Werbung

Nachricht vom 26.03.2014    

F-Jugend gewann Rewe-Cup

Der Jubel schallte bis ins Wisserland. Die F-Jugend der Jugendspielgemeinschaft aus der VG Wissen gewann den Rewe-Cup in Hachenburg. Eine tolle Leistung in einem spannenden Finale.

Die F-Jugend hatte allen Grund zum jubeln, sie gewannen den Rewe-Cup. Foto: Verein

Wissen/Hachenburg. Die F-Jugend der JSG Schönstein/Wissen/Selbach/Mittelhof und Niederhövels feierte bei Ihrem letzten Hallenturnier für diesen Winter einen tollen Turniersieg beim Rewe-Cup in Hachenburg.

Nachdem in der Vorrunde die Spiele gegen Alpenrod, Hattert und Neitersen allesamt gewonnen werden konnte, zog man mit drei Siegen und 9:1 Toren verdient ins Endspiel ein.
Dort traf man auf die starke JSG aus Kroppach, die das Team noch letzte Woche um den Einzug ins Halbfinale beim Turnier in Wissen brachte. Man merkte von Anfang an, dass die Kids dieses Spiel nicht verlieren wollten. So erspielte man sich eine Chance nach der anderen. Leider konnte man diese noch nicht verwerten.
Jolina Brenner war es somit vorbehalten in diesem Finale den entscheidenden Treffer zu erzielen. Mit ihrem überlegten Schuss sicherte sie der Mannschaft den verdienten Sieg in diesem spannenden Endspiel.



Der Jubel nach Spielende kannte keine Grenzen und die Spieler/in ließen sich von Ihren Fans für diese klasse Leistung feiern.
Hoffentlich ist es nun möglich, diese Leistung mitzunehmen und auch in den folgenden Spielen „im Freien“ abzurufen.



Kommentare zu: F-Jugend gewann Rewe-Cup

1 Kommentar
Die JSG Ingelbach/Borod-Mudenbach/Kroppach gratuliert der JSG SWSMN ganz herzlich zu dem Turniersieg und bedankt sich für ein tolles und faires Finale. Macht weiter so!
#1 von Ingo Etzbach, am 26.03.2014 um 18:40 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Warum neue Bildungsmaßstäbe?

Wissen. Gemeinsam mit dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders (Eichen) lädt der CDU-Gemeindeverband Wissen ...

Jeder kann mitmachen beim Bierbrautag in Altenkirchen

Altenkirchen. Bereits in 2012 war Diplom-Braumeister Gunnar Martens auf dem Altenkirchener Stadtfest um Bürgern zu zeigen, ...

Rheinland-Pfalz-Tag: Anastacia kommt nach Neuwied

Das gesamte Bühnenprogramm ist wie immer kostenfrei. „Ich freue mich auf drei informative und fröhliche Tage und die Begegnung ...

SPD Gebhardshain stellt Kandidaten für VG-Rat vor

Gebhardshain. Der SPD-Ortsverein hat in seiner jüngsten Mitgliederversammlung unter Leitung des Vorsitzenden Ralf Weyrich ...

Faustballer auf Platz 3 beim Abschlussturnier

Siegburg/Kirchen. Mit einem Turnierbesuch in Siegburg ließ die Kirchener Faustball Männermannschaft die Hallenrunde 2013/14 ...

Für Sommer-Forscher-Camp jetzt anmelden

Herdorf-Sassenroth. Das viertägige Forscher-Camp des Bergbaumuseums in Herdorf-Sassenroth ist in den Sommerferien schon zur ...

Werbung