Werbung

Nachricht vom 04.02.2014    

Kripo sucht Hinweise zu Fundstücken

Hinweise sucht die Kripo Betzdorf zu aufgefunden Fundstücken, die im Imhäusertälchen, nahe der K 130 gefunden wurden. Die Gegenstände stammen vermutlich aus einer Straftat.

Foto: Kripo

Alsdorf. Am Freitag, 31. Januar wurden in der Nähe des Wanderparkplatzes im Imhäusertälchen bei Alsdorf, an der Kreisstraße 103 ein grünliches Behältnis mit Isolierdraht (2,8mm) sowie ein Brecheisen (sog. Ziegenfuß) mit deutlichen Gebrauchsspuren aufgefunden.
Die Sachen stammen vermutlich aus einer Straftat, können aber bislang nicht zugeordnet werden. Die Kriminalinspektion Betzdorf bittet um Hinweise, woher die Gegenstände stammen könnten, Tel. 02741 926-200.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unfall B 8: Zwei Schwer- und ein Leichtverletzer

Buchholz. Der Unfallort befinde sich auf der Bundesstraße 8 in Höhe der Einfahrt zum Industriegebiet Mendt. Durch eintreffende ...

Unfall in Steinebach/Sieg: Großer Schaden an vier Autos

Steinebach/Sieg. Ein missglücktes Überholmanöver und das Versagen einer Bremsanlage könnten nach derzeitigem Stand die Gründe ...

Neuer Rossmann-Markt eröffnet in Altenkirchen

Altenkirchen. Laut Pressemitteilung erwartet den Kunden "ein sowohl in Breite als auch Tiefe überzeugendes Sortiment mit ...

Vogelgrippe: Aufstallpflicht wird aufgehoben

Puderbach. Das teilt das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied aktuell mit. Wie Veterinär Daniel Neumann erklärt, hat es glücklicherweise ...

Westerwaldwetter: Stürmisches Wochenende

Region. In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Oberhalb etwa 400 Metern sowie ...

Güllesheim erhält 16. kommunale Kita der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Altenkirchen/Güllesheim. Ein Zaun umgibt bereits ein Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zur Raiffeisenhalle in Güllesheim. ...

Weitere Artikel


Ausstellung zum Thema Plastikmüll

Betzdorf. Es sind aufrüttelnde Bilder, die von den Qualen der Meeresbewohner zeugen, die Plastikreste in ihrem Organismus ...

Polizei unterstützt Kinderhospizarbeit

Seit einigen Jahren ist der 10. Februar fester Bestandteil im Terminkalender der Polizei. Die Betreuung von Kindern mit verkürzter ...

Landfrauen ermutigen Frauen zum Einstieg in die Politik

Altenkirchen. Insbesondere im Bereich der Kommunalpolitik werden Männer und Frauen gleichermaßen gebraucht, dennoch ist nur ...

Feuerwehren im Sicherheitskonzept unverzichtbar

Hamm. In seinem fundierten und detaillierten Bericht – in dem auch kritische Worte nicht zu kurz kamen - ging Wehrleiter ...

Verein "Füreinander lachen" spendete 13.500 Euro

Herdorf. Große Spendenaktion des Vereins „Füreinander lachen e.V. Herdorf“. Insgesamt 13.500 Euro wurde wie folgt gespendet:

3.000 ...

Abfallgebühren werden fällig

Altenkirchen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Altenkirchen weist darauf hin, dass am 15. Februar die erste ...

Werbung