Werbung

Nachricht vom 07.02.2014    

IGS Hamm/Sieg kürte ihre Sieger im Vorlesewettbewerb

Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe der IGS Hamm/Sieg traten Ende letzten Jahres zum Vorlesewettbewerb an. Max Rötzel (Klasse 6c) sicherte sich dabei den Schulsieg und wird die Schule in diesem Jahr beim Kreisvorlesewettbewerb in Altenkirchen vertreten.

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs: Robin Weller, Angelina Müller, Max Rötzel und Laura Schimkat (v.l.). (Foto: Sibylle Porr-Bätzing)

Hamm/Sieg. Kurz vor Weihnachten fand an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule der Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe statt. Jeweils zwei Klassensieger aus den vier sechsten Klassen stellten sich der Jury.

Zunächst lasen sie eine Passage aus einem selbstgewählten Buch. Danach musste jeder einen unbekannten Text vorlesen. Diesmal war es das Buch „Wie man 13 wird und trotzdem überlebt“ von Pete Johnson. Alle Kandidaten konnten ihre Lesefertigkeiten unter Beweis stellen.

Am Ende hatte die Jury die schwierige Aufgabe unter den Lesekünstlern die drei Besten zu küren. Max Rötzel (Klasse 6c) konnte sowohl die Juroren als auch die Zuhörer mit seiner Vorstellung am meisten überzeugen und wurde zum Schulsieger 2013 ernannt. Laura Schimkat (Klasse 6d) kam knapp dahinter auf den zweiten Platz. Robin Weller (Klasse 6c) machte das Trio mit dem dritten Platz komplett.
Angelina Müller (Klasse 6a) gewann im Bereich Förderschule den ersten Platz und darf ihre Lesekünste im April in Bad Kreuznach noch einmal unter Beweis stellen. Die Schulgemeinschaft der IGS Hamm/Sieg wünscht ihr, ebenso wie Max Rötzel, schon jetzt viel Erfolg. Max Rötzel wird die Schule in diesem Jahr beim Kreisvorlesewettbewerb in Altenkirchen vertreten.



Als Preise erhielten die Sieger einen Büchergutschein und die Bewunderung ihrer Zuhörer.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: IGS Hamm/Sieg kürte ihre Sieger im Vorlesewettbewerb

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Lisa und Tim Novak überreichten 2.230 Euro an Lebenshilfe

Niederschelderhütte/Burbach/Steckenstein. „Farben bewegen und helfen“ ist das Motto, unter dem die beiden Künstler Lisa und ...

Unikum lockt mit vielfältigen Produkten aus der Region

Altenkirchen. Ob Bilder und Skulpturen, Keramik-Kunst, Licht- und Metallobjekte, Kunst auf Porzellan, Goldschmiedearbeiten, ...

Ausstellung zeigt ein bedrückendes Thema

Betzdorf. Fröhliche Farben, teils hell, teils kräftig – das ist der erste Eindruck. Bei näherem Hinsehen zeigt sich: die ...

Mittelstandslotse hilft Unternehmen bei Problemen

Kreis Altenkirchen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft „Ernst & Young“ hat jetzt das neue Mittelstandsbarometer vorgestellt. ...

Pfarrer Andreas Stöcker ins Amt eingeführt

Hamm. In großer Runde wurde in der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm die Wiederbesetzung der zweiten Pfarrstelle gefeiert. ...

Gemeinsames Musizieren im Posaunen-Großchor

´Kreis Altenkirchen. In einem Großchor zu spielen ist für Bläser der heimischen Posaunenchöre immer wieder etwas ganz Besonderes. ...

Werbung