Werbung

Nachricht vom 07.02.2014    

Lisa und Tim Novak überreichten 2.230 Euro an Lebenshilfe

Dank richteten Werner Becker, Vorstandsmitglied Lebenshilfe, und Klaus Gerhardus, Bereichsleiter Hilfe für Erwachsene, kürzlich an Lisa und Tim Novak, die unter dem Motto „Farben bewegen und helfen“ eine Spende in Höhe von 2.230 Euro zusammengetragen hatten.

Werner Becker (Vorstandsmitglied der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen) und Klaus Gerhardus (Bereichsleiter Hilfe für Erwachsene) bedankten sich bei Tim und Lisa Novak (v.l.).

Niederschelderhütte/Burbach/Steckenstein. „Farben bewegen und helfen“ ist das Motto, unter dem die beiden Künstler Lisa und Tim Novak die Öffentlichkeit seit einigen Jahren aufmerksam machen für den Bau einer Pflegeeinrichtung der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen für ältere geistig behinderte Menschen und ihre Angehörigen.

Ihre letzte gemeinsame Ausstellung im Hotel „Haus Giebelwald“ in Freusburg im November und Dezember letzten Jahres sowie ein von Tim Novak selbst erstellter Kunstkalender ergab durch den Verkauf von Exponaten und Wandkalendern einen Reinerlös von 2.230 Euro.

Der 31-jährige Tim Novak verfügt als Autist über ein ausgeprägtes fotografisches Gedächtnis. Somit geht ihm das Zeichnen von historischen Gebäuden, Kirchen und Stadtansichten, wie in seinem Wandkalender zu sehen, gleichermaßen leicht und exakt von der Hand.

Stefan Ginsberg, Geschäftsführer der Karl Hess GmbH und Co. KG in Burbach-Wahlbach, war mit dem Erwerb eines Gemäldes von Tim Novak, der Abnahme von 20 Kunstkalendern und einer Spende, neben vielen anderen Unterstützern, Garant für den Erfolg der Ausstellung und Kalenderaktion.



Somit unterstreicht Ginsberg abermals sein soziales Engagement für die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen, denn seine Wahlbacher Firma bietet unter anderem Außenarbeitsplätze für 16 beeinträchtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen.

Lisa und Tim Novak, Werner Becker (Vorstandsmitglied Lebenshilfe Altenkirchen) und Klaus Gerhardus (Bereichsleiter Hilfen für Erwachsene) bedanken sich bei allen, die in den letzten Jahren das Projekt „Farben bewegen und Helfen“ mit insgesamt rund 7.000 Euro Spendengeldern unterstützt haben.



Kommentare zu: Lisa und Tim Novak überreichten 2.230 Euro an Lebenshilfe

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Unikum lockt mit vielfältigen Produkten aus der Region

Altenkirchen. Ob Bilder und Skulpturen, Keramik-Kunst, Licht- und Metallobjekte, Kunst auf Porzellan, Goldschmiedearbeiten, ...

Ausstellung zeigt ein bedrückendes Thema

Betzdorf. Fröhliche Farben, teils hell, teils kräftig – das ist der erste Eindruck. Bei näherem Hinsehen zeigt sich: die ...

Betrunkener Autofahrer gefährdete Kinder

Daaden. Zu einigen gefährlichen Situationen kam es im Rahmen einer Pkw-Fahrt unter Alkoholeinfluss über Elkenroth und Weitefeld ...

IGS Hamm/Sieg kürte ihre Sieger im Vorlesewettbewerb

Hamm/Sieg. Kurz vor Weihnachten fand an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule der Vorlesewettbewerb der sechsten ...

Mittelstandslotse hilft Unternehmen bei Problemen

Kreis Altenkirchen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft „Ernst & Young“ hat jetzt das neue Mittelstandsbarometer vorgestellt. ...

Pfarrer Andreas Stöcker ins Amt eingeführt

Hamm. In großer Runde wurde in der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm die Wiederbesetzung der zweiten Pfarrstelle gefeiert. ...

Werbung