Werbung

Nachricht vom 12.02.2014    

Karneval in Katzwinkel mit Superprogramm

Mit einem attraktiven Programm startet die große Karnevalssitzung der Katzwinkeler Ortsvereine am Samstag, 1. März, in der Glück-Auf-Halle. Die heimischen Karnevalskräfte gemischt mit Profis vom Rhein lassen keine Wünsche offen. Der Vorververkauf mit Party startet am Samstag, 15. Februar.

Die "Kolibris" lassen die Hände zum Himmel fliegen. Fotos: Veranstalter

Katzwinkel. Am Samstag, 1. März, um 19:11 Uhr fällt der Startschuss für die 22. Karnevalssitzung der Katzwinkeler Ortsvereine. Stars aus dem kölschen Karneval sowie altbewährte und neue Karnevalsgrößen aus dem heimischen Talentschuppen werden die Jecken begeistern. Durchs Programm führt Sitzungspräsident Ernst Becher.
„Die Kolibris:“ Wer kennt ihn nicht: den ultimativen Party-Hit „Hände zum Himmel“. Die Hits der Kolibris dürfen auf keiner Karnevalssitzung fehlen. „Denn wenn et Trömmelche jeit“ oder „Op dem Maat“ sind kölsche Evergreens mit 100 Prozent Stimmungsgarantie.

„Die Beckendorfer Knallköpp“: Das total verrückte Kölner Ehepaar, auch bekannt durch TV-Auftritte, bringt mit viel Humor und „ Kölscher Sproch“ jeden Saal zum Lachen. Ihre authentisch urkölsche Art ist einfach einzigartig.

„Los Rockos“: Klasse Show, geile Songs, 1a Performance – Die PowerRock-Sensation aus Brühl /Köln. Sie begeistern mit einem speziell arrangierten Cover-Programm aus Top-Hits, Chartbreakern, verrockten Highlights aus dem Kölner Karneval sowie kraftvollen Eigenkompositionen. Sie werden die Glück-Auf-Halle in eine Partyzone verwandeln.
Die Tanzgarde der „Narrenzunft Gelb-Rot Koblenz“: Sie haben 2014 noch mal eine Schippe draufgelegt. Mit ihrer einzigartigen Show werden sie das närrische Volk restlos begeistern.
Weitere tänzerische Höhepunkte werden von den Tanzgruppen des TuS Katzwinkel sowie der DJK Selbach dargeboten.

Das Salz in der Suppe sind natürlich auch wieder bewährte sowie neue Akteure der heimischen Karnevalisten. Sie sind immer mit Herzblut dabei, um das närrische Volk zu erfreuen. Die heimischen Kräfte machen das „Besondere“ der Karnevalssitzung aus. Sie sind daher auch ein Garant für die Pflege des heimischen Brauchtums, des Kulturgutes Karneval. So können sich die Jecken in diesem Jahr wieder auf die Spielergruppe Elkhausen, „Die Schürzenjäger“, die aktiven Karnevalisten der Freiwilligen Feuerwehr und des TuS Katzwinkel freuen. Mit dabei auch wieder „Die Kumpels“ (Musiker der Bergkapelle Katzwinkel), die übrigens in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert.
Zudem dürfen sich die Gäste auf „Herbert Knötterich“ (Rudolf Trapp aus Schönstein) freuen, ein über jahrzehntelang erfahrener Redner mit Spaßfaktor 100.

Während der Sitzung und anschließend zum Tanz spielt die Show-, Tanz- und Partyband „BB’s finest“. Die Besucher erwartet ein grandioser stimmungsvoller Abend.

Kartenvorverkauf: 15. Februar, ab 16 Uhr im Feuerwehrhaus Katzwinkel, Vorverkaufsparty ab 12 Uhr.
Anschließend wochentags im LVM-Büro M. Kern, Katzwinkel, Knappenstr. 94, während der Geschäftszeiten (Tel. 02741-933693); es werden max. 12 Karten pro Person verkauft.

Hier das närrische Programm:
Kindersitzung am Freitag, 28. Februar, in Katzwinkel in der Glück-Auf-Halle
Karnevalsshow mit Clown „Rudi“.
Um 15:11 Uhr eröffnet das Moderatorenteam des Katzwinkeler Karnevalsnachwuchses die 6. Kindersitzung. Nach dem Einmarsch des Kinderelferrats und der Begrüßung der Jeckenschar durch das Kinderprinzenpaar mit Adjutant, wird der karnevalistische Nachwuchs mit Büttenreden, Sketchen, Playbacks und Tanzdarbietungen für einen lustigen Nachmittag sorgen. Besonderes Highlight wird der Auftritt des durch TV-Shows bekannten Clowns „Rudi“. Mit seiner einzigartigen Clown-Show wird Clownnase „Rudi“ die Herzen der Pänz erobern. Auch die Erwachsenen werden garantiert viel Spaß und Unterhaltung haben. Also nix wie hin, am 28. Februar 2014 nach Katzwinkel in die Glück-Auf-Halle. Herzlich eingeladen sind auch alle Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten. Kinderprinzenpaar 2014 mit Adjutant sind:
Prinzessin: Nele Wilhelm
Prinz: Meiko Wäschenbach
Adjutant: Noah Petri
Einlass in die Glück-Auf-Halle ist ab 14:00 Uhr (Kinder bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen). Eintrittspreis Erwachsene: 4 Euro. Alle Kinder haben natürlich freien Eintritt.

