Werbung

Nachricht vom 11.03.2014    

Eine Spur der Zerstörung, Diebstähle und hoher Sachschaden

Im Stadtgebiet von Altenkirchen und in Michelbach kam es in der Nacht zum Dienstag, 11. März zu etlichen Sachbeschädigungen. Da wurde eine blinde Zerstörungswut ausgelebt, die auch vor dem Friedhof und einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr nicht halt machte. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Altenkirchen/Michelbach. In der Nacht zum Dienstag, 11. März kam es in der Stadt Altenkirchen und in Michelbach zu etlichen Sachbeschädigungen und Diebstählen.

Die Polizei konnte bislang Folgendes ermitteln:
Eine Gruppe vermutlich junger Menschen hielt sich nach 21 Uhr zunächst im Bereich des Jugendzentrums ab. Dort wurde augenscheinlich Alkohol konsumiert. Im Verlauf des Zechgelages wurde eine wohl geleerte Rumflasche gegen eine Außenleuchte geworfen. Sowohl Lampe, als auch die Flasche gingen dabei zu Bruch.

Später dürfte sich diese Personengruppe durch die Oberstadt in Richtung der Straße „Zum Löh“ und weiter in die „Sehrtenbachstraße“ bewegt haben. Hier wurden an zwei angrenzenden Grundstücken Staudenpflanzen ausgerissen und Außenleuchten beschädigt. Teilweise wurden die Pflanzen und auch eine Leuchte entwendet.

In der Sehrtenbachstraße wurde schließlich versucht, eine auf einem Sockel sitzende Außenlampe zu entwenden. Durch Fußtritte wurde die Lampe aber lediglich beschädigt.
Im Anschluss ist die Gruppe vermutlich zur Bahnstrecke Altenkirchen–Hachenburg, in Richtung Michelbach gegangen. In der Nähe des dortigen Friedhofes wurden Beschädigungen an Bahnanlagen begangen. Am Friedhof von Michelbach wurde ein Regenabfallrohr abgerissen und auf den Bahnkörper geworfen. Ein später vorbeifahrender Zug musste eine Notbremsung durchführen. Außerdem wurde am Friedhof noch ein junger Baum abgebrochen.

Eine Zeugin hat gegen 2.00 Uhr Personen gehört, die auf der Sehrtenbachstraße unterwegs waren. Die Polizei fragt, wer kann Angaben zu Personen machen, die in den genannten Bereichen unterwegs waren. Hinweise bitte an die PI Altenkirchen, Telefon 02681/9460.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am heutigen Abend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Weitere Artikel


Kann denn Liebe Sünde sein?

Sie ahnen vielleicht schon das Thema des Blogs – ich möchte mit Ihnen über die Liebe sprechen. Na ja, da ich schreibe und ...

SPD stellt die Weichen für die Verbandsgemeinderatswahl

Altenkirchen/Weyerbusch. Die SPD-Ortsvereine Altenkirchen und Weyerbusch stimmten auf ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung ...

Smasher können Sekt schon mal kalt stellen

Betzdorf. Die erste Mannschaft des BC Smash Betzdorf hat am vergangenen Wochenende einen großen Schritt Richtung Meisterschaft ...

Siegbrücke in Kirchen ist fertig - Ampel am Nordknoten bleibt

Kirchen. Dass im Hintergrund noch ein paar allerletzte Arbeiten zu erledigen waren, konnten sicherlich alle Beteiligten verschmerzen, ...

Tierschutzverein Altenkirchen meldet sich zu Wort

Kreis Altenkirchen. Das Tierquälervideo, das bereits über die bundesdeutschen Grenzen hinaus eine überwältigende Anteilnahme ...

Arbeitskreis Heimatgeschichte bietet Hilfe

Wissen. Bei der letzten Sitzung des Arbeitskreises Heimatgeschichte der Zukunftsschmiede Wissen wurde eines besonders deutlich: ...

Werbung