Werbung

Nachricht vom 16.03.2014    

JSG Bitzen/Siegtal zu Gast bei den Sportfreunden Siegen

Ein Mix aus D- und E-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal war am Samstag zu Gast bei den Sportfreunden Siegen. Dabei zeigten die Nachwuchssportler der JSG Bitzen/Siegtal sich kämpferisch und stellten ihr Können unter Beweis, sodass man sich von dem sehr starken Gegner aus Siegen mit einer 12:1-Niederlage trennte.

Ein Mix aus E- und D-Jugend stellte sich am Samstag in einem Freundschaftsspiel den Sportfreunden Siegen. (Foto: pr)

Bitzen/Oppertsau/Siegen. Zu einer besonderen Begegnung zog es am Samstag einen Mix aus D- und E-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal ins Siegerland, wo man sich der Mannschaft der Sportfreunde Siegen stellte. Da die Siegener Mannschaft bereits in der Hinrunde sämtliche Spiele mit hohen Ergebnissen für sich verbuchen konnte, spielt die Mannschaft ab nun D-Jugend. Obwohl der JSG Mix kurzfristig auf Mika Wolf, Kevin Schmitz und Robin Weller verzichten musste, zeigte die Mannschaft großen Kampfgeist und gab das gesamte Spiel über niemals auf. So lag man Mitte der ersten Halbzeit mit 0:5 hinten, als Malte Vindice der Ehrentreffer zum 1:5 gelang, ehe die Siegener auf 6:1 erhöhten und man sich zur Halbzeit trennte. In der zweiten Spielhälfte zeigte der JSG Mix sich kämpferisch noch stärker, sodass Siegen erst in den letzten 15 Minuten auf den 12:1 Endstand erhöhen konnte.

Bei einer besseren Chancenverwertung hätte der Mannschaftsmix der JSG noch mehr Tore erzielen können. „Dennoch ist das Ergebnis zweitrangig. Im Vordergrund standen der Spaß und die besondere Gelegenheit, gegen diese Mannschaft spielen zu dürfen“, so E-Jugend-Trainer Fabian Held, der seine Kontakte hatten spielen lassen, um dem Fußballnachwuchs dieses Spiel zur ermöglichen, „Ich denke, dass die Partie sehr lehrreich war und ich hoffe, dass wir die Erfahrungen mitnehmen und weiter so spielen. Hervorzuheben sind dabei auch die kämpferische und moralische Einstellung der Spieler.“

Es spielten:
Schuster, Schule, Keis (Tor)
Hoffmann, Eschmann, Gehlhausen, Steinhauer, Weschpfennig, Vindice, Derksen, Schmidt, Langenbach, Kemper und Janssen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Bitzen/Siegtal zu Gast bei den Sportfreunden Siegen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


THE LORDS in Altenkirchen - Einfach nur grandios

Altenkirchen. Rentnerband ist anders: Was das Alter ihrer Truppe betrifft, stellen sie die Stones, die Kinks und die Yardbirds ...

Im April ein interessantes Programm

Betzdorf/Kirchen. Ein interessantes und abwechslungsreiches Ferienprogramm in den Osterferien bieten die Jugendpflegen der ...

Zweiter Platz im Landesfinale

Hamm. Kürzlich fand in Münstermaifeld der Landesentscheid im Volleyball statt. Dabei traten die drei besten Teams der Jahrgänge ...

Demo: 1.000 Polizisten sorgten für friedlichen Verlauf

Um das von der Verfassung garantierte Grundrecht der Versammlungsfreiheit der jeweiligen Anhänger zu gewährleisten und Konfrontationen ...

DGB Kreisverband lädt ein

Hamm. Die Weltwirtschaft soll um 3 Prozent wachsen. Die Weltbank geht deswegen davon aus, dass die Krise überwunden ist. ...

Dr. Matthias Krell wird Geschäftsführer der LZG

Betzdorf. Dr. Matthias Krell aus Betzdorf tritt am 1. Juni das Amt des Geschäftsführers der Landeszentrale für Gesundheitsförderung ...

Werbung