Werbung

Nachricht vom 13.03.2014 - 22:57 Uhr    

Zehn Jahre ehrenamtliches Engagement geehrt

Die beiden Übungsleiterinnen Loni Brenner und Birgit Ulrich-Werhell sind seit nunmehr zehn Jahren in der Senioren-Gymnastik des DRK-Kreisverbandes aktiv. Für dieses ehrenamtliche Engagement wurden die beiden nun ausgezeichnet.

Blumen und Urkunden gab es für die DRK-Übungsleiterinnen Loni Brenner und Birgit Ulrich-Werhell zum zehnjährigen Jubiläum ihres ehrenamtlichen Engagements. (Foto: pr)

Altenkirchen. Seit über zehn Jahren leiten Loni Brenner aus Malberg und Birgit Ulrich-Werhell aus Altenkirchen als ehrenamtliche Übungsleiterinnen zwei Gymnastikgruppen des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen.

Loni Brenner übernahm in Malberg eine Gruppe und Birgit Ulrich-Werhell gründete in Birnbach eine neue. Mit großem Engagement und Herzblut haben sie vielen Teilnehmern ihre Vitalität und die sozialen Kontakte im Alter erhalten. Denn: Bewegung ist oft besser als manche Medikamente. Durch Gymnastik, Tanz und Bewegungsfolgen, Gedächtnisübungen bleibt der Kopf und auch der Geist viel länger fit.

Birgit Schreiner vom DRK-Kreisverband Altenkirchen dankte den beiden Übungsleiterinnen mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde für deren Engagement und gratulierte ihnen zugleich zum Jubiläum.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zehn Jahre ehrenamtliches Engagement geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


Erneuter Raubüberfall auf Tankstelle

Hamm. Am Donnerstagabend, den 13. März gegen 19.30 Uhr betrat ein männlicher, unmaskierter Täter, zirka 25 Jahre alt, den ...

Ausbildungskooperation bewährt sich: Marco Fischer erhielt Bestnote

Scheuerfeld. Durch die Ausbildungskooperation zwischen Faurecia Scheuerfeld und der Wezek GmbH wird der Fachkräfteverknappung ...

DLRG Hamm rüstet auf Digitalfunk um

Hamm. Um in Zukunft einsatzfähig bleiben zu können, beschaffte sich die DLRG OG Hamm/Sieg zwei neue Digitalfunkgeräte.

Mit ...

Lesung und Gespräch mit Zeitzeugin Edith Erbrich

Hamm/Sieg. Schon bei der Deportation der sechsjährigen Edith Erbrich von Frankfurt ins KZ Theresienstadt im Februar 1945 ...

Der Umweltkompass 2014 ist da

Kreis Altenkirchen. Der Umweltkompass 2014 ist neu erschienen. Der Veranstaltungskalender der drei Landkreise Altenkirchen, ...

Landespreis für Beschäftigung Schwerbehinderter wird vergeben

Kreis Altenkirchen/Mainz. Wie in den Vorjahren lobt das Land Rheinland-Pfalz auch 2014 den Landespreis für beispielhafte ...

Werbung