Werbung

Nachricht vom 14.02.2014 - 18:20 Uhr    

Kevin Zimmermann aus Wissen erhielt Sportplakette des Landes

Kevin Zimmermann aus Wissen ist ein herausragender Sportler im Kreis Altenkirchen. Er bringt die unterschiedlichen Welt- und Europameistertitel und Medaillen mit an die Sieg und gilt als bester Schütze im Wissener Schützenverein. Ministerpräsidentin Malu Dreyer ehrte ihn mit der Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz.(aktualisiert)

Kevin Zimmermann, einer der besten Schießsportler, wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt. Foto: pr

Mainz/Wissen. Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung des Landes, mit der hervorragende Leistungen und besondere Verdienste im Bereich des Sports gewürdigt werden. Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh am Freitag, 14. Februar die Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz im Festsaal der Staatskanzlei.
Moderiert wurde die Feierstunde von Marius Zimmermann vom SWR.


Kevin Zimmermann aus Wissen, einer der erfolgreichsten Sportschützen beim Wissener Schützenverein wurde für seine sportlichen Erfolge im paralympischen Sport (Sportschießen) geehrt.
In der Laudatio wurden folgende Erfolge gewürdigt:

Vielfacher Deutscher Meister und Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften sowohl im Luftgewehrwettbewerb als auch im Kleinkaliber.
Mehrfacher Medaillengewinner bei Weltpokal-Wettbewerben
2002 Vizeweltmeister im Mannschaftswettbewerb der WM in Südkorea
2002 Bronzemedaille im Luftgewehrwettbewerb der WM in Südkorea
2013 Europameister im Mannschaftswettbewerb bei der EM in Spanien

Sportliche Erfolge im Nichtbehindertensport (Sportschießen) gibt es auch. Kevin Zimmermann ist Mitglied der Mannschaft des Wissener Schützenvereins, die in dieser Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga West des Deutschen Schützenbundes geschafft hat. Auch eines der besten Beispiele für Inklusion im Sport. (hws)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Kevin Zimmermann aus Wissen erhielt Sportplakette des Landes

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Betzdorfer Schüler besuchten Kaliningrad

Betzdorf. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem russischen Lyzeum-Internat in Kaliningrad (Königsberg) verbrachten ...

Tradition trifft auf Moderne: Großer Umzug beim Friesenhagener Erntedankfest

Friesenhagen. Der Festumzug, der am Sontag (22. September) durch den romantischen Ort Friesenhagen zog, war wieder der Höhepunkt ...

Wissener Handballer starteten beim Jahrmarktslauf

Wissen. Die Handball-Herren des SSV95 Wissen ließen sich ihre sportliche Aktivität auch nach dem Rückzug des TV Bassenheim ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Weitere Artikel


Westerwälder Literaturtage jetzt in zwei Landkreisen

Kreisgebiet. Die Westerwälder Literaturtage, Hanns-Josef Ortheils kleine, feine Reihe, haben sich in ihrem 13. Jahr zu einem ...

Volleyballer jetzt im Landesentscheid

Volleyballer der IGS Hamm/Sieg qualifizieren sich für den Landesentscheid
Der Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ rief ...

Pilotprojekt mit drei Schulen im CJD Wissen voller Erfolg

Wissen. In diesem Jahr hatten Schüler und Schülerinnen des Berufsbildungsgangs der achten Jahrgangsstufe der Westerwaldschule ...

Ende der "Kreidezeit" eingeläutet

Betzdorf. Zwei neue elektronische Tafeln läuten das Ende der“ Kreidezeit“ an der Martin-Luther-Grundschule ein. Alle elf ...

Einzelhandel in Betzdorf war Thema

Betzdorf. Über Probleme und Perspektiven des Einzelhandels in Betzdorf diskutierte die CDU auf ihrem letzten Stammtisch. ...

AWO-Sozialmobil offiziell übergeben

Wissen. Eva Maria Fuchs, Vorsitzende Betreuungsverein Sieg-Westerwald und stellv. Vorsitzende Betreuungsverein Altenkirchen, ...

Werbung