Eindruck von der Schulgemeinschaft der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule zu gewinnen.

Über das pädagogische Konzept, die Räumlichkeiten und die Anmeldemodalitäten konnten sich interessierte Besucher in Vorträgen, zahlreich angebotenen Führungen durch das weitläufige Gebäude und in Einzelgesprächen mit Fachlehrerinnen und Fachlehrern sowie der Schulleitung informieren.

Plakate im Foyer halfen dabei, sich sowohl einen Überblick über die Sekundarstufe I, als auch über die Oberstufe zu verschaffen, denn die IGS Hamm/Sieg bietet für Schülerinnen und Schüler mit jeder Schullaufbahnprognose die Möglichkeit zum gemeinsamen Lernen, sodass von der Berufsreife bis hin zur Allgemeine Hochschulreife alle Abschlüsse erworben werden können.



Die Klassenstufe 12 versorgte währenddessen die Gäste mit frisch gebackenen Waffeln und Kaffee.

Der Anmeldezeitraum für den Besuch der fünften bzw. elften Klassenstufe im kommenden Schuljahr 2014/15 umfasst die erste Februarwoche.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Heimische Betriebe: Bürokratie, Fachkräftemangel und Preissteigerungen führen zu Existenzkämpfen

Oberhonnefeld. „Die besonderen aktuellen Herausforderungen, die uns zu schaffen machen, sehe ich in der überbordenden Bürokratie, ...

Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Altenkirchen. Im Tatzeitraum zwischen 2 Uhr und 3 Uhr war die Bundesstraße 8 noch verhältnismäßig gut befahren. Die Polizei ...

Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Weitere Artikel


Polizei Altenkirchen sucht Hinweise zu Delikten

Region. In einigen Fällen sucht die Polizei Altenkirchen dringend Zeugenhinweise und bittet um Mitteilung unter der Telefonnummer: ...

Zeltstadt der KG Altenkirchen lockt an Karneval

Altenkirchen. Rund um das Prinzenpaar Prinz Detlef I. und Prinzessin Carmen präsentiert die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen ...

Dreierlei-Ausstellung noch bis Ende März

Hamm-Marienthal. Nach dem Abbau ihrer Beiträge am 21. „Salon d’Art“ von Roissy-en-France bei Paris, werden Teile, ergänzt ...

DLRG Altenkirchen veranstaltete Vereinsmeisterschaften

Altenkirchen. 143 Rettungsschwimmer der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen nahmen an den diesjährigen Clubmeisterschaften im Hallenbad ...

Mitmachen beim Rosenmontagszug in Herdorf

Herdorf. Mit der Proklamation des ersten Herdorfer Dreigestirns, Prinz Andreas II. (John), Bauer Sven (Siefert) und Jungfrau ...

Schaf beschäftigte Feuerwehr und Polizei

Wissen. Am Freitag, 31. Januar, gegen 13.45 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein freilaufendes Schaf am Fahrbahnrand ...

Werbung