Karnevalsumzug in Katzwinkel am Sonntag, 2. März, 14.11 Uhr
Der Umzug startet wie gehabt an der Alten Poststraße, Fa. Espanion, wendet an der Einmündung zum Tannenweg und führt zurück zum Abschluss in die Glück-Auf-Halle. Hier wird das Kinderprinzenpaar mit Adjutant empfangen. Anschließend ist für alle Jecken, ob groß oder klein, Zugparty mit DJ Andre Wäschenbach (AWS). Es darf mächtig gelacht, getanzt, gebützt und gefeiert werden. Alle Akteure bzw. teilnehmenden Gruppen würden sich über eine große Anzahl schaulustiger Narren an den Straßen freuen. Alle Jecken von nah und fern sind eingeladen, an den tollen Tagen nach Katzwinkel zu kommen und Karneval zu feiern. Anmeldungen (Wagen oder Fußgruppe) unter Tel.-Nr. 0171-1207504.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Karneval in Katzwinkel mit Superprogramm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Lagerhallen am Betzdorfer Bahnhof standen in Flammen

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juli, sind die abbruchreifen, leerstehenden
Lagerhallen der Deutschen Bahn in der Betzdorfer Ladestraße in Brand geraten. Am Morgen dauerten die Löscharbeiten noch an.


„Neowise“ über dem Westerwald: Hellster Komet seit 23 Jahren

GASTBEITRAG | Er entstammt den äußeren Regionen unseres Sonnensystems, in seinem tiefgefrorenen Kern von etwa 5km Größe sind reichlich Gas und Staub vereinigt, die infolge der Erwärmung durch die Sonne und unter deren Strahlungsdruck zu einem riesigen Schweif freigesetzt werden. Sein Name ist „Komet NEOWISE“ nach der Raumsonde, die ihn am 27. März 2020 entdeckt hat. Am 23. Juli steht der Komet der Erde am nächsten.


Positiver Corona-Test in Niederfischbacher Seniorenheim

Eine Bewohnerin des Seniorenheims Haus Mutter Teresa in Niederfischbach ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Darüber informiert das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen aktuell.


Spezialist für Metallbau bezieht neue Betriebsstätte in Betzdorf

Die ms-industrieservice GmbH mit Sitz in Betzdorf ist ein meistergeführtes Familienunternehmen, das auf Metallbauarbeiten aus Stahl-, Aluminium- und Edelstahl sowie Blecharbeiten jeglicher Art spezialisiert ist. Kürzlich besuchten Landrat Dr. Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises, den Betrieb, der vor rund einem halben Jahr seine neu errichtete Produktionshalle am Rangierberg in Betzdorf bezogen hat.


Region, Artikel vom 15.07.2020

Feuer zerstört Wohnhaus in Weitefeld

Feuer zerstört Wohnhaus in Weitefeld

In Weitefeld ist am Mittwoch, 15. Juli, ein Feuer in einem Zweifamilienhaus ausgebrochen. Die 73-jährige Bewohnerin alarmierte selbst noch die Feuerwehr, bevor sie sich in Sicherheit brachte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das Haus bereits in Vollbrand.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Neue Schaukel am Sportplatz des SV Mittelhof

Mittelhof. Nachdem durch die Sammelaktionen „Scheine für Vereine“ von Rewe und „Aktion Heimatliebe“ der Sparkasse das Schaukelgerüst ...

Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Weitere Artikel


Hammer CDU-Chef Uli Paul zu Gast in Mainz

Hamm-Sieg. „Das war schon ein aufregender Termin in der Landesgeschäftsstelle der CDU Rheinland-Pfalz in Mainz“, berichtet ...

Wissen erhielt Geschenk

Wissen/Hamm. Fast ein Jahr nach den Feierlichkeiten zum 1100-jährigen Jubiläum der Stadt Wissen trafen sich Bürgermeister ...

Zukünftige Techniker präsentierten Projektarbeiten

Betzdorf-Kirchen. Es ist schon zu einer Tradition geworden: Auch in diesem Jahr verwandelte sich das Foyer der Berufsbildenden ...

Karneval in Steineroth

Steineroth. Mit dem Bollywood-Motto steigt Steineroth in den diesjährigen Karneval ein. Das ausgegebene Motto verpflichtet ...

Neue Kindertagesstätte der Lebenshilfe heißt "Kleine Hände"

Wissen-Schönstein. "Kleine Hände" so wird die neue Einrichtung der Lebenshilfe in Wissen-Schönstein heißen. Zur öffentlichen ...

Närrisches Gipfeltreffen in Scheuerfeld

Scheuerfeld. Anfang Februar hatte der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V. (KVS) zum Prinzenfrühschoppen in die THW-Unterkunft ...

Werbung