Werbung

Nachricht vom 06.02.2014    

Rabiater Mercedesfahrer wird gesucht

Am Donnerstag, 6. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 62 bei Hövels/Wingertshardt. Eine Frau wurde verletzt, der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizeiwache Wissen auf rund 11.000 Euro. Gesucht wird ein Mercedesfahrer der in rabiater Weise überholte - trotz Gegenverkehr.

Symbolfoto: AK-Kurier

Hövels. Am Donnerstag, 6. Februar, gegen 8.05 Uhr befuhren drei Fahrzeuge die B 62 aus Richtung Hövels kommend in Richtung Wingertshardt. Auf einer langen Geraden wurden die Fahrzeuge von einem roten Kleinwagen überholt.

Unmittelbar darauf überholte ein Mercedes, vermutlich Modell CLS, mit hoher Geschwindigkeit die vier Fahrzeuge trotz Gegenverkehr. Diese mussten ihre Fahrzeuge stark abbremsen und ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Mercedes-Fahrer konnte so noch unmittelbar vor dem Fahrer des roten Kleinwagens einscheren.

Beim Erkennen der Gefahrensituation bremsten die dahinter befindlichen Fahrzeugführer ihre Fahrzeuge ab, in deren Folge es zu zwei Auffahrunfällen kam.
Eine 44-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11000 Euro.
Der Mercedes-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gesucht wird ein Mercedes: "tief, breit, schwarz" - mehr ist nicht bekannt.

Eventuelle Zeugen, insbesondere der Fahrer des roten Kleinwagens mögen sich bitte bei der Polizeiwache Wissen, Tel.: 02742/9350 melden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Corona macht auch nicht vor Klostermauern halt. Diese Erfahrung mussten die Mönche in der Abtei Marienstatt machen, deren Leben im Kloster wegen der Pandemie in vielen Bereichen verändert wurde. Da zurzeit immer mehr Lockerungen der strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften stattfinden, besuchte der WW-Kurier die Abtei, um einen Bericht zur aktuellen Lage zu erstellen.




Aktuelle Artikel aus Region


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Altenkirchen. Am Samstagabend wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 20.30 Uhr alarmiert. Es galt für die Einsatzkräfte, ...

Weitere Artikel


CDU sagte "Danke"

Birken-Honigsessen. Bei der Mitgliederversammlung am Montag, 3. Februar, konnte der Vorstand des CDU Ortsverbandes den Mitgliedern ...

Baumaterial Holz oder Stein?

Region. Die Qual der Wahl fängt spätestens beim Baumaterial für einen geplanten Neubau an. Grundsätzlich kann der notwendige ...

Doris Ahnen besuchte Neujahrsempfang der SPD Wissen

Wissen/Sieg. Einen besonderen Gast durfte der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner als Vorsitzender des SPD Ortsvereins Wissen ...

Dreiste Diebe klauten drei Tonnen Altmetall

Weitefeld. Am Mittwoch, 5. Februar, zwischen 6 und 6.23 Uhr wurde in Weitefeld in der Langenbacher Straße auf dem Gelände ...

Wer macht mit beim Alekärjer Karnevalsumzug?

Altenkirchen. Die Vorbereitungen für den „Großen „Altenkirchener Karnevalsumzug“ am 2.März laufen auf vollen Touren. Wie ...

Frauenchor Forst feiert im Mai

Forst. In ihrer Begrüßung dankte Vorsitzende Inge Rabbich den Sängerinnen für die Gestaltung eines abwechslungsreichen Chorjahres. ...

Werbung