Werbung

Nachricht vom 19.02.2014 - 16:04 Uhr    

CVJM startet ins Jubiläumsjahr

Die Mitglieder des christlichen Vereins junger Menschen ließen auf der Jahreshauptversammlung im evangelischen Gemeindehaus das vergangene Jahr Revue passieren und blicken auf einen vollen Terminkalender im anstehenden Jahr.

Betzdorf. 1889 wurde der christliche Verein junger Menschen in Betzdorf gegründet und bis heute sind die Grundbestandteile des Vereins die Träger der täglichen Arbeit.

Bei der jährlichen Mitgliedervollversammlung stellten die Vorstandsmitglieder Marina Irlich und Björn Kaufung sowie Vorsitzender Tobias Schmidt das Angebot an täglichen Gruppenstunden, Aktionen, Freizeiten und Auftritten vor. Das breit gefächerte Angebot des CVJMs erreicht zuweilen bis zu 200 Menschen pro Woche in allen Altersschichten.

Und dabei wird der Verein von einem sehr jungen Vorstandsteam geleitet, das nun wieder erfahrene Unterstützung bekommt. Aus dem Vorstand schied Jan-Philipp Stephan aus, dafür rückt Stephan Horschig nach einem Jahr Abstinenz wieder in seine alte Wirkungsstätte. Wiedergewählt wurden Kassierer Jens Müller und Beisitzerin Marina Irlich.

Wenn am 20. Juli mit einem Gottesdienst das 125-jährige Jubiläum der Vereinsgottesdienst mit einem Familienfest rund um die Kreuzkirche gefeiert wird, sind die Angebote des Vereins wohl vielfältiger als je zuvor.

Der Schwerpunkt liegt 2014 neben den regulären Gruppenstunden wieder auf den Freizeiten. Die Altersgruppe von acht bis 13 Jahren fährt eine Woche zum vereinseigenen Freizeitheim in den Wäldern Niederdreisbachs, die älteren von 13 bis 18 Jahren fahren zwei Wochen nach Norwegen. Das Jugendgottesdienst-Team C-LAN wird auch dieses Jahr wieder vier Jugendgottesdienste veranstalten, darunter auch die Reformationsnacht am 31. Oktober.

Doch auch nach dem Jubiläum ist das Credo der Arbeit gleich: „Mit dem christlichen Glauben den Menschen ein verlässlicher Partner sein.“

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: CVJM startet ins Jubiläumsjahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Wissen. Jutta Erner, Leiterin der Kita, begrüßte die kleinen und großen Gäste am Sonntagmittag und bedankte sich zu allererst ...

Feuerwehr Hamm übte im Etzbacher Industriepark

Hamm/Etzbach. Beim Eintreffen war zu erkennen, dass ein Pkw verunfallt war und ein Sattelzug mit Gefahrgut beteiligt war. ...

Jugendrotkreuz im Bezirksverband Koblenz lud zum Wettbewerb nach Altenkirchen ein

Altenkirchen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fuhren zahlreiche DRK Fahrzeuge zum Schulzentrum an der Glockenspitze. Hier ...

Alles auf Anfang: Wählergruppe Stötzel stellte Kandidaten für Mudersbach auf

Mudersbach. „Alles auf Anfang“, lautet momentan die Devise für die zwischenzeitlich neu terminierte Ortsgemeinderatswahl ...

Schulstandort Martin-Luther-Straße Hamm/Sieg feiert runden Geburtstag

Hamm/Sieg. Der Schulstandort Martin-Luther-Straße in Hamm/Sieg feierte am Samstag, 15. Juni, 50-jähriges Bestehen. Aus diesem ...

Wissener Reha-Sportler auf Tour ins Frankenland

Wissen/Breitengüßbach. Pünktlich zum vorgesehenen Reisebeginn hatten sich 38 reisewillige Teilnehmer am Busbahnhof in Wissen ...

Weitere Artikel


Arbeiten im Ortsteil Niederhausen dauern noch an

Pracht. Wie bereits mitgeteilt, wird im Ortsteil Niederhausen im Auftrag der E.on Mitte AG eine Mittelspannungsleitung verlegt. ...

Erste Hilfe-Schulung für Schülervertretung

Herdorf. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der achten bis zehnten Klassen, eine Gruppe von insgesamt 13 Schülerinnen ...

Stiftung "Lebendige Stadt" vergibt Stiftungspreis 2014

Kreisgebiet. Unter dem Titel „Die lebendige Erinnerungsstadt: Gedenken – Bewusst machen – Identität stiften“ ruft die Stiftung ...

Aktuelle Fahndung nach Diesel-Dieben in vollem Gange

Ransbach-Baumbach/Mogendorf. Die Polizei fahndet zurzeit – Mittwoch, 19. Februar, - im Raum Höhr­Grenzhausen/Ransbach-Baumbach/Mogendorf ...

500 Euro für den FSV Merkelbach

Hachenburg/Merkelbach. Die Förderung des Ehrenamts wird bei der Westerwald Bank nach wie vor groß geschrieben. Yvonne Müller, ...

12. "Schlucksitzung" im Schützenhaus

Wissen. Zur zwölften "Schlucksitzung" im Schützenhaus in Wissen wird am Samstag,
1. März, ab 19.11 Uhr Sitzungspräsident ...

Werbung