Werbung

Nachricht vom 04.03.2014    

E1-Jugend holte 2. Platz

Den 2. Platz beim Bartolosch-Cup der JSG Weitefeld holte das Team der E1-Jugend der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wissen. Ein spannendes Turnier für die jungen Kicker.

Die E1-Jugendmannschaft kam auf Platz 2. Foto: Verein

Wissen/Weitefeld. Die E1-Jugendmannschaft der JSG Wissen erreichte beim Bartolosch-Cup der JSG Weitefeld den 2. Platz. Durch eine geschlossen gute Mannschaftsleistung wurde man zunächst mit 9 Punkten und 8:0 Toren Sieger in der Gruppe C.
Die guten Leistungen setzten sich auch im Viertelfinale, 3:2 gegen die JSG Lautzert und im Halbfinale mit einem 4:0 Sieg gegen die JSG Fehl-Ritzhausen
fort.
Im Finale traf man dann auf die vorher schon stark aufspielende JSG Elkenroth, die mit 9 Punkten und 17:0 Toren auch den Gruppensieg in der Vorrunde erreicht hatte. Auch das Viertelfinale und Halbfinale gegen die Spfr. Siegen wurden von dieser Mannschaft souverän mit jeweils 2:0 gewonnen.
Im Finale war man sich dann ebenbürtig. Für beide Mannschaften bestanden mehrfach Torchancen, die aber nicht verwertet wurden. Da das Spiel 0:0 ausging, kam es zum 9-Meter-Schießen. Auch hier war man sich lange ebenbürtig. Nach den ersten 5 Strafstößen stand es 3:3. Im weiteren Verlauf hatte die JSG Elkenroth dann aber das glücklichere Ende und gewann schließlich mit 5:4.
Die JSG Wissen spielte mit: Ben Krämer (Tor), Marius Wagner, Noah Langenbach,
Kerem Sari, Faruk Cifci, Tom Louis Siegel, Justin Trappiel, Furkan Cifci und Amin El Ghawi. Trainer/Betreuer: Özgür Sari, Christoph Eiteneuer.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: E1-Jugend holte 2. Platz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Plakette des Bundespräsidenten für 100 Jahre Fischereiverband

Mainz/Fürthen. „Seit 100 Jahren sind die geehrten Vereine ein Treffpunkt des Sports, des Austauschs und des Miteinanders. ...

Tanzcorps der KG Wissen verteidigt Titel „Deutscher Meister“

Wissen. Am Samstagmorgen, den 30.11.2019, startete der Bus der Minis bereits um 5.30 Uhr. Kurz danach machten sich auch die ...

Adventsfrühstück des Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Der Vorsitzende Ernst Dornhoff konnte in dem weihnachtlich geschmückten Raum rund 30 Gäste begrüßen. ...

4. Herrensitzung der KG Wissen im Kulturwerk

Wissen. Künstler bekannt von den großen Bühnen und aus dem Fernsehen geben sich die Ehre. Beste Unterhaltung und närrischen ...

Weitere Artikel


Ausstellung von Friedhelm Zöllner im Kreishaus

Altenkirchen. „Suchende Übertragung von Wahrnehmungen in naive optische Codes“, das ist das Credo von Friedhelm Zöllner, ...

Krankenhaus Dierdorf/Selters informiert

Region Westerwald. Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat ein Jahresprogramm an Gesundheitsvorträgen ...

Maria Struck geehrt

Roth-Hohensayn. Maria Struck aus Hohensayn ist 25 Jahre Mitglied in der CDU. Da sie aus privatem Anlass zu der diesjährigen ...

Weltgebetstag der Frauen mit vielen Veranstaltungen

Kreis Altenkirchen. Die Liturgie für den Weltgebetstag der Frauen 2014 kommt aus dem nordafrikanischen Ägypten, einem Land ...

Tausende sahen den Herdorfer Rosenmontagszug

Herdorf. Bürgermeister Uwe Erner hatte am Morgen, bei der Erstürmung des Rathauses durch die KG den Karnevalisten für den ...

Früherer Hammer Arzt feierte den 106. Geburtstag

Altenkirchen. Ein 106. Geburtstag – das ist selbst im Altenheim eine außergewöhnliche Feier. Dr. Karl Heinz Dorsch aus Hamm ...

Werbung