Werbung

Nachricht vom 09.02.2014    

Premiere beim Autohaus Siegel

Das gesamt Siegel-Team freut sich darauf, den neuen Nissan Qashqai am Samstag,
15. Februar, von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag, 16. Februar, von 11 bis 17 Uhr vorstellen zu können.

Das Siegel-Team freut sich auf viele Gäste. Foto: pr

Bruchertseifen. Premiere im Autohaus Siegel: Die zweite Generation des Crossover-Modells, mit dem Nissan 2007 eine neue Fahrzeugklasse ins Leben rief und seitdem dominiert, setzt mit zahlreichen neuen Sicherheits- und Komforttechnologien, effizienten Antrieben und einem ebenso hochwertigen wie dynamischen Auftritt neue Maßstäbe.

"Kraftvoll, aufregend und eindrucksvoll. Diese drei Worte stehen für den neuen Nissan Qashqai. Kommen Sie vorbei und erleben Sie ihn enthüllt, zum Anfassen und Ausprobieren. Gehören Sie zu den Ersten, die den neuen Crossover entdecken können. Frisches Design, starke Fahrdynamik, hochwertige Materialien und technische Features lassen Sie staunen", heißt es in der Pressemitteilung.

Auch zum Thema Sicherheit hat der neue Qashqai Einiges zu bieten. Bereits in der Basisversion Visia ist der neue Qashqai reichhaltig ausgestattet und verfügt unter anderem über eine Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Berganfahrhilfe und einen farbigen Fünf-Zoll-Infotainment-Bildschirm.

Ab der Version Acenta kommen weiter hochwertige Extras wie eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein innovatives Kofferraumsystem mit variabel einsetzbaren Bodenplatten hinzu. Für beide Ausstattungslinien Visia und Acenta ist auf Wunsch außerdem das einzigartige Nissan Safety Shield erhältlich. In der Top-Ausstattung Tekna gehört das Nissan Safety Shield zum Serienumfang-ebenso wie innovative Bi-LED-Scheinwerfer und zahlreiche weitere Komfort-Extras.
Ebenfalls an Bord sind hier die jüngste Generation des Infotainment- und Navigationssystems Nissan Connect sowie der Around View Monitor, der eine lückenlose 360-Grad-Rundumsicht um das Fahrzeug auf das Info-Display wirft und damit das Einparken und Manövrieren auf engem Raum erleichtert. Überzeugen kann man sich live im Autohaus Siegel von den vielen spannenden Neuheiten des Qashqai's.

Das gesamte Team freut sich darauf, den neuen SUV zu den oben genannten Terminen vorstellen zu dürfen. Die Besucher werden mit kleinen italienischen Köstlichkeiten, Longdrinks sowie Kaffee und Kuchen vom Autohaus Siegel verwöhnt. Die Gelegenheit, sich direkt bei einer Probefahrt begeistern zu lassen gibt es auch. Wer Fragen zum neuen Nissan Qashqai hat, einfach unter der 02682-516 anrufen oder auf die Homepage www.autohaus-siegel.de klicken.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Premiere beim Autohaus Siegel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Home-Schooling bei Corona: Digitalstammtisch Westerwald Sieg diskutierte

Wissen. Am 12. Mai fand zum zweiten Mal der Digitalstammtisch Westerwald-Sieg online statt. Thema des Abends war: „Geht Bildung ...

Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Weitere Artikel


Betriebsratswahlen ab 1. März

Betzdorf/Region. Die IG Metall Betzdorf wirbt unter dem Motto „Deine Wahl – Deine Stimme“ für die Betriebsratswahlen 2014. ...

Hubertus-Schützenbruderschaft sagte Danke

Birken-Honigsessen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit Präses Pastor Martin Kürten eröffnete Brudermeister Jörg Gehrmann ...

10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit

Region. Wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind sterben muss, bricht eine Welt zusammen. Alles wird dann anders und eine sehr ...

Jahrmarkt Wissen erzielte großartige Ergebnisse

Wissen. Was sich schon frühzeitig abzeichnete, ist nun Gewissheit geworden: Der 44. Jahrmarkt schloss mit einem großartigen ...

Betzdorf nicht nur schlechtreden

Betzdorf. Über 80 Gäste konnte Simon Bäumer, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes, am Mittwochabend in der Scheune des Breidenbacher ...

Wohnhausbrand – zwei Tote, vier Verletzte (aktualisiert)

Linkenbach. Am Sonntagmorgen, den 9. Februar um 4.56 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle die Meldung „Vollbrand eines Wohnhauses ...

Werbung