Werbung

Nachricht vom 03.02.2014 - 19:58 Uhr    

Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Am Montag (3.1.) hat Dominik Weyand, der Veranstalter des Mair1-Festivals in Montabaur, weitere Einzelheiten über das Event bekannt gegeben. Zu den bisher bekannten neun Künstlern und Gruppen kamen 22 neue Bands dazu.

22 neue Bands wurden soeben für Mair1 2014 verpflichtet. Hatebreed und Flogging Molly sind auch dabei. Foto: Mair1/Dominik Weyand

Die Aufstellung des Festivals am 27. und 28. Juni auf dem Flugplatz Holler bei Montabaur sieht jetzt so aus:
HATEBREED
FLOGGING MOLLY
IGNITE
SILVERSTEIN
EMMURE
COMEBACK KID
ESKIMO CALLBOY
WALLS OF JERICHO
WE CAME AS ROMANS
THE BLACK DAHLIA MURDER
BURY TOMORROW
THE BONES
THY ART IS MURDER
BLESS THE FALL
ATLAS LOSING GRIP
HEART IN HAND
THE CHARM & THE FURY
A TRAITOR LIKE JUDAS
GWLT
RISK IT!
IN OTHER CLIMES
ALL FOR NOTHING
THE GREEN RIVER BURIAL
ANCHORS & HEARTS
DESASTER KIDS
SCIENCE OF SLEEP
CHOKING ON ILLUSIONS
TO THE RATS AND WOLVES
WE NEED GUNS
GRAVITY LOST
THE GOGETS
+ MANY MORE

Weitere von Weyand verpflichtete Bands will der Veranstalter in Kürze bekannt geben. Der Ticketpreis beträgt nun 49 Euro zzgl. Gebühren. Tickets erhältlich unter www.mair1-festival.de/tickets und www.eventim.de. Weitere Infos unter www.mair1-festival.de und www.facebook.com/mair1.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Der AK-Kurier verlost Tickets

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Neuer Gitarrenkurs für Anfänger bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Unter musikalischen Gesichtspunkten hat das aktuelle Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder ...

Weitere Artikel


Rheinland-pfälzischer Segelfliegertag in Betzdorf

Betzdorf. Der Luftsportverband Rheinland-Pfalz hat im Spätherbst 2013 dem SFC Betzdorf-Kirchen e.V. die Ausrichtung des Segelfliegertags ...

Kreis-SPD wundert sich über Euphorie zur Stegskopf-Entscheidung

Kreisgebiet. Der Stegskopf soll nun Nationales Naturerbe werden. Der Bau von Windkraftanlagen ist damit wohl gescheitert. ...

Ausstellung zum Thema "Stromkosten runter" in Betzdorf eröffnet

Betzdorf. „Stromkosten runter“ so lautet der Titel einer Ausstellung, die derzeit von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ...

Bundesligadamen belegen zum Saisonende dritten Platz

Kirchen. Am vergangenen Sonntag fand der achte und somit letzte Spieltag der zweiten Bundesliga West der Frauen in Bretten ...

Irische Klänge im Alten Bahnhof

Dementsprechend war auch das Programm mit dem Titel “Lieder ohne Grenzen – irisch-keltische Lieder und Texte“ am Samstagabend ...

Vortrag kam bei Landfrauen gut an

Elben. Bei der Mitgliederversammlung der Gebhardshainer Landfrauen, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, konnte die Vorsitzende ...

Werbung