Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.02.2014 - 17:32 Uhr    

Stiftung "Lebendige Stadt" vergibt Stiftungspreis 2014

Den Umgang mit der eigenen Stadtgeschichte beleuchten – Anlässlich der Vergabe des Stiftungspreises 2014 durch die Stiftung „Lebendige Stadt“ ruft die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler Städte und Kommunen dazu auf, sich zu bewerben.

Kreisgebiet. Unter dem Titel „Die lebendige Erinnerungsstadt: Gedenken – Bewusst machen – Identität stiften“ ruft die Stiftung „Lebendige Stadt“ alle Städte und Kommunen auf, sich umgehend für den Stiftungspreis 2014 zu bewerben. Bis zum 15. April 2014 können Projekte vorgestellt werden, die den Umgang mit der eigenen Stadtgeschichte beleuchten. Dabei ist es nicht bedeutend, ob sie positiv oder negativ bewertet wird. Besonders sollen Bauten und Räume, aber auch historische Ereignisse und Personen im Mittelpunkt stehen.

„Durch diesen Stiftungspreis sollen die belohnt werden, die ihre Stadtgeschichte mit allen Facetten für ihre Bürgerinnen und Bürger wahrnehmbar machen“, so Bätzing-Lichtenthäler.
Die Konzepte sollen bereits durchgeführt worden sein, oder aber aktuell umgesetzt werden. Die besten Beispiele sollen für andere Kommunen ein Vorbild sein und anregen, selbst initiativ zu werden.

Insgesamt ist eine Preissumme von 15.000 Euro vorgesehen. Wer sich bewerben will, kann bis zum 15. April 2014 die Projektbeschreibungen an die Stiftung „Lebendige Stadt“, Saseler Damm 39, in 22395 Hamburg senden. Die genauen Bestimmungen der Auslobung und die einzureichenden Unterlagen, sowie das Bewerbungsformular sind unter www.lebendige-stadt.de zu finden.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn sich viele Kommunen an diesem Wettbewerb beteiligen, damit diese identitätsstiftende Idee weiterverbreitet werden kann“, ermutigt die Abgeordnete zur Teilnahme.


Kommentare zu: Stiftung "Lebendige Stadt" vergibt Stiftungspreis 2014

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Besuch im interkulturellen Garten Altenkirchen

Altenkirchen. Dazu musste erst eine geeignete Fläche gemäht werden und die Grasnarbe abgetragen werden. Dann wurden in Holzabschnitte ...

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Schüler erarbeiten 3.281 Euro für den guten Zweck

Betzdorf. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen ist eine anerkannte Unesco-Projekt-Schule. In diesem Rahmen gibt ...

„Fruchtalarm“: Fruchtcocktails für krebskranke Kinder auch an der DRK-Kinderklinik Siegen

Siegen. Um den betroffenen Familien von krebskranken Kindern aus dem großen Einzugsgebiet der DRK-Kinderklinik Siegen ...

Volksbank Hamm prämiert Gewinner von „Musik bewegt“

Hamm/Sieg. Mit dem 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Musik bewegt“ hat die Volksbank Hamm/Sieg eG die Schulen dazu aufgerufen, ...

Mit dem Klassenrat bis in den Landtag zur Preisverleihung

Wissen/Mainz. Die Klasse BVJI18 A des inklusiven Berufsvorbereitungsjahres der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen hat in ...

Luca Stolz auf dem Nürburgring wieder auf dem Podium

Brachbach. Zum zweiten Mal in Folge konnte Luca Stolz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den dritten Gesamtrang erzielen. ...

Weitere Artikel


Natursteig Sieg gilt als große Chance für die Region

Wissen/Kreisgebiet. Wie überzeugt man Gastronomen am besten? Indem man ihnen zeigt, dass für sie mehr Gewinn raus springt. ...

Unterricht vor Ort gefiel

Hamm. In einem vom Land finanzierten Seminar in Mainz konnten Schüler der Klassenstufe 10 aus ganz Rheinland-Pfalz lernen, ...

SG 06 Betzdorf muss sich neu ausrichten

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf trennte sich in der Winterpause von einigen Seniorenspielern. Außerdem mussten die verbliebenen ...

Erste Hilfe-Schulung für Schülervertretung

Herdorf. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der achten bis zehnten Klassen, eine Gruppe von insgesamt 13 Schülerinnen ...

Arbeiten im Ortsteil Niederhausen dauern noch an

Pracht. Wie bereits mitgeteilt, wird im Ortsteil Niederhausen im Auftrag der E.on Mitte AG eine Mittelspannungsleitung verlegt. ...

CVJM startet ins Jubiläumsjahr

Betzdorf. 1889 wurde der christliche Verein junger Menschen in Betzdorf gegründet und bis heute sind die Grundbestandteile ...

Werbung