Werbung

Nachricht vom 27.03.2014 - 10:51 Uhr    

Schulessen getestet

Die Bürgermeister-Raiffeisen Grundschule in Weyerbusch ist in der Vorbereitung zur Schwerpunktschule. Zum Informationsbesuch kam die CDU-Fraktion im VG-Rat. Den besonderen Schwerpunkt legten die Christdemokraten auf das Schulessen. Die gesunde Ernährung sei vielen Eltern wichtig.

Das Schulessen wurde getestet. Foto: pr

Weyerbusch. Mitglieder der CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates und die Kandidaten besuchten die Bürgermeister-Raiffeisen-Grundschule Weyerbusch. Es gab eine Führung durch das Haus durch die Schulleiterin, Rektorin Renate Wickert.

Die Besuchergruppe war angetan von der langfristig angelegten und sehr intensiven Vorbereitung der Schule auf die neue Aufgabe als Schwerpunktschule. In baulicher Hinsicht wurden insbesondere die Möglichkeiten des barrierefreien Zuganges, der Großgruppenraum und Einrichtungen für die Ganztagsschule in Augenschein genommen. Die Gruppe war außerordentlich beeindruckt von der so sehr kindgerechten Gestaltung der gesamten Schule und insbesondere der Unterrichtsräume. Der aktuelle Hauptgegenstand des Besuches galt dem Schulessen.

Torsten Löhr, stellv. Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat meinte: „Die hohe Akzeptanz der Ganztagsschule ist auf Dauer auch von der Art des Essens, von seiner Kindgerechtigkeit, seiner Vielfalt abhängig und davon, dass der Caterer die Rückmeldung von Kindern, Eltern und Schulleitung ernst nimmt.“

Die Besuchergruppe konnte sich, sozusagen als Selbstversuch von der Essensqualität und der sehr freundlichen Gestaltung der Essensräume und der sehr netten Betreuung während des Essens überzeugen.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Verbandsgemeinderat, Friedhelm Zöllner, fasste die Eindrücke zusammen: „Dass Essen spielt in dieser Schule eine erfreulich wichtige Rolle. Es ist bedeutsam, dass es für diese Altersgruppe konzipiert wird. Zur dauerhaften Sicherung der Qualität und Akzeptanz ist es wichtig, dass das Essen dann kontinuierlich zertifiziert wird, wenn der von der Schule gestellte Antrag darauf positiv beschieden wird“.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schulessen getestet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Weitere Artikel


Innenminister Thomas de Maizière bezog Stellung zu aktuellen Themen

Betzdorf. Thomas de Maizière hatte schon zahlreiche politische Funktionen inne. Das aktuelle Amt des Bundesinnenministers ...

Unerlaubte Downhill-Strecke im Herdorfer Wald

Herdorf. Wie der Vorsitzende der Herdorfer Haubergsgenossenschaft der Polizei mitteilte, wurde im Herdorfer Hauberg oberhalb ...

Neuen Kommandeur begrüßt

Altenkirchen. Oberst Erwin Mattes, neuer Kommandeur des Landeskommandos Rheinland-Pfalz, hat Landrat Michael Lieber seinen ...

Die LG Sieg wählte Vorstand - Klaus Acher bleibt Vorsitzender

Betzdorf. Zahlreiche Leichtathleten des Kreises Altenkirchen sind in der LG Sieg organisiert, an die 2000, wie der Vorsitzende ...

Schwimmer der DLRG in Höchstform

Altenkirchen/Wirges. Die vergangenen Sonntage verbrachten die Schwimmer und Schwimmerinnen der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen ...

Tim Müller gewann die Luxemburg Open

Altenkirchen. Im luxemburgischen „Centre Sportifs René Hartmann“ in Dudelange fanden dieses Jahr wieder die Luxemburg Open ...

Werbung