Werbung

Nachricht vom 14.02.2014    

Kevin Zimmermann aus Wissen erhielt Sportplakette des Landes

Kevin Zimmermann aus Wissen ist ein herausragender Sportler im Kreis Altenkirchen. Er bringt die unterschiedlichen Welt- und Europameistertitel und Medaillen mit an die Sieg und gilt als bester Schütze im Wissener Schützenverein. Ministerpräsidentin Malu Dreyer ehrte ihn mit der Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz.(aktualisiert)

Kevin Zimmermann, einer der besten Schießsportler, wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt. Foto: pr

Mainz/Wissen. Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung des Landes, mit der hervorragende Leistungen und besondere Verdienste im Bereich des Sports gewürdigt werden. Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh am Freitag, 14. Februar die Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz im Festsaal der Staatskanzlei.
Moderiert wurde die Feierstunde von Marius Zimmermann vom SWR.


Kevin Zimmermann aus Wissen, einer der erfolgreichsten Sportschützen beim Wissener Schützenverein wurde für seine sportlichen Erfolge im paralympischen Sport (Sportschießen) geehrt.
In der Laudatio wurden folgende Erfolge gewürdigt:

Vielfacher Deutscher Meister und Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften sowohl im Luftgewehrwettbewerb als auch im Kleinkaliber.
Mehrfacher Medaillengewinner bei Weltpokal-Wettbewerben
2002 Vizeweltmeister im Mannschaftswettbewerb der WM in Südkorea
2002 Bronzemedaille im Luftgewehrwettbewerb der WM in Südkorea
2013 Europameister im Mannschaftswettbewerb bei der EM in Spanien



Sportliche Erfolge im Nichtbehindertensport (Sportschießen) gibt es auch. Kevin Zimmermann ist Mitglied der Mannschaft des Wissener Schützenvereins, die in dieser Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga West des Deutschen Schützenbundes geschafft hat. Auch eines der besten Beispiele für Inklusion im Sport. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Kevin Zimmermann aus Wissen erhielt Sportplakette des Landes

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Der Räuberweg der Naturregion Sieg ist ein besonders schöner Erlebnisweg mit vielen Mitmachstationen für Groß und Klein. Über teils schmale Wald- und Wiesenwege sowie Pfade geht es unter anderem durch das Osenbachtal und auf den Steckensteiner Kopf, von wo aus man einen herrlichen Ausblick genießt.


Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Der Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer vor dem Altenkirchener Amtsgericht ist vorläufig geplatzt: Der Angeklagte erschien nicht vor dem Richtertisch. Ohne Folgen wird das für den Mann nicht bleiben.




Aktuelle Artikel aus Region


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Region/Mainz. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Bundesnotbremse nicht greift, soll mit Wirkung ab Mittwoch, ...

Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Altenkirchen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz wirft dem Angeklagten vor, im Sommer 2020 vor einem öffentlichen Gebäude in ...

Zukunftsforum Digitalisierung: Fördermittel nutzen und von Praxisbeispielen lernen

Altenkirchen. Über das Förderprogramm „go digital“, das Beratungsleistungen autorisierter Berater bezuschusst, informiert ...

Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Mittelhof. Der mit guten viereinhalb Kilometern eher kurze bis mittellange Rundweg Räuberweg bei Wissen bietet ein absolutes ...

Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Wissen. Seit 110 Jahren gibt es die Firma Dalex in Wissen. Die weltweit tätige Gesellschaft produziert mit ihren 144 Mitarbeitern ...

Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Kreis Altenkirchen. Noch belegt das AK-Land im Ranking der Inzidenz-Werte den zweiten Platz. Laut den Zahlen des Landesuntersuchungsamts ...

Weitere Artikel


Westerwälder Literaturtage jetzt in zwei Landkreisen

Kreisgebiet. Die Westerwälder Literaturtage, Hanns-Josef Ortheils kleine, feine Reihe, haben sich in ihrem 13. Jahr zu einem ...

Volleyballer jetzt im Landesentscheid

Volleyballer der IGS Hamm/Sieg qualifizieren sich für den Landesentscheid
Der Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ rief ...

Pilotprojekt mit drei Schulen im CJD Wissen voller Erfolg

Wissen. In diesem Jahr hatten Schüler und Schülerinnen des Berufsbildungsgangs der achten Jahrgangsstufe der Westerwaldschule ...

Ende der "Kreidezeit" eingeläutet

Betzdorf. Zwei neue elektronische Tafeln läuten das Ende der“ Kreidezeit“ an der Martin-Luther-Grundschule ein. Alle elf ...

Einzelhandel in Betzdorf war Thema

Betzdorf. Über Probleme und Perspektiven des Einzelhandels in Betzdorf diskutierte die CDU auf ihrem letzten Stammtisch. ...

AWO-Sozialmobil offiziell übergeben

Wissen. Eva Maria Fuchs, Vorsitzende Betreuungsverein Sieg-Westerwald und stellv. Vorsitzende Betreuungsverein Altenkirchen, ...

Werbung