Werbung

Nachricht vom 11.02.2014    

Närrisches Gipfeltreffen in Scheuerfeld

Nachdem der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e.V. bereits am ersten Februarwochenende zum Prinzenfrühschoppen eingeladen hatte, wird in Scheuerfeld auch an den Karnevalstagen vom 27. Februar bis 2. März ein umfangreiches Programm geboten.

Vom 27. Februar bis 2. März lädt der Karnevalsverein Scheuerfeld zu zahlreichen Veranstaltungen mit närrischem Treiben ein. (Foto: pr)

Scheuerfeld. Anfang Februar hatte der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V. (KVS) zum Prinzenfrühschoppen in die THW-Unterkunft eingeladen. Der Einladung folgten zwölf Gastvereine. Prinzessin Sandra II. und Kinderprinzessin Lara I. begrüßten bei strahlendem Sonnenschein die Abordnungen des HC Erbachtal, des Herkersdorfer Carnevals Club, des KC Hövels, des Käner Carnevals Club, des JV Elkenroth, des Fensdorfer KC sowie der KG Brachbach, der KG Herdorf, der KG Malberg, der KG Morsbach, der KG Wissen und Blau-Gold Kaarst. Bei kölschen Stimmungs- und Karnevalsliedern wurde ausgelassen bis in die frühen Abendstunden gefeiert.

Vom 27. Februar bis 2. März 2014 lädt der KVS zum Party-Marathon ins Festzelt am Scheuerfelder Kleinbahnhof ein. An Altweiber werden Kim König und Achim Petry dem Publikum kräftig einheizen. Die Koblenzer Band Sidewalk präsentiert am Freitag, 28. Februar 2014, ihre DiscoRockerz-Show. Am Samstag, 1. März, findet ab 14.11 Uhr der Kinderkarneval mit Spiel, Spaß und Spannung für die kleinen Karnevalisten statt. Abends geht es ab 20.30 Uhr mit Diana Sorbello und den Atzen weiter. Zusätzlich sorgt DJ DForce an allen Tagen für Stimmung.
Einlass für die Abendveranstaltungen ist jeweils ab 18 Uhr. Eintrittskarten sind in der Linde in Betzdorf, der Pizzeria Bella und Juttas Backstube in Scheuerfeld sowie in der KVS-Wagenbauhalle erhältlich.

Am Sonntag, 2. März, ab 14.11 Uhr, findet der traditionelle Karnevalsumzug durch Scheuerfeld unter dem Sessionsmotto "Der Karneval regiert die Welt, von Afrika bis Scheuerfeld " statt. Zugteilnehmer mit Fußgruppen und Motivwagen können sich noch bis zum 26. Februar für den Umzug anmelden. Anmeldungen sind in der KVS-Wagenbauhalle (Siegstraße 7 in Scheuerfeld, Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 15 bis 19 Uhr und Samstag von 11 bis 15 Uhr) erhältlich oder können unter der E-Mail-Adresse umzug@kvs-scheuerfeld.eu angefordert werden. Im Anschluss an den Karnevalsumzug wird auf der Zug-Party im Festzelt weitergefeiert. Der Eintritt kostet drei Euro.
Der KVS freut sich wieder auf viele Teilnehmer bei seinen Veranstaltungen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Närrisches Gipfeltreffen in Scheuerfeld

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


CDU-Gemeindeverband Wissen nominiert Dr. Matthias Reuber für die Landtagswahl 2021

Geht es nach der CDU im Wisserland, heißt der nächste Landtagsabgeordnete der Union im Landtagswahlkreis II Matthias Reuber. Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Wissen nominierte den 27-jährigen promovierten Mathematiker aus Birken-Honigsessen und schickt ihn ins innerparteiliche Rennen im Wahlkreis II, der die Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld, Hamm, Wissen und das Gebiet der Alt-Verbandsgemeinde Gebhardshain umfasst.


Feuerwehr kann Brand im Gemeindehaus Schöneberg schnell löschen

Im evangelischen Gemeindehaus Schöneberg hat es am Donnerstag, 28. Mai, gebrannt. Anwohner bemerkten den Rauch und informierten umgehend über die Notrufnummer 110 die Polizei Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur wurde in Kenntnis gesetzt und löste daraufhin Alarm für die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Altenkirchen aus.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Neue Kindertagesstätte der Lebenshilfe heißt "Kleine Hände"

Wissen-Schönstein. "Kleine Hände" so wird die neue Einrichtung der Lebenshilfe in Wissen-Schönstein heißen. Zur öffentlichen ...

Karneval in Steineroth

Steineroth. Mit dem Bollywood-Motto steigt Steineroth in den diesjährigen Karneval ein. Das ausgegebene Motto verpflichtet ...

Karneval in Katzwinkel mit Superprogramm

Katzwinkel. Am Samstag, 1. März, um 19:11 Uhr fällt der Startschuss für die 22. Karnevalssitzung der Katzwinkeler Ortsvereine. ...

Zehntklässlerin der IGS Hamm/Sieg zum Praktikum in Berlin

Hamm/Sieg. Die Schülerin Eva Gelhausen besuchte anlässlich eines Praktikums im Januar den Deutschen Bundestag in Berlin. ...

Wehner sieht Gesprächsbedarf in Haubergsanteilverkauf

Kreis Altenkirchen. Mit dem schrittweisen Verkauf seiner Anteile an den Haubergsgenossenschaften im Siegerland will das Land ...

Demografischer Wandel erfordert Kreativität

Altenkirchen/Weyerbusch. Zum 22. Mal luden die Ortsvereine mit ihren Vorsitzenden Anka Seelbach und Ralf Schwarzbach ein, ...

Werbung