Werbung

Nachricht vom 17.03.2014    

Zweiter Platz im Landesfinale

Die Volleyballer der IGS Hamm nahmen erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teil. Beim Landesentscheid belegten sie einen zweiten Platz. Das Team zeigte eine gute Leistung, konnte sich im Finale dann nicht durchsetzen.

Foto: pr

Hamm. Kürzlich fand in Münstermaifeld der Landesentscheid im Volleyball statt. Dabei traten die drei besten Teams der Jahrgänge 1997-1999 aus ganz Rheinland-Pfalz gegeneinander an.
Die Mannschaft der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg traf im ersten Spiel auf das Gymnasium Konz, das sie mit 25:18 und 25:19 nach anfänglichen Schwierigkeiten klar gewannen.
Die Entscheidung, welches Team ins Bundesfinale einziehen darf, fiel im Spiel gegen die Favoriten vom Gymnasium Nieder-Olm, die ihr Spiel gegen Konz ebenfalls deutlich gewonnen hatten.
Die Hämmscher Volleyballer starteten gut und konnten den ersten Satz lange offen gestalten, verloren aber dennoch mit 19:25 Punkten. Im zweiten Satz ging der verdiente Sieg an die Spieler des Gymnasiums Nieder-Olm mit 8:25.

Die Mannschaft der IGS Hamm/Sieg: Betreuer Daniel Tjart, Justin Winkler, Erwin Tjart, Noah Herden, Noel Schuller, Lukas Litschel, Jan Reinhardt, Timo Feist, Jan Jucken und Sportlehrer Max Hitzel (von links).


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zweiter Platz im Landesfinale

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 91-Jähriger verstorben

Am Dienstag, 26. Januar, ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen erneut einstellig, zudem gibt es einen weiteren Todesfall: In der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist ein 91-jähriger Mann verstorben.


Neue Pächter mit neuen Angeboten in der Postfiliale im RegioBahnhof Wissen

Seit Mitte Januar leiten Nicole und Andreas Ulonska das große Ladenlokal mit Postfiliale im RegioBahnhof in Wissen. Damit konnte ein nahtloser Pächter-Wechsel sichergestellt werden. Zukünftig findet man neben dem bekannten Service rund um Post-Angelegenheiten auch Neuheiten im Geschäft: Büro- und Schulbedarf sowie IT-Serviceleistungen und Technik mit Zubehör.


Ermittlungen gegen Ehepaar: Polizei klärt Serie von Ladendiebstahl auf

Die Polizei in Altenkirchen hat in dieser Woche einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, gemeinsam mit seiner Ehefrau eine Serie von Ladendiebstählen begangen zu haben. Die Frau war als Kassiererin in einem Discounter angestellt, dort gab das Ehepaar in mehreren Fällen nur vor, Waren ordnungsgemäß zu bezahlen.


Corona: 31 Mitarbeiter der Kamillus Klinik in Asbach infiziert

Aus dem Umfeld der Kamillus-Klinik in Asbach gab es in den letzten Tagen immer wieder Informationen über Infektionen mit Covid 19 von Mitarbeitern und Patienten. Die Klinikleitung hat auf unsere Nachfrage hin Stellung bezogen.


Zwei Corona-Todesfälle im Kreis, korrigierte Inzidenz liegt bei 68,3

AKTUALISIERT | Zu Wochenbeginn ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis einstellig, allerdings informiert der Kreis auch über zwei weitere Todesfälle: Mit Stand von Montag, 25. Januar, meldet die Kreisverwaltung zwei verstorbene Männer im Alter von 87 und 95 Jahren in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Nachträgliches Weihnachtsgeschenk für Tierheim im Kreis Altenkirchen

Betzdorf/Breitscheidt. Große Freude kam nach Weihnachten bei Thorsten Feldmann von „KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.“ auf, ...

Landesweiter Kontrolltag zur Einhaltung der Corona-Regeln

Koblenz. Die Polizei unterstützt die originär zuständigen kommunalen Vollzugsdienste bereits seit Beginn der Corona-Pandemie ...

Onlinekurs mit prämiertem Fotografen bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Der Kurs von 19 bis 21.30 Uhr richtet sich an alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern ...

Westerwälder Rezepte: Waffeln mit heißen Kirschen

Schnell gemacht und bei Alt und Jung beliebt sind frische Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne.

Zutaten für etwa ...

Schuleinschreibung der Kann-Kinder für das Schuljahr 2021/2022

Wissen. Die Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder wie folgt in den Sekretariaten anzumelden:

Franziskus-Grundschule, ...

Kopernikus-Gymnasium Wissen lädt zur Online-Infoveranstaltung ein

Wissen. Im Anschluss haben alle Eltern, Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Fragen zur Orientierungsstufe zu stellen. ...

Weitere Artikel


Musikalischer Schnupperabend

Wissen. Am Montag, 24. März, ab 18 Uhr laden die Musiklehrer der gemeinsamen Orientierungsstufe der Marion-Dönhoff-Realschule ...

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Wissen. Der ökumenische Kreuzweg der Jugend zum Thema „Jener Mensch GOTT“ beginnt am Dienstag, den 8. April, mit der Eröffnung ...

PJO-Orchester erhielt stehende Ovationen von rund 500 Gästen

Wissen. Es war eine Benefizkonzert der Spitzenklasse am Sonntagabend, 16. März, im Wissener Kulturwerk, um es gleich deutlich ...

Im April ein interessantes Programm

Betzdorf/Kirchen. Ein interessantes und abwechslungsreiches Ferienprogramm in den Osterferien bieten die Jugendpflegen der ...

THE LORDS in Altenkirchen - Einfach nur grandios

Altenkirchen. Rentnerband ist anders: Was das Alter ihrer Truppe betrifft, stellen sie die Stones, die Kinks und die Yardbirds ...

JSG Bitzen/Siegtal zu Gast bei den Sportfreunden Siegen

Bitzen/Oppertsau/Siegen. Zu einer besonderen Begegnung zog es am Samstag einen Mix aus D- und E-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal ...

Werbung