Werbung

Nachricht vom 07.02.2014    

Gemeinsames Musizieren im Posaunen-Großchor

In großer Gemeinschaft musizieren Posaunenchöre immer wieder gerne. Vom 4. bis 6. Juli können Interessierte am Havelländischen Posaunentag 2014 im Evangelischen Partnerkirchenkreis in Brandenburg teilnehmen. Die Anmeldefrist läuft bis Anfang März.

Beim Westerwälder Bläsertag im Vorjahr im Wissener Kulturwerk musizierte bereits ein Großchor gemeinsam. (Foto: Petra Stroh)

´Kreis Altenkirchen. In einem Großchor zu spielen ist für Bläser der heimischen Posaunenchöre immer wieder etwas ganz Besonderes. Entsprechend rege ist die Teilnahme an überörtlichen und lokalen Bläsertagen. Ganz neue musikalische Erfahrungen reizen dabei Anfänger und Fortgeschrittene zum Mitmachen. So waren auch beim 4. Westerwälder Bläsertag im Vorjahr im Kulturwerk in Wissen viele mit großer Begeisterung dabei. Für dieses Jahr will Kreiskantor Alexander Kuhlo ein Großchor-Erlebnis in Verbindung mit dem Havelländischen Posaunentag organisieren.

Schon seit Jahrzehnten besteht eine Partnerschaft zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und dem Kirchenkreis rund um Gransee. In Zuge von Fusionen wurde aus dem ehemaligen Kirchenkreis Gransee mittlerweile ein Teil des Kirchenkreises Oberes Havelland.
Dort – im nördlichen Brandenburg – gibt es auch eine rege Posaunenchorarbeit, die in der Vergangenheit bereits häufig mit Bläsern aus dem Kreis Altenkirchen kooperierte. Der dortige Kreiskantor Martin Schubach freut sich bereits auf ein erneutes gemeinsames Musizieren. Beim Westerwälder Bläsertag konnten die Brandenburger aus Termingründen nicht dabei sein.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Vom 4. bis 6. Juli findet der Havelländische Posaunentag statt und heimische Bläser können sich (und Begleitung) bis 2. März bei Kreiskantor Kuhlo für eine Teilnahme und der gemeinsamen Busfahrt anmelden.
Auf dem Programm stehen unter anderem Bläsermusiken und Gottesdienst im Klosterhof Zehdenick sowie auf dem Landesgartenschau-Gelände in Oranienburg.
Im Vorfeld soll es ab März vier Vor-Ort-Proben (vermutlich in Hamm) geben, bei denen sich die Bläserschar auf die Havelländischen Auftritte vorbereitet.
Weitere Informationen zu Organisatorischem und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei Kreiskantor Alexander Kuhlo (02681/8790577) oder akuhlokantor@gmx.de.



Kommentare zu: Gemeinsames Musizieren im Posaunen-Großchor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Jetzt Kinder anmelden für Waldfreizeit im Schatten der Freusburg

Kirchen-Freusburg. Die Freizeit wird durch den Verein „Arillus e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Betzdorf organisiert ...

Der neue Pastorale Raum Betzdorf stellt sich in seiner bunten Vielfalt vor

Region. Es war ein stiller Prozess, als mit dem Jahreswechsel 2022 aus dem Dekanat Kirchen der Pastorale Raum Betzdorf wurde. ...

Weitere Artikel


Pfarrer Andreas Stöcker ins Amt eingeführt

Hamm. In großer Runde wurde in der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm die Wiederbesetzung der zweiten Pfarrstelle gefeiert. ...

Mittelstandslotse hilft Unternehmen bei Problemen

Kreis Altenkirchen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft „Ernst & Young“ hat jetzt das neue Mittelstandsbarometer vorgestellt. ...

IGS Hamm/Sieg kürte ihre Sieger im Vorlesewettbewerb

Hamm/Sieg. Kurz vor Weihnachten fand an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule der Vorlesewettbewerb der sechsten ...

Sturmböen ließen Bäume umstürzen - Verkehrsbehinderungen

Kreisgebiet. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell auch weiterhin vor den Gefahren durch Wind und Sturmböen. Es treten ...

THWler trafen sich mit Rüddel und Weber

Region. Die THWler zeigten sich erfreut über das Interesse und die Unterstützung der Bundestagsabgeordneten beim ehrenamtlichen ...

Entscheidung Stegskopf nur Pyrrhus-Sieg?

Kreisgebiet. Es war ein Paukenschlag: der Stegskopf soll nationales Naturerbe werden. Das Bundesumweltministerium und die ...

Werbung