Werbung

Nachricht vom 21.02.2014 - 11:20 Uhr    

Prinzenmobil offiziell übergeben

Das Unternehmen Frank Stöver stellte auch in der Session 2014 das "Prinzenmobil" wieder kostenfrei für die KG Wissen zur Verfügung. Prinz Norbert I. nahm mit der KG-Abordnung den Schlüssel in Empfang und sein Dank galt dem Unternehmen.

Offizielle Übergabe des "Prinzenmobils" beim Unternehmen Frank Stöver. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Die hektische Phase des Karnevals beginnt und die vielen Termine für Prinz Norbert I. stehen an. Damit er sicher und zügig zu den Veranstaltungsorten kommt, stellte Frank Stöver auch in diesem Jahr wieder das „Prinzenmobil“ zur Verfügung.

Der kleine Bus für acht Personen wird von der Firma Stöver seit geraumer Zeit zur Verfügung gestellt. Die Wissener Karnevalsgesellschaft freut sich darüber, vor allem Prinz Norbert I. „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, ohne wäre so Manches nicht zu bewältigen“, meinte die Tollität und als Dank gab es den diesjährigen Orden.

Für Frank Stöver ist das schon Ehrensache die KG zu unterstützen, immerhin hat er die Liebe und Leidenschaft für den Karneval vom Opa eingeimpft bekommen. Der Opa, Ludwig Miller, war einst legendärer Vorsitzender und Präsident der KG und hinterließ im Wesser Fastowend Spuren bis heute.

Seit mehreren Jahren sorgt Bernd Hassel am Steuer des „Prinzenmobils“ für den sicheren Transport, er ist auch in dieser Session im Einsatz. Da gibt es dann in den Nächten Wasser und Kaffee – Sicherheit und die Liebe zum Führerschein haben oberste Priorität.
Mit einem „Wissen-o-jö-jo“ wurde das Auto in Dienst gestellt, und die KG-Abordnung ließ sich auf die Gastlichkeit der Firma ein. (hws)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Prinzenmobil offiziell übergeben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige Treue

Wissen. Für 40 Jahre Engagement im Zeichen des roten Sparkassensymbols ehrte der Vorstand Kornelia Briers (Bereich Marktfolge ...

Das Konzept geht auf: Zufriedene Aussteller auf der Abom in Altenkirchen

Altenkirchen. Einmal mehr war der Burgwächter Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze fest in Händen von Schülern ...

Auf dem Weg in den Beruf: Die Abom in Altenkirchen läuft

Altenkirchen. Die Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (Abom) hat auch bei ihrer elften Auflage nichts von ihrer Attraktivität ...

„Mehr als frischer Wind“: Heimische Wirtschaft zeigt ihre Stärken

Betzdorf. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer stellte am Dienstag (17. September) im rahmen eines Pressegesprächs im Rathaus ...

Unsaubere Verträge: Online-Check für Reinigungskräfte

Kreisgebiet. Das Votum von Reinigungskräften aus dem Landkreis Altenkirchen ist gefragt: Die 280 Gebäudereinigerinnen und ...

Aufwandsentschädigung im Ehrenamt: Diese steuerlichen Begünstigungen gibt es

Region. Etwas mehr als 40 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich beispielsweise ...

Weitere Artikel


Grundschule Weyerbusch wird Schwerpunktschule

Weyerbusch. Die Bürgermeister-Raiffeisen-Grundschule Weyerbusch ist vom Land als neue Schwerpunktschule ausgewählt worden. ...

Schießstandrichtlinien kosten die Schützenvereine viel Geld

Kreisgebiet. Die „Richtlinie für die Errichtung, die Abnahme und das Betreiben von Schießständen“ ist am 23. Oktober 2012 ...

Sonderverkehr und Karnevalsticket zu den tollen Tagen

Region. Die Narren können es kaum erwarten: In der nächsten Woche beginnen die tollen Tage. Zwischen Weiberfastnacht und ...

Spendenlauf zugunsten Linkenbacher Brandopfer

Urbach. „Wir wollen laufend helfen“ lautet das Motte der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Verbandsbürgermeister ...

Maik Köhler tritt erneut an

Mudersbach. In der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes in der kommunalen Begegnungsstätte in Niederschelderhütte ...

Gemeinsam gegen Fachkräftemangel

Wissen. Die Arbeit mit Kindern und Senioren gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Zahl derjenigen, die hier ihre Profession ...

Werbung