Werbung

Nachricht vom 02.02.2014    

Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Im Rahmen eines Tags der offenen Türe konnte Interessierte kürzlich die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg besuchen und sich über das pädagogische Konzept, die Räumlichkeiten und Anmeldemodalitäten informieren. Anmeldeschluss für das kommenden Schuljahr ist die erste Februarwoche.

Organisationsleiter Henner Mattheus führte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler durch das Schulgebäude. (Fotos: Diana Hedwig)

Hamm/Sieg. Gut besucht war er, der Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg. Zahlreiche Eltern sowie Schülerinnen und Schüler kamen im Foyer der Schule zusammen, um einen Eindruck von der Schulgemeinschaft der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule zu gewinnen.

Über das pädagogische Konzept, die Räumlichkeiten und die Anmeldemodalitäten konnten sich interessierte Besucher in Vorträgen, zahlreich angebotenen Führungen durch das weitläufige Gebäude und in Einzelgesprächen mit Fachlehrerinnen und Fachlehrern sowie der Schulleitung informieren.

Plakate im Foyer halfen dabei, sich sowohl einen Überblick über die Sekundarstufe I, als auch über die Oberstufe zu verschaffen, denn die IGS Hamm/Sieg bietet für Schülerinnen und Schüler mit jeder Schullaufbahnprognose die Möglichkeit zum gemeinsamen Lernen, sodass von der Berufsreife bis hin zur Allgemeine Hochschulreife alle Abschlüsse erworben werden können.



Die Klassenstufe 12 versorgte währenddessen die Gäste mit frisch gebackenen Waffeln und Kaffee.

Der Anmeldezeitraum für den Besuch der fünften bzw. elften Klassenstufe im kommenden Schuljahr 2014/15 umfasst die erste Februarwoche.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Polizei Altenkirchen sucht Hinweise zu Delikten

Region. In einigen Fällen sucht die Polizei Altenkirchen dringend Zeugenhinweise und bittet um Mitteilung unter der Telefonnummer: ...

Zeltstadt der KG Altenkirchen lockt an Karneval

Altenkirchen. Rund um das Prinzenpaar Prinz Detlef I. und Prinzessin Carmen präsentiert die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen ...

Dreierlei-Ausstellung noch bis Ende März

Hamm-Marienthal. Nach dem Abbau ihrer Beiträge am 21. „Salon d’Art“ von Roissy-en-France bei Paris, werden Teile, ergänzt ...

DLRG Altenkirchen veranstaltete Vereinsmeisterschaften

Altenkirchen. 143 Rettungsschwimmer der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen nahmen an den diesjährigen Clubmeisterschaften im Hallenbad ...

Mitmachen beim Rosenmontagszug in Herdorf

Herdorf. Mit der Proklamation des ersten Herdorfer Dreigestirns, Prinz Andreas II. (John), Bauer Sven (Siefert) und Jungfrau ...

Schaf beschäftigte Feuerwehr und Polizei

Wissen. Am Freitag, 31. Januar, gegen 13.45 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein freilaufendes Schaf am Fahrbahnrand ...

Werbung