Werbung

Region |


Nachricht vom 22.05.2008    

Komposthaufen geriet in Brand

Ein brennender Komposthaufen rief am Donnerstag Nachmittag die Freiwillige Feuerwehr Hamm auf den Plan, die den Brand schnell gelöscht hatte. Die Ursache des Feuers war vermutlich heiße Asche.

komposthaufen brannte

Hamm. Ein brennender Komposthaufen und dessen Umfeld, bestehend aus einem
Sichtschutzzaun und einer Wiese rief am Donnerstag-Nachmittag die Hammer Feuerwehr auf dem Plan. Vermutlich durch eingefüllte heiße Asche hatte sich der Komposthaufen entzündet und die angrenzende Wiese sowie ein Holzunterstand mit Sichtschutzzäunen in der Hammer Lortzingstraße in Mitleidenschaft gezogen.
Der Hausbesitzer konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Die Wehr war mit zwei Fahrzeugen ausgerückt, wobei ein Trupp unter Atemschutz mit der Schnellangriffs-Einrichtung des Tanklöschfahrzeugs den Brand löschen konnte. Anschließend wurde der Komposthaufen, der mit einem Kunststoffrahmen eingegrenzt wurde, mit Mittelschaum abgedeckt. Der Sachschaden wird auf 500 Euro beziffert.
xxx
Unter Atemschutz gingen die Wehrleute gegen das Feuer vor.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Komposthaufen geriet in Brand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Wieder Gold für die Wissener

Wissen. Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen schaffte etwas, was bislang noch keiner rheinland-pfälzischen Feuerwehrkapelle ...

Zwei Fußballstars zum Anfassen

Bruchertseifen. Der Einzug ist stilvoll: Fatmira "Lira" Bajmaraj kommt im schicken Sportcabrio, Cacau im starken Off-Roader. ...

Der Geruch von Zweitakt-Gemisch

Wissener. Herbert Meurer und Ulrich Müller als Organisatoren strahlten mit der Sonne um die Wette. Etwas besseres hatte gar ...

Feuerwehrleute stachen in See

Mehren. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Mehren, gingen auf "große Fahrt". Das sonstige Gefährt bei ...

500 Euro für den Hospizverein

Berod. Vor 16 Jahren begannen einige Frauen aus Berod mit einer Bastelaktion, die dem sozialen Zweck dienen sollte. Der Grund ...

Senioren des Dorfes gut unterhalten

Schöneberg. Mit dem Lied "Grüß Gott, du schöner Maien" begrüßte der Gemischte Chor Schöneberg unter der Leitung von Angelika ...

Werbung